ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Kaufberatung E200 mit 197 + 14 PS

Kaufberatung E200 mit 197 + 14 PS

Mercedes E-Klasse
Themenstarteram 18. September 2019 um 10:51

In der neuen Preisliste der Schweiz von E 200 Limousine vom 6. Juni 2019 ist der E200 mit EcoBoost ausgezeichnet das heißt 197 + 14 PS. Entspricht das der internen Nummer

W213.080.1?

Grüße Christoph

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'E 200 EQBoost' überführt.]

Ähnliche Themen
125 Antworten

Bei meinem steht: Baumuster 213 080

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'E 200 EQBoost' überführt.]

Und wie ist die Zufriedenheit nach den ersten Wochen mit dem neuen E200 EQ Boost?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'E 200 EQBoost' überführt.]

Zitat:

@eggaz schrieb am 18. September 2019 um 18:08:43 Uhr:

Und wie ist die Zufriedenheit nach den ersten Wochen mit dem neuen E200 EQ Boost?

Ich bin total begeistert!

Ich freue mich jeden Tag über „unseren großen Stern“, sitze mit einem seligen Lächeln darin, gleite entspannt dahin oder gebe ihm jetzt nach dem Einfahren auch mal die Sporen, genieße sämtliche Funktionen, fahre so entspannt zur Arbeit und komme so erholt zurück wie noch nie zuvor und könnte stundenlang von ihm schwärmen.

Motorisierung: Gleiten, schnell fahren, überholen, alles möglich.

Verbrauch (Auswahl, auf 100km bezogen, ab Start): 6,1l, 7,2l, 8,3l, 9,2l, je nach Strecke/Fahrweise; habe inzwischen am häufigsten 6,x und 7,x Verbräuche. Durchschnitt ab Reset liegt momentan bei 7,9l.

Lenkung/-verhalten: Leichtgängig, reagiert sofort, super Spurtreue.

Fahrassistenzen: Funktionieren tadellos, machen das Leben so leicht; allerdings verhalte ich mich dabei auch wie bisher und nutze sie wirklich nur als Hilfen/Unterstützung.

Verarbeitung: Kein Knistern, Knarzen, Quietschen, etc.

Klimaanlage: Einwandfrei, immer sehr gut temperiert.

Sitzbelüftung: Äußerst unauffällig, dachte anfangs an Fehlfunktion, aber Sitz kühl und kein Schwitzen.

Comand: Kein Unterschied zu Google Maps feststellbar, im Gegenteil, einmal sogar besser (erkannte gesperrte Straße, Google nicht).

Bei Bedarf gerne mehr.

Herzliche Grüße,

GoethePuschkin

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'E 200 EQBoost' überführt.]

Cool, danke! Wie bist du mit dem Durchzug zufrieden? Sonst noch E200 EQ Fahrer hier?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'E 200 EQBoost' überführt.]

Zitat:

@eggaz schrieb am 13. Oktober 2019 um 20:00:04 Uhr:

Cool, danke! Wie bist du mit dem Durchzug zufrieden? Sonst noch E200 EQ Fahrer hier?

Wenn ich stark Gas gebe, dann beschleunigt er auch hervorragend. Bei Verwendung der Distronic schalte ich dafür kurz in den Sport Modus (sonst Eco). In beiden Fällen zieht er da z.B. beim Überholen nur so am anderen Fahrzeug vorbei. Er hält auch sehr gut Tempo 190/200 (schneller bin ich noch nicht gefahren).

Aber das ist vielleicht nur sehr begrenzt aussagekräftig:

Ich fahre eigentlich sehr defensiv.

Auch liegt meine Reisegeschwindigkeit auf der Autobahn seit 15 Jahren bei ca Tempo 130-140. Erst jetzt bin ich öfters 150-160 gefahren. Und die 190-200 waren nur bei zwei (allerdings längeren) Fahrten zum Ausprobieren.

Und ich komme von ganz anderen Fahrzeugen/Motorisierungen. Mein letztes Fahrzeug war ein Mondeo Diesel mit 103 kW.

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'E 200 EQBoost' überführt.]

Die EQ Boost Motoren sind einfach geil, wobei der 350 und der 450 natürlich deutlich schärfer sind. Ich fahre jetzt seit rd. einem Jahr den 350 und immer noch zufrieden wie am ersten Tag. Hatte bisher nie ein Problem, die Sparsamkeit ist beeindruckend. Durchschnitt 8,1/.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'E 200 EQBoost' überführt.]

Zitat:

@Ralf-Berlin schrieb am 13. Oktober 2019 um 21:31:24 Uhr:

Die EQ Boost Motoren sind einfach geil, wobei der 350 und der 450 natürlich deutlich schärfer sind. Ich fahre jetzt seit rd. einem Jahr den 350 und immer noch zufrieden wie am ersten Tag. Hatte bisher nie ein Problem, die Sparsamkeit ist beeindruckend. Durchschnitt 8,1/.

Kann mich dem nur anschließen, wer nicht unbedingt einen laufruhigen Sechsender haben muss, kommt voll auf seine Kosten. Fahre meinen 350EQ jetzt seit guten 6000km und bin sehr zufrieden, was die Leistungsentfaltung angeht.

Mein Durchschnittsverbrauch liegt zwar, bei 9,9L, ist aber völlig ok, in Anbetracht der vorhandenen Leistung.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'E 200 EQBoost' überführt.]

mit der Laufruhe meines 350EQ bin ich total zufrieden, da verzichte ich gern auf den Sechsender- Mehrverbrauch. Seit meinem letzten Reset vor 5000 km habe ich nach Bordcomputer einen Durchschnittsverbrauch von 7,8 L(!).

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'E 200 EQBoost' überführt.]

Zitat:

@Ralf-Berlin schrieb am 14. Oktober 2019 um 19:01:30 Uhr:

mit der Laufruhe meines 350EQ bin ich total zufrieden, da verzichte ich gern auf den Sechsender- Mehrverbrauch. Seit meinem letzten Reset vor 5000 km habe ich nach Bordcomputer einen Durchschnittsverbrauch von 7,8 L(!).

Na ja im Stand "nagelt er schon ein wenig wie ein Diesel", aber ich kann damit auch leben.

Unter acht Liter ... RESPEKT. Aber Du hast auch viel Landstraße, richtig?

Ich habe gut 40% Stadt, 40% Autobahn und nur 20% über Land.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'E 200 EQBoost' überführt.]

ja, ich bin meistens auf Landstraße und Autobahn unterwegs, allerdings in den Alpen Oberbayerns und Österreichs. Stadt ist eher selten, wenn dann meistens München.

Nur ein Beispiel der letzten Tage: 255 km Bundesstraßen und Autobahn in Österreich, teilweise Bundesstraße Oberbayern 7,2 Liter. Der Wagen segelt relativ häufig, sehr angenehm.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'E 200 EQBoost' überführt.]

Hallo Zusammen,

Bei mir steht aktuell ein kleiner Umstieg vom W221 auf einen W213 an - ich würde mich aber über ein paar Erfahrungen und Meinung sehr freuen!

Problem: ich würde gern bis Weihnachten was holen, allzu wählerisch darf ich also nicht sein.

Eigentlich habe ich den E300/E350 ins Auge gefasst, da ich bisher mit meinem S500 mit 435 PS unterwegs war, jedoch liegt mir gerade ein kurzfristig verfügbarer E200 mit der oben genannten Leistungskombination vor.

Hier zu jedoch noch ein paar Fragen:

- wie ist die Laufleistung des E200 einzuschätzen? Ich erwarte keine Wunder, aber ein zügiges Vorankommen und Überholen auf Landstraßen sollte doch drin sein?

- das Fahrzeug hat KEIN Comand, sondern lediglich die Navigation per SD-Karte. Wie funktioniert das Ganze nun praktisch? Gibt es im Ausland (Balkan) eine Abdeckung? Worüber höre ich Musik? Mein Comand im W221 hatte eine Festplatte und zusätzlich die Möglichkeit, Musik von SD-Karte abzuspielen. Kann ich mit dem W213 Musik hören und Navigieren, oder wie läuft sowas?

- wenn schon keien Leistung, dann wenigstens ein Verbrauch unter 10l? Mein V8 hat sich bei rund 13,5l eingependelt.

- es sind als Winterradsatz „1R7 Winterkompl.-LMR 5-Doppelspeichen-Design 43,2 cm (17")“ verbaut - ja, ich könnte ein wenig kotzen - aber welches Felgendesign muss man sich darunter vorstellen? Die Sommerräder sind die klassischen 19“ AMG Doppelspeichen aus dem Night Paket

Von der S-Klasse auf eine E-Klasse? Von einem S500 auf einen E200? Bist du dir sicher das du das machen willst? Ich bin jahrelang S500 w221 gefahren und würde niemals den Schritt zurück gehen. Auch die „Weisheit“ Mercedes fahren fängt ab E-Klasse an, würde ich heute mit „...fängt ab S-Klasse an“ tätigen.

Das der Wagen kein Comand hat ist vertretbar. Lese dich dazu mal etwas ein, kann sogar ein Vorteil sein. Hast du mal ein Link zum Angebot? Den E200 fährst du übrigens locker unter 10L, aber wie gesagt, Spaß und Souveränität ist was anderes. Erst recht wenn du von 435PS kommst.

Zitat:

@Kujko schrieb am 28. November 2019 um 18:12:08 Uhr:

 

- wie ist die Laufleistung des E200 einzuschätzen? Ich erwarte keine Wunder, aber ein zügiges Vorankommen und Überholen auf Landstraßen sollte doch drin sein?

- wenn schon keien Leistung, dann wenigstens ein Verbrauch unter 10l? Mein V8 hat sich bei rund 13,5l eingependelt.

- Zu Laufleistung:

Ich fahre einen E200 EQ-Boost und bin mit dem Beschleunigen sehr zufrieden, komme aber auch von anderen (niedrigeren) Motorisierungen.

Siehe auch Beiträge hier:

https://www.motor-talk.de/forum/e-200-eqboost-t6703480.html?highlight#post57433565

und hier

https://www.motor-talk.de/forum/mercedes-e200-oder-e220d-bitte-um-den-rat-t6166796.html?highlight&page=1#post57118371

- zu Verbrauch:

Mein aktueller Verbrauch

nach Bordcomputer ab Reset (= Auslieferung): 7,4l/100 km

nach Spritmonitor: 7,27l/100km

Auf meiner täglichen Pendelstrecke von/zur Arbeit habe ich auch öfters einen Verbrauch von 6,7l-7,0l/100km

 

Edit:

Allerdings fahre ich inzwischen auch fast ausschließlich im Eco-Modus.

Auf der Autobahn bei 180-200 (bei mir so gut wie nie) ist der Verbrauch natürlich höher, etwa 9l/100km laut Anzeige.

Zitat:

@Kujko schrieb am 28. November 2019 um 18:12:08 Uhr:

 

- das Fahrzeug hat KEIN Comand, sondern lediglich die Navigation per SD-Karte. Wie funktioniert das Ganze nun praktisch? Gibt es im Ausland (Balkan) eine Abdeckung? Worüber höre ich Musik? Mein Comand im W221 hatte eine Festplatte und zusätzlich die Möglichkeit, Musik von SD-Karte abzuspielen. Kann ich mit dem W213 Musik hören und Navigieren, oder wie läuft sowas?

- es sind als Winterradsatz „1R7 Winterkompl.-LMR 5-Doppelspeichen-Design 43,2 cm (17")“ verbaut - ja, ich könnte ein wenig kotzen - aber welches Felgendesign muss man sich darunter vorstellen? Die Sommerräder sind die klassischen 19“ AMG Doppelspeichen aus dem Night Paket

- zu Musik abspielen:

Ich hoffe, ich verstehe diese Frage richtig. Ansonsten Entschuldigung im voraus.

Ich habe zwar das Comand, denke aber, dass hinsichtlich Musik abspielen und gleichzeitigem Navigieren da kein Unterschied besteht.

Die Daten sind beim Comand auf der Festplatte, bei Dir dann auf der SD-Karte. Normalerweise sollte Europa abgedeckt sein.

Wenn Du es möchtest, kommen die Navi-Ansagen zusätzlich zur Musik. Oder es wird nur Navigation angezeigt. Ist Einstellungssache.

Ich z.B. höre entweder Radio oder meine Musik von einem angeschlossenen USB-Stick. Streaming etc. kann man auch, da kenne ich mich aber nicht so aus bzw. verwende ich nicht.

Für alle Fälle der Hinweis: Es gibt keinen CD-Player.

- zu Winterradsatz:

Anbei ein Screenshot aus der Preisliste 24-06-2019 mit Winterkompletträder 1R7. Kleines Bild, aber vielleicht ausreichend für Dich, um eine Vorstellung zu bekommen.

Winterraeder1r7
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Kaufberatung E200 mit 197 + 14 PS