ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Kaufberatung CRX ED9

Kaufberatung CRX ED9

Themenstarteram 24. März 2005 um 17:38

Hallo zusammen,

 

da ich neber meinen BMW noch was für den Sommer suche, liebäugel ich mit einem ED9. Ich habe schon mal einen 1999 gefahren, leider nicht lange, wegen eines Ford Fahrer der geschlafen hat. Mit 50 voll auf mich drauf, als ich vorschriftsmässig an der Ampel stand.

Bräuchte mal paar Infos, zwecks Punkte wo man auf jeden Fall beim Kauf achten sollte. Und was ein angemessener Preis ist. Als Baujahr denke ich nur ab 1991.

Bin für jeden Tip dankbar...

Grüsse Tim

Ähnliche Themen
24 Antworten

moinsen.....

Wo du genauer hinschauen musst beim ED9:

- Hintere Radläufe (Rost)

-Schiebedach (Rost & Funktion)

-Heckklappendämpfer (Funktion)

-Wassereintritt an der Heckscheibe (meist nur minimal, aber nachfragen würde ich)

-Antriebswellen und lenkung (Ausgeschlagen klappern etc.)

Kauf am besten kein verbastelten wo der Innenraum schon x-mal ausgebaut wurde oder ähnliches. Lass dir (wenn vorhanden ein Scheckheft geben)...besonders im Hinblick aufs Ventile einstellen.

Den Rest kennt man ja wie von anderen Autos: Bremsen, Kupplung, Reifen, etc.

Ansonsten kannste nicht viel falschmachen...auch von hohen KM nicht abschrecken lassen!!

Preise beim Händler schon recht hoch (meist übertrieben), aber Garantie auf die wichtigsten teile ;)

Sonst bei Ebay oder ähnliches.....Kann man manchmal ein Schnäppchen schlagen.....Preis für einen guten unverbastelten ED9 bei Ebay ca. 1000 Euro.

 

Meiner hat von 1. Hand mit Klimaanlage und Scheckheftgepflegt und 278.000km (unverbastelt).....700 Euro gekostet (da der Selbstständig war sogar mit 12 Monaten Garantie ;) )

Und der lief wie verrückt bis ich einen Motor reingebaut hab der nur 50.000km runter hatte....aber der alte Motor war noch gut und bis jetzt bis auf verschleiß, keine beanstandungen....obwohl ich jetzt ne menge dran gemacht habe :)

Kannst jedenfalls bei dem wagen nicht soviel Falsch machen, kommt halt auf den Vorbesitzer an

CU

Themenstarteram 24. März 2005 um 18:34

Hallo!

Danke für deine Antwort, zum Kauf kommt sowieso nur ein unverbastelter in Frage. Mein erster war das auch, damals mit 72.000 km gekauft. War Baujahr 12/1991 in Grau Met, aus erster Hand (Japanierin).

 

Haben alle ED9 das Rostprobelm hinten?

Oder nur verbaute?

Grüsse Tim

Haben eigentlich alle...es sei denn es wurde schonmal gemacht. Es Rostet meist zwar nicht durch aber toll isses nicht. Wenn du dir nen 89er ED9 und nden 90er ED9 nebeneinander stellst wirst du auch unterschiede feststellen. Anderer Stoff auf den Sitzen, rundes Cockpit (90er), andere Blinkerschalter (nicht durchgängig geriffelt beim 90er), andere Rückleuchten und andere Kleinigkeiten.....der 90er ist im Detail futuristischer.

Vergiss aber nicht das der ED9/EE8 sehr teuer in der Versicherung sind, da überschätzt man sich leicht.

Meist kannst du auch besser einen kaufen der mehr KM runter hat, da die nachzuvollziehen sind. wenn nen Opa den gefahren hat und in 14 Jahren nur 70tkm runter hat und meist nur zum Bäcker fährt ist der Motor nicht so gut wie einer der 150tkm runter hat aber nur Langstrecke gefahren ist.

Aber ich denke du wirst nen guten Finden, wünsch dir dann viel Spass mit dem CRX......gibt ja kaum was besseres in der Klasse ;)

Themenstarteram 25. März 2005 um 11:18

Danke für die Antwort.

 

Gibt es einen Grund warum die da anfangen zu rosten? Wie sieht es mit den Schwellern aus?

Ich habe ja schonmal einen gefahren, der war Baujahr 91, und unter 91 werde ich keinen kaufen. Auch wegen den Veränderungen. Mit der Versicherung das ist ja bekannt, aber bin nicht mehr der jüngste, mit 40% kann man ihn sich problemlos leisten. 1999 war der auch schon teuer.

Ich denke so in der Preisklasse 2000-2500 € wirds schon nen sehr guten geben.

Die Ventile müssen ja eingestellt werden, in was für einen Abstand?

Grüsse Tim

Hallo,

versuche einen V-Tec zu bekommen! Leder und Klima serie -glaube ich! Mehr Leistung, und nochmehr Versicherung! Ich hatte sowas 95 als "Winterauto"! Geiles geschoß, was du dir da holen willst, viel Glück beim suchen!

willi

Zitat:

Original geschrieben von suprawilli

versuche einen V-Tec zu bekommen!

VTEC<-------- bitte!:D

V-TEC<----- was is das??:D

 

;)

 

greetz CRX-FAN

ventile alle 40.000 km einstellen lassen, mach ich nächsten Monat zusammen mit Thermostat und Ölwechsel.

 

hatte meinen im Sommer für 3000 Euro geholt vom Händler

- 109000 km

- 2 VB (Autohaus, älterer Herr)

- Tüv noch 1,5 jahre

- unverbastelt ausser Alus

- rostfrei

- alle Reparaturen vor kurzem gemacht worden

- scheckheftgepflegt

Zitat:

Original geschrieben von CRX-FAN

VTEC<-------- bitte!:D

V-TEC<----- was is das??:D

Meine Güte, ihr nervt aber echt mit diesen Wortspielereien. Man kann's auch übertreiben. Jeder der eine Frage zu Vtec stellt wird erstmal zurecht gewiesen wie man es richtig schreibt....sowas überflüssiges.

Würdet ihr lieber mal andere "Kiddies" darauf hinweisen mal einen gescheiten Satz zu schreiben oder Satzzeichen zu setzen wäre das durchaus hilfreicher als immer auf diesem Vtec rumzuhacken.....lächerlich :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von el_espiritu

Meine Güte, ihr nervt aber echt mit diesen Wortspielereien. Man kann's auch übertreiben. Jeder der eine Frage zu Vtec stellt wird erstmal zurecht gewiesen wie man es richtig schreibt....sowas überflüssiges.

ey ihr versteht auch keinen spass......

das hab ich doch extra gemacht!!....wozu hab ich wohl die smileys dahin gemacht!!??

nich immer gleich alles so negativ sehen!

hasse heute nen schlechten tag oder wat?!immer schön easy bleiben:D;)

 

greetz CRX-FAN

ich kann el_espiritu nur zustimmen...

@crx-fan immer die gleichen schmähs werden auf dauer fad :)

mir wurd's damals vorgehalten, weil ich vtec (KLEIN) geschrieben habe... *gääääähn*

mfg

Zitat:

Original geschrieben von foxm

@crx-fan immer die gleichen schmähs werden auf dauer fad :)

jajaja....jetz is der teuflische bösartige elende CRX-FAN ma wieder alles alleine gewesen....*beleidigtweggeh*:D:D

 

;)

 

greetz CRX-FAN

Zum Thema zurück.....

keine Ahnung warum die da Rosten.....Schweller oder ähliches brauchste dir keine Sorgen machen genauso wie um den Unterboden die haben nie was.

Bei der preisklasse kriegste was schon nen guten Wagen.....

Serienausstattung vom EE8 (V-Tec):

-150PS Motor

-Ledersitze

-Ledertürverkleidungen

-Lederlenkrad

-Anderer Tacho

-elek. Spiegel

-elek. Fensterheber

-Geänderte Optik : Motorhaube ohne "Knubbel"

ander Fromtschürze

andere Blinker

anderen Heckspoiler

-grössere Bremsen vorne

-Armaturenbrett ohne Filz...dafür in schw. Plastik

 

UND KEINE KLIMAANLAGE!!!!!

Der EE8 ist besser, aber sind unverbastelt schwierig zu kriegen. Wobei eher die Ausstattung interressant ist da der EE8 dem ED9 erst ab 140km/h langsam davon zieht.

Beschleunigungswerte von Honda:

ED9: 0-100km/h 8,4 Sec

EE8: 0-100km/h 8,1 Sec

Durch die höhere Drehzahl die der EE8 erreicht ist er ein bisschen schneller als der ED9 wobei das Drehmoment des EE8 nur minimal höher ist als der des ED9.

Mit viel Glück bekommt man einen CRX sogar mit ABS, Servolenkung, Klimaanlage.....aber das ist selten.

Der Ami CRX hat nur den 1,5l Motor drin und ein paar andere Sachen sind auch anders....nur am Rande erwähnt....

Hoffe dir weitergeholfen zu haben ;)

Zitat:

Original geschrieben von CRX-FAN

jajaja....jetz is der teuflische bösartige elende CRX-FAN ma wieder alles alleine gewesen....*beleidigtweggeh*:D:D

 

;)

 

greetz CRX-FAN

ne warst natürlich ned :) es war auch ned so ernst gmeint! :) also peace mensch!

mfg

am 29. März 2005 um 13:02

Zitat:

Original geschrieben von DiabloCRX

 

Durch die höhere Drehzahl die der EE8 erreicht ist er ein bisschen schneller als der ED9.

wieder wird Leistung und Drehzahl verwechselt...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Kaufberatung CRX ED9