ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Kaufberatung:Audi RS6 c5 4,2l biturbo vs Audi RS4 2.7 biturbo

Kaufberatung:Audi RS6 c5 4,2l biturbo vs Audi RS4 2.7 biturbo

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 7. September 2013 um 20:26

Hi

Ich möchte mir gerne ein Auto zulegen bin mir aber unsicher welches der zweien ?

Ich Brauch ein Auto das vom Start aus richtig dreckig abgeht und auch oben raus, eure Meinungen würden mich interessieren ( vor und Nachteile bitte nennen )

Ähnliche Themen
16 Antworten

Suchst du ein Alltagsauto oder eine Rennmaschine.

Transportierst du auch mal was oder eher solo?

Zitat:

Original geschrieben von Audi-Gassan

Ich Brauch ein Auto das vom Start aus richtig dreckig abgeht und auch oben raus, eure Meinungen würden mich interessieren ( vor und Nachteile bitte nennen )

.... hole Dir einen Nissan Skyline ;)

danach käme dann ein getunter RS4 2,7 und dann der RS6.

Skyline .. leicht und ohne Ende aufzublasen .. genau das richtige für Sprints und auch scharf oben raus.

RS4 .. schwerer, aber auch gut zu tunen, oben raus nicht mehr ganz so brutal.

RS6 .. zu schwer, anfälliges Getriebe, bei gutem Tuning massig Leistung ( zuviel fürs Getriebe ) aber auch oben raus Schub ohne ende.

ansonsten haben alle so ihre Probleme einen handgeschalteten 2,5er TDI auf den ersten 10 Metern zu schlagen :D :D

Hallo Zusammen!

 

Ich habe beide Autos schon gehabt. Ich würde mich wieder zum RS6 entscheiden.

Er ist zwar etwas schwerer, aber dafür hat man auch mehr Platz.

Klar hat jedes Auto etwas für sich, aber mittlerweile habe ich mich in den V8 Spund so verliebt, daß beim Sixxer einfach 2 Töpfe fehlen:-)

 

Gruß Heiko

 

Themenstarteram 8. September 2013 um 10:22

Ich Fahr momentan ein A6 4,2 aber es reicht mir nicht :-)

Was würdet ihr sagen vom Start aus wer würde gewinnen der rs6 oder der rs4 ( beide orginal)?.

Der V8 Sound ist halt schon böse :-) , das stimmt das Getriebe vom rs6 ist anfällig und wie gesagt ich bräuchte halt mal ein Auto das schiebt von unten raus, gut mitten im fahren ist der rs6 bestimmt ne Wucht.

Könnte so ein rs6 bzw rs4 einige AMG's , M Power Platt machen ?

Zitat:

Original geschrieben von Audi-Gassan

Könnte so ein rs6 bzw rs4 einige AMG's , M Power Platt machen ?

... ja und auch wieder nicht. Wenn die AMGs oder M's Gripp an der Hinterachse kriegen ist es meistens vorbei mit lustig. Aber aus dem Stand haben die Quattros klare Vorteile.. hinten raus gehen die AMG und die M's schon wegen der oftmals viel besseren Getriebeabstufung meist deutlich besser.

Ich denke er sucht nen Rennwagen.

Dann solltest nach einem RS6 mit Schaltgetriebeumbau ausschau halten. Der hätte realistische Chancen. Und gegen die neueren AMG und M Modell wird es eben aufgrund des alten Getriebes des Rs6 eher schlecht aus sehen.

Ganz klar, du suchst nen B5. Ein RS6 ist alles, aber ganz sicher kein Ampelsprinter. Viel zu träge und lahmes Getriebe, um ordentlich aus den Puschen zu kommen, es sei denn du fährst ständig mit Rallyestart an (Gas und Bremse gleichzeitig :D ). Das macht zwar ordentliche aua, aber nicht nur im Genick, sondern auch im Getriebe, und solchen Materialmord wird das nicht lang überleben.

Ich denke eine dezent getunter B5 mit iwas um die 450-500Ps wäre das richtige, da gibts auch immer mal wieder jemanden der seinen gepflegten Umbau verkauft.

Zitat:

Original geschrieben von schmatzi18

Ein RS6 ist alles, aber ganz sicher kein Ampelsprinter.

Naja, kann ich jetzt nicht ganz so nachvollziehen:-)

Ich lasse die meisten an meinem Sound von Hinten schnuppern:-)

Auch wenn das Automatikgeriebe etwas langsam ist, würde ich es nicht mehr gegen einen Handschalter RS4 tauschen. Aber das ist ja Geschmacksache.

 

Gruß Heiko

Zitat:

Original geschrieben von sirhampel

Zitat:

Original geschrieben von schmatzi18

Ein RS6 ist alles, aber ganz sicher kein Ampelsprinter.

Naja, kann ich jetzt nicht ganz so nachvollziehen:-)

Ich lasse die meisten an meinem Sound von Hinten schnuppern:-)

Auch wenn das Automatikgeriebe etwas langsam ist, würde ich es nicht mehr gegen einen Handschalter RS4 tauschen. Aber das ist ja Geschmacksache.

Gruß Heiko

Na dann hat sich die Frage wohl von selber beantwortet :-) denn meines wissens nach gibt es den RS4 B5 nur als Handschalter!

Zitat:

Original geschrieben von HumanButcher

Zitat:

Original geschrieben von sirhampel

 

Naja, kann ich jetzt nicht ganz so nachvollziehen:-)

Ich lasse die meisten an meinem Sound von Hinten schnuppern:-)

Auch wenn das Automatikgeriebe etwas langsam ist, würde ich es nicht mehr gegen einen Handschalter RS4 tauschen. Aber das ist ja Geschmacksache.

Gruß Heiko

Na dann hat sich die Frage wohl von selber beantwortet :-) denn meines wissens nach gibt es den RS4 B5 nur als Handschalter!

Wieso denn? Er ist doch gar nicht auf der Suche :D

Und wie gesagt...wenn ich lese dass ein Auto gesucht wird, das vom Start weg "richtig dreckig abgeht", dann ist der RS6 definitiv das falsche Auto.

Hallo Te du brauchst nen RS4 B5 mit 3 Liter Umbau,haben wir hier welche in Dresden. :D Wie das gegen einen Nissan Skyline GT-R aussieht findest du auf der Seite: https://www.facebook.com/.../1405304053021970

Zitat:

Original geschrieben von Slowfinger A6

Hallo Te du brauchst nen RS4 B5 mit 3 Liter Umbau,haben wir hier welche in Dresden. :D Wie das gegen einen Nissan Skyline GT-R aussieht findest du auf der Seite: https://www.facebook.com/.../1405304053021970

... so ein 3 Liter RS4 um 600 PS ist ganz böse :D :D

 

600PS sind für nen 3L Umbau aber ziemlich dürftig...lohnt sich doch erst wenn man die 800+ anpeilt :)

Zitat:

Original geschrieben von schmatzi18

600PS sind für nen 3L Umbau aber ziemlich dürftig...lohnt sich doch erst wenn man die 800+ anpeilt :)

.... "Mann" kann es auch übertreiben ;)

lieber 600 echte Pferde die lange durchhalten als 800 Pony's denen man gleich einen Termin beim Schlachter geben kann :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Kaufberatung:Audi RS6 c5 4,2l biturbo vs Audi RS4 2.7 biturbo