ForumLaguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Laguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  6. Kaufangebot bekommen: Laguna II 2.0 Turbo - 42tkm für 5500 Euro

Kaufangebot bekommen: Laguna II 2.0 Turbo - 42tkm für 5500 Euro

Renault Laguna II (G)
Themenstarteram 21. Mai 2013 um 12:35

Hallo allesamt!

Ich fahre zur Zeit einen Audi 80 B3, 1,8 S mit Automatik. Ich bin privat Student und Musiker (Bassist), und dementsprechend schwer ist es auch, mit dem Audi 80 ordentlich transportieren zu können.

Der Audi ist im Grunde genommen schwer in Ordnung. Robust, ohne Rost, 150000 KM. Reparaturen waren bis auf den ANlasser nur Verschleissteile. Jedoch steht die nächste Inspektion an, und voraussichtlich stehen das hintere Radlager und Dämpfer an. Eigentlich auch "nur" Verschleissteile. Zusätzlich aber noch stelle ich fest, dass der Kofferraum zum privaten Whirlpool geworden ist.

Der Vorbesitzer, meine Oma, hatte nämlich einen hinteren Aufprall nicht reparieren lassen. Bis vor einigen WOchen hat der Wagen immer in einer Garage bei mir zu Hause geparkt. Seit ich vor einigen Wochen jedoch in Lyon studiere und der Wagen draussen steht, habe ich eine Wasserpfütze im Kofferraum.

WIe gesagt, der Wagen hat sich beim dauerhaften Aussenstehen als wasserdurchlässig erwiesen! Nicht nur dass der Wagen wegen des getrennten Kofferaumes extrem unpraktisch für mich als Musiker ist, nein, er ist zudem noch undicht im Kofferraum.

 

Nun habe ich die Möglichkeit bei einem Angebot zu zu schlagen. Ein Renault Laguna 2.0 Turbo, Scheckheftgepflegt, 163 Ps, Garagenauto und Wagen eines Pensionierten (daher auch geringe Laufleistung) zu bekommen, für 5500 Euro.

 

Frage an die Community;

- handelt es sich dabei um ein echt starkes Angebot?

- wenn das Angebot echt so gut ist, lohnt sich der Umstieg?

Hier pro und Kontra:

Audi 80 behalten:

+ anstehende Reparaturen nur Verschleissteile

- Limoform stört beim Beladen

- Kofferraumundichte muss behoben werden

Renault Laguna:

+ Stufenheck erlaubt mir volles Beladen (bereits überprüft)

+ geringerer oder gleicher Verbrauch bei doppelter Leistung

+ erst 42000 Kilometer runter

+ andere Annehmlichkeiten wie Klima

- Angst vor unerwarteten Kosten bei einem solch "modernen" Wagen. (zumindest, wenn man bisher nur den Audi 80 gewohnt gewesen ist ;) )

 

Letztendlich muss ich abwiegen. Das grösste Argument soll meine Musik sein schätze ich. Ich frage nur; was würde IHR tun? Spritverbrauch grundsätzlich ist mir egal... auch wenn ich längere Reisen mach. Hautpsache; Zuverlässigkeit.

Occasioun-5
Occasioun-4
Occasioun-2
+4
Ähnliche Themen
18 Antworten

das auto ist gut da ja phase 2 auch der preis ist ok

Themenstarteram 21. Mai 2013 um 15:44

Zitat:

Original geschrieben von florent

das auto ist gut da ja phase 2 auch der preis ist ok

Hat Phase 2 denn bereits 2003 begonnen? Soweit ich mich richtig informiert hat sie ab 2005 begonnen. Ich hab hier einen Wagen von 2004, jedoch waren die Diesel der ersten Phase anfälliger als Benziner, oder?

LG Chris

Das Angebot finde ich gut. Phase II finde ich sehr gut. Die Sitzbezüge weniger. Ich wusste nicht, dass der 163 PS Motor auch in der Phase II verbaut wurde. Wahrscheinlich nur in Deutschland nicht. 2005 kam der 170 PS Motor raus. Wenn der Zahnriemen erneuert wurde, würde ich zuschlagen.

Themenstarteram 21. Mai 2013 um 20:37

Zitat:

Original geschrieben von Quassimodo

Das Angebot finde ich gut. Phase II finde ich sehr gut. Die Sitzbezüge weniger. Ich wusste nicht, dass der 163 PS Motor auch in der Phase II verbaut wurde. Wahrscheinlich nur in Deutschland nicht. 2005 kam der 170 PS Motor raus. Wenn der Zahnriemen erneuert wurde, würde ich zuschlagen.

Hi,

danke für das Feedback!

Ich muss meine Frage allerdings wiederholen:

Gilt Phase II bei Motoren, oder ab einem Datum? Dieser Laguna ist nämlich aus 2004. Ich dachte Phase II begann erst 2005?!

Wieso sollte der Zahnriemen ersetzt sein? Er hat doch erst 42000 runter? Klar, er wurde noch nicht gewechselt. Im Falle eines Kaufs werde ich mich ohnehin an die Werkstatt wenden, eine grunduminspektion. Mal schauen was die sagen. Rund 8 Jahre hat er dann ja schon...

Die Sitzbezüge, naja, darüber lässt sich streiten ;). Stört mich persönlich jedoch wenig.

LG Chris

Bonjour!

Wikipedia bietet viele Informationen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Renault_Laguna

Phase 1: Mit "Nasenpflaster", Phase 2 "ohne" und auch meines Wissens nach erst ab 2005. Zeitgleich kam auch meines bescheidenen Wissens mit Phase 2 auch der überarbeitete 2.0T Motor mit 170PS statt 163PS.

Zahnriemen: Laut Scheckheft alle 120tkm ODER 6 Jahre, sofern ich das richtig in Erinnerung habe.

Bremsen (sowohl Scheiben als auch Beläge) laut Scheckheft bei 80tkm wechseln - halten aber gerne mal bis 100tkm aus.

Um das Preis-Leistungsverhältnis besser beurteilen zu können, wäre es interessant zu wissen, welche Ausstattung der Wagen hat (Initiale, Expression, Privilege etc...)

Zur Orientierung: Meinen Laguna II Ph. II (2,0T, Initiale, 69tkm, Bj. EZ 07/2005) habe ich Ende 2011 für 7.650 Eur erstanden. Hat mich aber auch 9 Monate geduldigen Suchens und Marktbeobachtens gekostet.

In der Anlage ein technisches Datenblatt, vielleicht ist es für Dich interessant, das heranzuziehen.

Zusätzlich würde ich bisschen Zeit investieren und einschlägige Gebrauchtwagenbörsen im Internet besuchen, um "eine Idee" von Preis/Leistung zu bekommen.

Ich würde mich auch nicht zu schnell im Eifer des "Heißseins" auf den Wagen entscheiden.

Au revoir!

Eigentlich unterscheidet man die Phasen - wie flamer7132 es schreibt - u.a. an der geänderten Front. Und die Front am Fahrzeug auf den Bildern ist eine Phase 2 Front. Sowohl der verlinkte Wikipedia-Artikel, als auch die anderen Beiträge gehen dabei meistens vom deutschen Markt aus. Dein Fahrzeug scheint aber ein luxemburgisches (und damit vielleicht ursprünglich französischen?) Fahrzeug zu sein. Da kann es durchaus sein, dass man solche "Zwischenphasen" hat. Der Innenraum mit dieser Zierleiste spricht auch für Phase 2 in meinen Augen.

Themenstarteram 21. Mai 2013 um 21:09

Zitat:

Original geschrieben von flamer7132

Bonjour!

Wikipedia bietet viele Informationen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Renault_Laguna

Phase 1: Mit "Nasenpflaster", Phase 2 "ohne" und auch meines Wissens nach erst ab 2005. Zeitgleich kam auch meines bescheidenen Wissens mit Phase 2 auch der überarbeitete 2.0T Motor mit 170PS statt 163PS.

Zahnriemen: Laut Scheckheft alle 120tkm ODER 6 Jahre, sofern ich das richtig in Erinnerung habe.

Bremsen (sowohl Scheiben als auch Beläge) laut Scheckheft bei 80tkm wechseln - halten aber gerne mal bis 100tkm aus.

Um das Preis-Leistungsverhältnis besser beurteilen zu können, wäre es interessant zu wissen, welche Ausstattung der Wagen hat (Initiale, Expression, Privilege etc...)

Zur Orientierung: Meinen Laguna II Ph. II (2,0T, Initiale, 69tkm, Bj. EZ 07/2005) habe ich Ende 2011 für 7.650 Eur erstanden. Hat mich aber auch 9 Monate geduldigen Suchens und Marktbeobachtens gekostet.

In der Anlage ein technisches Datenblatt, vielleicht ist es für Dich interessant, das heranzuziehen.

Zusätzlich würde ich bisschen Zeit investieren und einschlägige Gebrauchtwagenbörsen im Internet besuchen, um "eine Idee" von Preis/Leistung zu bekommen.

Ich würde mich auch nicht zu schnell im Eifer des "Heißseins" auf den Wagen entscheiden.

Au revoir!

Hi!

Danke für deine Antwort!

Anhand meiner Nase, scheint es doch wahrhaftig ein Phase II zu sein :) Super!

Ich muss die Papiere wohl genauer durchlesen und dann vergleichen. Ich bin wohl doch noch zu übereifrig vor Begeisterung wenn ich mit meinem Audi 80 vergleiche, statt angemessenerweise mit vergleichbaren Fahrzeugen.

Das Fahrzeug befindet sich bereits im Besitz meines Vaters. Er hat den Wagen von einem seiner Vermieter erstanden, als Ersatzauto, der in ein Pflegeheim wechseln sollte. Hauptkaufargument waren geringe Laufleistung, Scheckheft, und Garagenfahrzeug. Auf Ausstattung o.Ae. legt er keinen Wert. Ich habe nun halt die Gelegenheit ihn selbst zu kaufen.

Scheint der Wagen für dich preislich sehr oder weniger attraktiv? Oder kannst du das so pauschal (noch) nicht bestimmen?

Ausstattung (was ich beim Probefahren wahrnahm); Metalliclackierung, Motor bekannt, Tempomat, Klimaautomatik. Kein Leder, kein Navi.

Danke für den Tipp, ich werde mich, wie bereits gesagt, näher den Papieren widmen.

Die Fotos habe ich gänzlich übersehen.

Ist meines Erachtens Phase II.

Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass es "Zwischenphasen" gab/gibt, da das aus ökonomischer Sicht ein Himmelfahrtskommando wäre.

Bei der Umstellung im Werk wird, um es plakativ darzustellen, der Schalter von "Phase I" auf "Phase II" gestellt. Fertig.

Ich würde jedoch vermuten, dass der pensionierte Verkäufer selbst nicht weiß, welches Fahrzeug er da genau fährt. Im Zweifelsfall Fahrzeugpapiere überprüfen.

Wenn Du dich irgendwann dann für den Kauf des Lagunas entscheidest, bräuchtest du ein COC Papier, damit du den Wagen in Deutschland zulassen kannst.

Themenstarteram 21. Mai 2013 um 21:16

hi (und danke tomtetom für deinen Beitrag)

Bevor man dann jetzt unnötig spekuliert, muss ich mir wahrhaftig die Fahrzeugpapiere genauer und in Ruhe durchlesen.

Der Ehemalige Pensionierte wollte den Wagen möglichst schnell "loswerden", das Alzheimer hat ihn eingeholt. Und die Familie konnte den Wagen ebenfalls nicht nutzen, weder noch wollte man grösstmöglichen Profit erzielen.

Was sollte ich denn jetzt noch genau überprüfen, bzw. woran kann ich nun festmachen, ob es sich um einen guten Preis handelt(e) ?

LG Chris

Zitat:

Original geschrieben von sanitel

Zitat:

Original geschrieben von flamer7132

Bonjour!

Wikipedia bietet viele Informationen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Renault_Laguna

Phase 1: Mit "Nasenpflaster", Phase 2 "ohne" und auch meines Wissens nach erst ab 2005. Zeitgleich kam auch meines bescheidenen Wissens mit Phase 2 auch der überarbeitete 2.0T Motor mit 170PS statt 163PS.

Zahnriemen: Laut Scheckheft alle 120tkm ODER 6 Jahre, sofern ich das richtig in Erinnerung habe.

Bremsen (sowohl Scheiben als auch Beläge) laut Scheckheft bei 80tkm wechseln - halten aber gerne mal bis 100tkm aus.

Um das Preis-Leistungsverhältnis besser beurteilen zu können, wäre es interessant zu wissen, welche Ausstattung der Wagen hat (Initiale, Expression, Privilege etc...)

Zur Orientierung: Meinen Laguna II Ph. II (2,0T, Initiale, 69tkm, Bj. EZ 07/2005) habe ich Ende 2011 für 7.650 Eur erstanden. Hat mich aber auch 9 Monate geduldigen Suchens und Marktbeobachtens gekostet.

In der Anlage ein technisches Datenblatt, vielleicht ist es für Dich interessant, das heranzuziehen.

Zusätzlich würde ich bisschen Zeit investieren und einschlägige Gebrauchtwagenbörsen im Internet besuchen, um "eine Idee" von Preis/Leistung zu bekommen.

Ich würde mich auch nicht zu schnell im Eifer des "Heißseins" auf den Wagen entscheiden.

Au revoir!

Scheint der Wagen für dich preislich sehr oder weniger attraktiv? Oder kannst du das so pauschal (noch) nicht bestimmen?

Ausstattung (was ich beim Probefahren wahrnahm); Metalliclackierung, Motor bekannt, Tempomat, Klimaautomatik. Kein Leder, kein Navi.

Danke für den Tipp, ich werde mich, wie bereits gesagt, näher den Papieren widmen.

Preislich eher Mittelmaß - der Wagen hat ein paar Lackschäden - eine ideale Grundlage, um den Preis zu drücken.

Ferner ist dann ja auch schon der Zahnriemen fällig (oder sehr sehr bald fällig) - ein Weiteres Argument, dass Du aufziehen kannst.

Leider bin ich auch nur Laie, würde aber für den Wagen unter 5.000 Euro bezahlen wollen.

Schau doch der einfachheitshalber auf mobile.de / autoscout24.de Dich ein wenig um, Grenze die Modelle von 2005-2007 in den Filtereinstellungen sowie die Motorisierung ein - und schau, was sich da herumtummelt.

Zitat:

Original geschrieben von sanitel

hi (und danke tomtetom für deinen Beitrag)

 

Was sollte ich denn jetzt noch genau überprüfen, bzw. woran kann ich nun festmachen, ob es sich um einen guten Preis handelt(e) ?

LG Chris

autoscout24.de / mobile.de unter Filterung der Ausstattung/Motorisierung des hier angebotenen Fahrzeugs unter Beachtung der Laufleistung und Ausstattung.

Themenstarteram 21. Mai 2013 um 23:23

Zitat:

Original geschrieben von flamer7132

Zitat:

Original geschrieben von sanitel

 

 

Was sollte ich denn jetzt noch genau überprüfen, bzw. woran kann ich nun festmachen, ob es sich um einen guten Preis handelt(e) ?

autoscout24.de / mobile.de unter Filterung der Ausstattung/Motorisierung des hier angebotenen Fahrzeugs unter Beachtung der Laufleistung und Ausstattung.

Dann ist die Wertfrage für mich beantwortet! Danke ;)

Zitat:

Wieso sollte der Zahnriemen ersetzt sein? Er hat doch erst 42000 runter? Klar, er wurde noch nicht gewechselt. Im Falle eines Kaufs werde ich mich ohnehin an die Werkstatt wenden, eine grunduminspektion. Mal schauen was die sagen. Rund 8 Jahre hat er dann ja schon...

Der Zahnriemenwechsel ist überfällig und kostet dich 700,oo €.

Dann stehst du schon mal bei 6.200 €.

Dazu noch die Kosten der Inspektion, dann weist du, wohin die Reise geht.

Kann sich durchaus lohnen, wenn der Wagen so gut in Schuß ist, wie er aussieht.

Wenn ich vor meinem geistigen Auge alles zusammenrechne, dann habe ich für meinen Laguna II Grandtour 1,9 DCI Bj 2006 nur unwesentlich mehr gezahlt, wenn überhaupt. Und das vor 2 Jahren.

Themenstarteram 24. Mai 2013 um 8:54

Zitat:

Original geschrieben von Guido 2.0

Zitat:

Wieso sollte der Zahnriemen ersetzt sein? Er hat doch erst 42000 runter? Klar, er wurde noch nicht gewechselt. Im Falle eines Kaufs werde ich mich ohnehin an die Werkstatt wenden, eine grunduminspektion. Mal schauen was die sagen. Rund 8 Jahre hat er dann ja schon...

Der Zahnriemenwechsel ist überfällig und kostet dich 700,oo €.

Dann stehst du schon mal bei 6.200 €.

Dazu noch die Kosten der Inspektion, dann weist du, wohin die Reise geht.

Kann sich durchaus lohnen, wenn der Wagen so gut in Schuß ist, wie er aussieht.

Wenn ich vor meinem geistigen Auge alles zusammenrechne, dann habe ich für meinen Laguna II Grandtour 1,9 DCI Bj 2006 nur unwesentlich mehr gezahlt, wenn überhaupt. Und das vor 2 Jahren.

Hi Guido, danke für die Antwort!

700 klingt für mich allerdings doch sehr nach worst-case. Nach meinen Quellen aus diversen Foren, des Laguna II Modells, dürfte sich dies eher auf 400-500 EUro belaufen.

Ich geb bescheid wenn ich meinen Fruendlichen zu einem Kostenvoranschlag gefragt habe.

LG Chris

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Laguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  6. Kaufangebot bekommen: Laguna II 2.0 Turbo - 42tkm für 5500 Euro