ForumVolkswagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Kauf von Golf 3VR6

Kauf von Golf 3VR6

Themenstarteram 25. Februar 2002 um 15:23

Kann mir bitte jemand helfen?Möchte mir gerne einen VR kaufen woher weiss ich das der Motor noch gut läuft un nicht getreten wurde? Und was kann ab und zu kaputt gehen oder welche Macken hat son ein Fhrzg. allgemein! Bitte um schnelle Antwort-VIELEN DANK IM VORAUS!!!!

Ähnliche Themen
23 Antworten

frag hier:

http://www.egroups.com/list/vwvr6/

hallo !

ich fahre seit 3 jahren einen golf 3 vr6 mit automatic schaltung ich muss dir sagen ein vr6 ist kein sp*****wein das solltest du dir gut überlegen so ein auto will bezahlt werden meiner hat einen durchschnittsverbrauch von 12 litern gutem super auf 100 km der motor ist nicht besonders anfällig bis auf eine kopfdichtung die gewechselt habe läuft das agregat einwandfrei ! ich habe das 2te automaticgetriebe drinnen hatte probleme mit elektrischen fensterhebern und einen kabelbruch an der hintertür der aber bei fast allen 5 türern vorkommt wenn du interesse hast kannst du gerne meinen haben ! wenn mir das auto nicht so gut gefallen würde hätte ich es glaub ich schon lange verkauft aber dieses jahr möchte ich mich trennen ! bei interesse oder fragen zum fahrzeug bitte E-MAIL an wolfi298@aol.com! ich hoffe ich konnte dir helfen!

Steuerkette

 

Na, das will ich sehen, daß ein VR6 Fahrer seine Kiste nicht pinselt.

Das kannst Du knicken.

Bekannt ist aber, daß diese Motoren ein Problem mit der Nockenwellensteuerung haben. Die Versagt ab und zu mal an der Nockenwellenverstellung.

Haste aber auch direkt Leistunseinbußen. Das wird man wohl noch merken, oder zumindest am Sound hören.

Und achte auf die Motorlagerung, die ist oft mal hinüber.

Im Extremfall hat die Motorhaube schon Beulen. Dann kannste das Getriebe aber auch direkt mit tauschen.

wer "pinselt" so einen wagen nicht ab und zu und dauerpinseln ist nicht gerade billig bei den spritpreisen ausserdem erstmal 3 jahre selber fahren dann dumme kommentare abgeben!

Re: Steuerkette

 

Zitat:

Original geschrieben von Nuri

Bekannt ist aber, daß diese Motoren ein Problem mit der Nockenwellensteuerung haben. Die Versagt ab und zu mal an der Nockenwellenverstellung.

Was für ne NWverstellung?

Der VR hat keine variablen nocken oder was meinst du?

Das einzige Problem war ide Steuerkette, die ab und an anfängt zu rassen und dann raus sollte (wg. Spanner und Gleichtschiene zumeist), aber das hört man rechtzeitig, im gegensatz zu nem Zahnriemen, das Problem wurde aber 97 gelöst mit neuen Spannern und Einfachkette statt Doppelkette oben.

VR6

 

Hi

Wollte mal wissen, ob es möglich ist die 2 reihige steuerkette durch einen einreihige zu ersetzen???

ja ist es frag mal in der Liste nach, dort haben das schon Leute gemacht, die sagen dir ganz genau wie!

Themenstarteram 25. Februar 2002 um 20:45

Ich Danke euch für eure tipps!Möchte das Auto echt schon gut behandeln-kostet ja auch genug.Aber möcht irgendwie doch noch mal so richtig wissen woran man merken könnte das dieses Aggregat von den Vorbesitzern geschont oder nur runtergeritten wurde.

Themenstarteram 25. Februar 2002 um 20:47

Und Danke fürs Angebot aber Automatik ist nicht so gut-ist teurer und schluckt auch mehr.Und die Rep.kosten sind ja auch höher.Hab schon fast einen.

indem du die kompression mißt

Diese Seite!!!

 

Ich wollte nur sagen, dass diese gefickte Seite, ein großer Scheißdreck ist und immer sein wird.Hinzu kommt, dass niemand auf diese Seite betritt.Ihr seit alles *****löcher,ihr zu große Preise und eine hässliche Seite.HAHAHA.Ihr habt einen Trojaner der euch alle auffrisst.BLABABLABLABABALBALBALBALBABALLBALBALBALBALBALBALBALBALBABALBALBALALBABLLABLALBALBALABLABABALBALBALBALABLABLABLABALBALBALALBALBALBALBALLABALBLBLABLABLABLAABLLABALABLABALABABLABLABABLBALBALBLABLABLBALABLALABLABLBALABLLABBALABLBALABLABABLABALBALABLABBALBBALALBALBLBABALBALLABALABLABBLABALBLBALBBALAABLABBALBALBALBALBALALBLBALABLBALABLABLALABALBABLLABALBALBAALBLALBLABLABALBLABLAL:!!!!!!!!!!!!!!!

am 27. Februar 2002 um 12:39

Lern erstmal deutsch, du Lachnummer!

VR6 Kauf

 

Servus,

bin bis letzte Woche 100.000 km VR 6 gefahren. Du wirst viel Spaß mit dem Motor haben. Ein untrügliches Zeichen für Räuberei sind die Steinschläge auf der Motorhaube. Fahrzeuge aus Erstbesitz mit km Leistungen unter 10.000 p.a. sind 1. Wahl. Das Fahrzeug wurde auch gerne für den Zweitwagenbetrieb angeschafft (für die Mami und die Kids), auch ein guter Kauf. Lückenloser Nachweis über die Wartung und das Öl sind sowieso Voraussetzung. Schau Dir die Leute und dessen Umfeld genau an. Läßt gute Rückschlüsse zu und helfen bei der Entscheidungsfindung.

Wenn Du das alles berücksichtigst dürfte kein Fehlkauf passieren. Viel Glück!

am 1. März 2002 um 19:56

Zitat:

Original geschrieben von WOLFI

wer "pinselt" so einen wagen nicht ab und zu und dauerpinseln ist nicht gerade billig bei den spritpreisen ausserdem erstmal 3 jahre selber fahren dann dumme kommentare abgeben!

Ist mit "pinseln" schnell fahren bzw. "Die Kiste treten" "Gib ihm" gemeint??

Hab ich ja noch nie gehört :)

Aber ich glaube das macht einem 2,8 Liter VR6 nicht viel aus wenn er ab und zu mal "getreten" wird, eher im Gegenteil, oder??

MfG

Martin

Deine Antwort
Ähnliche Themen