ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Kann ich mit einer anderen Poliermaschine einen besseren Glanzgrad erreichen..?

Kann ich mit einer anderen Poliermaschine einen besseren Glanzgrad erreichen..?

Themenstarteram 20. Juli 2008 um 23:48

Hallo,

Ich habe so eine Poliermaschine (Nur die Maschine ohne diesen schnickschnack in der Auktion) mit Gewaffelten Pads (Weich) (Mittel) (Hart) für Polituren und Schleifpasten etc anwendung ist auch klar.

Ich benutzte Polituren von 3M.

Gestern habe ich ein schwarzes Auto Poliert hat alles super geklappt keine hologramme oder ähnliches.

Danach wurde der Lack noch mit der Versiegelung von 3M behandelt und mit P21S (R222) gewachst.

Nunja irgendwie bin ich mit dem Glanzgrad noch nicht 100% zufrieden jetzt wollte ich wissen ob mit einer FLEX VRG zb ein höherer Glanzgrad möglich wäre, bzw ob das auch mit der Poliermaschine zusammenhängt ?

Anhang Poliermaschine :

[url=Ebay Poliermaschine]http://cgi.ebay.de/...yZ10434QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem?...[/url]

Ähnliche Themen
86 Antworten
am 23. Juli 2008 um 16:08

vor zwei tagen in ebay ging wie gesagt eine BO 6040 zu dem Preis raus, meine Flex hat damals auch nicht mehr gekostet, zum gleichen preis hab ich sie wieder hergebeben.

man braucht halt zeit und muß wissen was man will, dann gibts immer noch schnäppchen in ebay

Ich muß zugeben, sollte man an eine Makita BO 6040 oder Flex 3401 wirklich zu einen solchen Kurs dran kommen dann würde ich die natürlich der Meguiars G220 vorziehen, aber wie BlackBeautyD schon schreibt, ich habe eine solche Maschiene auch noch nicht zu einem solchen Kurs gesehen.

Des weiteren könnte ich mir denken, wenn solch eine Maschiene in Ebay angeboten wird, dürfte ich nicht der einzigste sein, der daran Interesse hat, bisher ahbe ich bei Versteigerungen immer das Nachsehen gehabt. Daher habe ich die Befürchtung, wenn mal wieder eine solche Maschiene in Ebay zur Auktion steht das ich wieder das nachsehen habe.

Gruß FerdiR

Zitat:

Original geschrieben von FerdiR

Ich muß zugeben, sollte man an eine Makita BO 6040 oder Flex 3401 wirklich zu einen solchen Kurs dran kommen dann würde ich die natürlich der Meguiars G220 vorziehen, aber wie BlackBeautyD schon schreibt, ich habe eine solche Maschiene auch noch nicht zu einem solchen Kurs gesehen.

Des weiteren könnte ich mir denken, wenn solch eine Maschiene in Ebay angeboten wird, dürfte ich nicht der einzigste sein, der daran Interesse hat, bisher ahbe ich bei Versteigerungen immer das Nachsehen gehabt. Daher habe ich die Befürchtung, wenn mal wieder eine solche Maschiene in Ebay zur Auktion steht das ich wieder das nachsehen habe.

Gruß FerdiR

Da gilt, wie immer bei ebay, der Spruch - "Der frühe Vogel fängt den Wurm". Aber man kann nicht den ganzen Tag vor dem Bildschirm hocken. :(

Als anfänger würde ich die Meguiars nehmen ,weil

handlicher,Hologrammbildung nicht möglich,zum Wachsen geeignet. 

Themenstarteram 23. Juli 2008 um 19:03

Und was ist von der VRG 3403 zu halten ? Was ist an der anders ? Hat diese keine Exzenterfunktion ?

Nö. 

 

Themenstarteram 23. Juli 2008 um 19:39

Also dann schon die 01er, wenn ich so eine kaufen sollte ?

Zitat:

Original geschrieben von XxshaolinxX

Also dann schon die 01er, wenn ich so eine kaufen sollte ?

Ergibt sich aus der vorhergehenden Antwort ! :D

am 24. Juli 2008 um 8:57

Hol Dir ne MA 6040 oder ne Rotex 125,die kannste auch rund ums Haus einsetzen. Meine läuft fast wöchentlich für irgendwas.

Zitat:

Original geschrieben von Marlboro78

Hol Dir ne MA 6040 oder ne Rotex 125,die kannste auch rund ums Haus einsetzen. Meine läuft fast wöchentlich für irgendwas.

Die liegen aber bestimmt wieder bei ca. 350,00 bis 400,00 €. Wie ich ja geschrieben habe würde ich die Maschiene NUR 2 bis 3 mal im Jahr benutzen, ob dafür die Meguiars G220 nicht doch ausreicht.

Gruß FerdiR

am 24. Juli 2008 um 9:52

Zitat:

Original geschrieben von FerdiR

Zitat:

Original geschrieben von Marlboro78

Hol Dir ne MA 6040 oder ne Rotex 125,die kannste auch rund ums Haus einsetzen. Meine läuft fast wöchentlich für irgendwas.

Die liegen aber bestimmt wieder bei ca. 350,00 bis 400,00 €. Wie ich ja geschrieben habe würde ich die Maschiene NUR 2 bis 3 mal im Jahr benutzen, ob dafür die Meguiars G220 nicht doch ausreicht.

Gruß FerdiR

Natürlich reicht sie dafür aus. ME ist Mettmann, oder nicht ? Fahr doch mal bei Petzoldt in Hagen vorbei und schau sie dir an. die haben auch die FLEX da !

am 24. Juli 2008 um 10:15

es hängt ja nicht nur damit zusammen wie oft man die maschine braucht, sondern auch für welche Lackzustände man sie braucht

Zitat:

Original geschrieben von spitfirefahrer

es hängt ja nicht nur damit zusammen wie oft man die maschine braucht, sondern auch für welche Lackzustände man sie braucht

Unser Tiguan ist 5 Monate alt, also noch neuwertig. Wobei ich sagen muß das ich nach knapp zwei Monaten das komplette Fahrzeug im Meilenwerk Düsseldorf bei der Firma "DIEGARAGE" mit Swizöl-Produkten habe versiegeln lassen. Der Zusatnd was die Versiegelung angeht ist gegenwärtig noch sehr gut, Lack.. Felgen.. Scheiben.. usw.

Meine Vorstellung sah eingentlich so aus, wenn ich gegen Anfang Oktober unseren Wagen wieder konserviere hatte ich vor dies von Hand zu machen (sofern keine gravierenden Kratzer oder ähnliches am Lack ist) und die Maschiene dann zum auspolieren nehmen. Wie aber hier schon geschrieben wurde würde die Meguiars G220 auch zum beseitigen von leichten Kratzern ausreichen. Natürlich sehe ich ein, dass diese Maschiene eventuell für das aufberreiten eines schon in Mitleidenschaft gezogen Lackes nicht die richtige Maschiene ist... das habe ich schon verstanden.

Aber wie BlackBeautyD schon sagte, werde ich Wohl mal bei Petzold vorbei fahren und sie mir anschauen, mal schauen was die sagen.

RICHTIG... ME = Mettmann, daher ist ja nicht sehr weit bis dahin.

Gruß FerdiR

 

am 24. Juli 2008 um 11:40

wie wärs damit

http://cgi.ebay.de/...egoryZ30168QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

(ich kenne den verkäufer nicht)

Zitat:

Original geschrieben von spitfirefahrer

wie wärs damit

http://cgi.ebay.de/...egoryZ30168QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

(ich kenne den verkäufer nicht)

Vielen Dank für die Info, das hört sich gut an.. die sollte ich dann auf jeden Fall der Meguiars G220 vorziehen... oder?

Muß ich da noch auf irgend etwas achten, Kaufdatum, Garantie oder so...?

Gruß FerdiR

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Kann ich mit einer anderen Poliermaschine einen besseren Glanzgrad erreichen..?