ForumTransit, Connect & Courier
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Kaltstartproblem Facelift

Kaltstartproblem Facelift

Ford Tourneo Custom

Tourneo custom Bj 2018

340km

Hallo ich hatte heute vormittag ein Kaltstart Problem.

Für 20 sec lief der Motor sehr unruhig als wenn ein Zylinder fehlt nach zwei mal kurz Gasgeben war alles wieder normal, wer hatte das Problem auch ? was kann es sein.

das Auto ist noch keine Woche alt

Ähnliche Themen
41 Antworten

@Uwe. ... aber echt, mach doch mal ein Video.

Wenn mein Motor die ersten Sekunden im kalten Zustand etwas unruhig läuft, bis dann Sprit, Luft Öl etc sich nach einigen Umdrehungen eingespielt haben finde ich das kein Beinbruch, ganz ehrlich.

Zumal ich auf dem Video von svielha nur die Nadel des Drehzahlmessers schwanken sehe, aber der Motor läuft laut Gehör ja gleichmässig... oder habe ich mich da verhört.

Akustik = OK, aber Drehzahlnadel schwankt etwas... oder?

Aber ein Lauf auf 2 oder 3 Zylindern nur ist natürlich nicht in Ordnung, das würde ich abklären lassen.

Grüsse,

Manu

Bitte da könnt ihr mal hören

Manchmal hat er beim starten auch 6 oder 7 solche starken Aussetzer, heute waren es nur 2 wie ihr hören könnt

Der schlägt ja ganz schön. Ich würde mal die Kraftstoffleitung bzw. Filter auf ein kleines Leck untersuchen. Hört sich für mich an wie wenn beim "Aussetzen" kurz Luft angesaugt (Luftblasen) wird oder kein Sprit kommt. Eventuell auch mal den Dieselfilter wechseln lassen.

Zitat:

@Uwe. schrieb am 6. Februar 2019 um 19:49:24 Uhr:

Bitte da könnt ihr mal hören

Das hört sich wirklich nicht gut an.

Das sollte geklärt werden.

Ich habe ähnliche Probleme wie Uwe, aber bei mir treten diese nur auf, wenn ich die Automatik schalten lasse.

Bei manueller Schaltung der Gänge kann ich das Problem bis jetzt nicht beobachten.

Ich vermute daher mal es hängt irgendwie mit der Kombination aus Motorsteuerung und Automatiksteuerung zusammen.

Bei mir sind es folgende Probleme:

Motor stottert stark bei kalten Temperaturen nach dem Starten und wegfahren.

Motordrehzahl schwankt im Stillstand nach dem Starten für ca. 1 Minute

Motor stottert leicht auch im warmen Betrieb bei Drehzahlen knapp unter 2.000 U/min und bei leichter Bergauffahrt

Gibts schon was neues bezüglich der Aussetzer bzw. Ruckeln bei ca. 1750 Umdrehungen?

Leider noch keine positiven Neuigkeiten.

Aktuell ist das Problem ja aufgrund der wärmeren Temperaturen nur schwer nachvollziehbar.

Ich werde also wohl wieder auf den nächsten Winter warten müssen, falls ich da den Tourneo überhaupt noch habe denn die Vielzahl der anderen "Problemchen" lässt mich aktuell eher in Richtung Wandlung denken.

Ja ich war auch wieder mal beim Händler 2 Tage stand das Teil rum und jedesmal waren es in der früh über minus 3 Grad also keinen Fehler festgestellt, und die können nichts machen.

Heisst für mich auf den nächsten Winter warten .

Tankanzeige Update gibt's auch noch nicht

Meiner ist mittlerweile leider fast alle 14 Tage beim Händler.

Es wird zwar immer wieder versucht einzelne Mängel zu beheben und es hat sich auch schon ein Techniker von Ford den Problemen angenommen, aber mit Ausnahme der fast rein mechanischen Probleme konnten nicht alle behoben werden.

Hier mal eine kurze Auflistung:

* Rolle der Schiebetüre (Fahrerseite) läuft nicht mehr rund und wurde getauscht

* Klappern im Bereich Armaturenbrett bei Fahrten über „ruppelige“ Straßen

* Einzelne Sitze im Fahrgastraum verriegelten sich im zusammengeklappten Zustand nicht fest in den Halterungen und wackeln daher beim Fahren

* Außenspiegelglas Fahrerseite vibrierte beim Fahren

* Sitz auf Fahrerseite macht starke Quitschgeräusche

* Verriegelung der Hecktüre öffnete nicht immer aufs 1. Mal wenn man den Taster oberhalb der Nummerntafel drückt

* Wasser in der Rückfahrkamera

* Starkes Knarzen und Klappern der Schiebetüren

* Bremsen machen starke Schleifgeräusche beim Bremsen

* Heckscheibenheizung schafft es nicht diese zu enteisen

* Annahme von eingehenden Telefongesprächen ist bei aktiver Nutzung von AndroidAuto über die Lenkradfernbedienung oder das Touchdisplay nicht möglich

* Klappern im hintersten Bereich des Fahrgastraums

* Haltefrist der Berganfahrhilfe beim rückwärtigen fahren auf steileren Straßen ist enorm lange

* Angelaufene Seitenscheiben im Fahrer und Beifahrerbereich lassen sich durch die Lüftungsdüsen trotz maximaler Stärke und Heizleistung nicht frei machen

* Assistenzsysteme melden bei Regen tlw. dass die Kamera verschmutz ist und daher nicht mehr funktionieren (Abblendlicht, Spurhaltekontrolle)

* Fernlicht-Automatik macht was Sie will und blendet tlw. nicht automatisch auf bzw. ab obwohl Gegenverkehr kommt

Hallo Uwe...

Dein Video könnte auch von meinem Custom sein.

Jetzt zur kalten Jahreszeit fast jeden Morgen, nur anscheinend in der Werkstatt nicht.

Gibt es inzwischen einen Lösungsansatz für das Problem? Das Ruckeln und klackern kann nicht normal sein.

Gruß Manuel

Unserer macht das bei Kälte von Anfang an. Ich mach entweder die Standheizung vorher an, oder ignoriere es...wie all die anderen Fehler dieser Gurke.

Deine Antwort
Ähnliche Themen