ForumA4 B5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B5
  7. Kabelbruch Airbag

Kabelbruch Airbag

Hallo.Habe heute meinen Fahrersitz verstellt.Beim Starten ging die Airbagleuchte nicht mehr aus.Stecker sind fest.Kann mir einer die Farben der Kabel zum Airbag Fahrersitz nennen Das engt die Suche schon mal ziemlich ein.Fahrzeugdaten:A4 6/99, 1,9 TDII ,elektrische Lordosenstütze.Schon mal Danke für Antworten

Ähnliche Themen
21 Antworten
am 22. September 2006 um 19:16

Entschuldigung, aber ein Audi-Servicepartner, der danach schauen sollte, kennt die Kabelfarben auch ohne das Du im Forum nachfragen musst.

Ich würd einfach mal unter den Sitz schauen!

Zweifacher Stecker gelb unterm Fahrersitz Kabelfarbe ws/bl und ws/br.

Frage beantwortet.Danke patru.gruss jetab

Zitat:

Original geschrieben von hurz100

Entschuldigung, aber ein Audi-Servicepartner, der danach schauen sollte, kennt die Kabelfarben auch ohne das Du im Forum nachfragen musst.

Hallo hurz100.Ich wollte keine Belehrung oder wissen was ich kann,darf oder sollte.Spar dir bitte solche Kommentare wenn Du (vielleicht) keine Antwort weisst.Mfg jetab

am 22. September 2006 um 22:34

Zitat:

Original geschrieben von jetab

Hallo hurz100.Ich wollte keine Belehrung oder wissen was ich kann,darf oder sollte.Spar dir bitte solche Kommentare wenn Du (vielleicht) keine Antwort weisst.Mfg jetab

Wie aus Deiner Frage ersichtlich ist, hast Du selbst keine Ahnung !

Ich hab Dich lediglich freundlich darauf hingewiesen, das Du Dich damit besser an einen Servicepartner wenden solltest !

Für jemanden mit wenig / keinem Wissen schneidest Du bereits einen nicht sachlichen Ton an !

Die Suchfunktion hätte Dir im übrigen einiges zu dem Thema gebracht !

Als Hinweiß, auch wenn es Dir nicht passt:

Als Privatmensch OHNE Fachwissen und Sachkunde hast Du am Airbagsystem garnix zu suchen !

Zum Thema Kenntnisse des Airbagsystems:

http://www.motor-talk.de/t1204334/f267/s/thread.html

MfG Hurz.

@ hurz

er hat lediglich gefraght und mit den belerungen geb ich ihm 100% recht

am 23. September 2006 um 3:10

Zitat:

Original geschrieben von vdennis

@ hurz

er hat lediglich gefraght und mit den belerungen geb ich ihm 100% recht

Is klar, das Leute, die selbst gegen bestehende Gesetze verstoßen wollen / haben so denken, das hat dann bloß mit Ahnung irgendwie NIX zu tun !

Entsprechende Hinweise dazu hast doch Du von einem Moderator bereits erhalten !

http://www.motor-talk.de/showthread.php?...

@hurz100

Du bist doch nicht ganz knusper!!!!

Also normal ist das wirklich nicht was du hier für ne Show abziehst Herr Hurz100.

Und auf Verwarnungen gegenüber anderen brauchst du dich schon gar nicht berufen, sowas nennt man bei uns nen falschen fuffziger.

Und andere Leude als ahnungslos hinzustellen, wirklich sehr schön.

Ich bin übrigens gelernter Kfz.-ler, und habe dann Maschinenbau/Fahrzeugbau studiert. Bin jetzt als externer Mitarbeiter bei Audi in der Entwicklung.

Du bist doch nur ein Blender!!!!

Zum Thema:

Zitat:

Kabelfarbe ws/bl und ws/br

Wegen den Kabelfarben, da würde ich mich nicht 100% drauf verlassen. Unterscheiden sich öfter mal, auch in den gleichen Modellen.

Aber egal, ist ein gelber Stecker, normalerweise seitlich an der Halterung unterm Sitz angebracht.

Außerdem ist das dein Fahrzeug, und somit dein Eigentum, damit kannst du machen was du willst.

"Aussage von meinem freundlichen"

Auf alle Fälle Fehlerspeicher auslesen und mal löschen. Falls es wirklich an der Kabelverbindung liegt, den Stecker mal trennen und wieder zusammen schieben. Danach ordentlich mit Kabelbindern zusammenziehen, und wenns geht, das Kabel unter dem Teppich ein Stück herausziehen, damit`s nirgendwo hängt.

Bringt meistens mehr wie der Rep-Satz.

Auf keinen Fall mit dem Multimeter die Kabel durchmessen, das geht nicht gut, das sag ich dir so.

Grüße

Andy

Hallo !

Die "Belehrungen" von hurz100 sind schon berechtigt.

Arbeiten am Airbag sind für "Privatpersonen" nicht erlaubt. Und zu der eigenen Sicherheit und die der Mitfahrer sollte man da unbedigt eine Fachwerkstatt aufsuchen.

Zur Info für die, dies es nicht wissen:

Zitat:

Arbeiten am Airbag sind für ungeschultes Personal nicht zulässig in Deutschland, weder für Firmen noch für Privatleute!

Grundlage hierfür ist das Dritte Gesetz (3. SprengÄndG) zur Änderung des Sprengstoffgesetzes und anderer Vorschriften vom 15.06.2005.

Sofern es sich bei den Airbags- und Gurtstraffereinheiten um Produkte der Unterklasse T1 handelt, ist gemäß § 4 Abs. 3 1. SprengV verbindlich der gewerbliche Umgang und die Notwendigkeit der Fachkunde vorgeschrieben. Andernfalls, d.h. bei privatem Umgang mit diesen Teilen, liegt ggf. ein Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz vor.

Grüße

Chris

Hallo was soll daran so schlimm sein eine steckverbindung zu überprüfen!

Laut Gesetz ist vieles verboten z.B. Alkohol am Steuer und trotzdem hat bestimmt fast jeder mal ein Bier getrunken und sich hinters Steuer gesetzt. Es ist sein Eigentum wenn was kaputt ist kann er es auch selber Reparieren. Nur wenn er aus diesem Grund andere verletzt hat er ein Problem.

am 23. September 2006 um 13:23

Zitat:

Original geschrieben von TDI-Andy

@hurz100

Du bist doch nicht ganz knusper!!!!

Also normal ist das wirklich nicht was du hier für ne Show abziehst Herr Hurz100.

Und auf Verwarnungen gegenüber anderen brauchst du dich schon gar nicht berufen, sowas nennt man bei uns nen falschen fuffziger.

Und andere Leude als ahnungslos hinzustellen, wirklich sehr schön.

Ich bin übrigens gelernter Kfz.-ler, und habe dann Maschinenbau/Fahrzeugbau studiert. Bin jetzt als externer Mitarbeiter bei Audi in der Entwicklung.

Du bist doch nur ein Blender!!!!

Zum Thema:

 

Wegen den Kabelfarben, da würde ich mich nicht 100% drauf verlassen. Unterscheiden sich öfter mal, auch in den gleichen Modellen.

Aber egal, ist ein gelber Stecker, normalerweise seitlich an der Halterung unterm Sitz angebracht.

Außerdem ist das dein Fahrzeug, und somit dein Eigentum, damit kannst du machen was du willst.

"Aussage von meinem freundlichen"

Auf alle Fälle Fehlerspeicher auslesen und mal löschen. Falls es wirklich an der Kabelverbindung liegt, den Stecker mal trennen und wieder zusammen schieben. Danach ordentlich mit Kabelbindern zusammenziehen, und wenns geht, das Kabel unter dem Teppich ein Stück herausziehen, damit`s nirgendwo hängt.

Bringt meistens mehr wie der Rep-Satz.

Auf keinen Fall mit dem Multimeter die Kabel durchmessen, das geht nicht gut, das sag ich dir so.

Grüße

Andy

In Anbetracht der Tatsache, das Du einen Tonfall an den Tag legst, welcher beim besten Willen nicht zu einem studierten Kopf passt, sei Dir angeraten, darüber nachzudenken, Deine Aggressionen anderweitig Abzugreagieren !

siehe auch dort !

http://www.motor-talk.de/showthread.php?...

Weiterhin:

Ob Du studiert hast, oder irgend was Anderes bist, ist rechtlich betrachtet IRRELEVANT !!!

Du hast privat, selbst mit Sachkundenachweiß, den Du scheinbar nicht hast, in Deutschland laut gesetzlichen Regelungen NICHTS am Airbagsystem zu suchen !

Falls Dir das nicht passt, hast Du die Möglichkeit eine Gesetzesänderung bei den zuständigen Gremien zu beantragen !

Es ist allerdings mehr als zweifelhaft, das Du damit Erfolg haben wirst !

Solange diese Gesetze gelten, gelten sie auch für Dich !

Selbst wenn Du anderer Meinung sein solltest !

Falls Dir das nicht passt, hast Du natürlich die Möglichkeit Deutschland zu verlassen und in ein Land Deiner Wahl zu gehen, in dem diese Dinge nicht gesetzlich so geregelt sind wie in Deutschland !

Im übrigen halte ich es weiterhin für legitim, andere Forenteilnehmer auf die bestehenden gesetzlichen Bedingungen in Deutschland hinzuweisen !

Die Beiträge der Moderatoren in den gelinkten Beiträgen sind diesebezüglich ebenfalls EINDEUTIG !

Es ist desweiteren irgendwie bedauerlich, das gerade Leute, die selbst gegen gesetzlicher Regelungen verstoßen und darauf hingewiesen wurden scheinbar nicht in der Lage zu sein scheinen, eigene Fehler einzugestehen .

Dafür es dann für nötig halten, andere anzublaffen !

"Man sieht das Streichholz im Auge des Anderen, aber den Eichenstamm im eigenen Auge erkennt man nicht"

Damit Du Dein seelisches Gleichgewicht wiederfindest, solltest Du Dir mal Zeit nehmen und DAS anschauen !

http://www.hans-jessel.de/

am 23. September 2006 um 13:31

Zitat:

Original geschrieben von patru

Hallo was soll daran so schlimm sein eine steckverbindung zu überprüfen!

Laut Gesetz ist vieles verboten z.B. Alkohol am Steuer und trotzdem hat bestimmt fast jeder mal ein Bier getrunken und sich hinters Steuer gesetzt. Es ist sein Eigentum wenn was kaputt ist kann er es auch selber Reparieren. Nur wenn er aus diesem Grund andere verletzt hat er ein Problem.

Wenn Du es für nötig hälst, z.B. angetrunken ein Kraftfahrzeug zu führen, kannst Du das natürlich tun, das es verboten ist, ist Dir ja klar;

wenn dabei dann allerdings etwas passiert, hast Du halt Probleme !

Darüber sollte man aber vorher nachdenken, und nicht rumjaulen, wenn dann dieser Fall eingetreten ist !

Die Konsequenzen, die man dann zu erwarten hat, muß man dann halt tragen !

Schlecht ist dabei nur, daß meißt Dritte an den Folgen schwerer zu tragen haben, als die Verursacher selbst !

[Wenn Du es für nötig hälst, z.B. angetrunken ein Kraftfahrzeug zu führen, kannst Du das natürlich tun, das es verboten ist, ist Dir ja klar;]

Damit eins klar ist ich trinke nie Alkohol wenn ich noch Auto fahren muss.

[Die Konsequenzen, die man dann zu erwarten hat, muß man dann halt tragen !

Schlecht ist dabei nur, daß meißt Dritte an den Folgen schwerer zu tragen haben, als die Verursacher selbst ! ]

Das habe ich damit gemeint.

Warum du dich so aufregst versteh ich nicht.

Du hast ihm einen Rat gegeben und das wahrs. Ob er sich daran hält ist sein Problem.

Für mich ist dieses Thema erledigt.

Ähnliche Themen