ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. jrsc einbau in deutschland, welche firma macht das denn hier...

jrsc einbau in deutschland, welche firma macht das denn hier...

Themenstarteram 30. November 2006 um 19:19

wollt mal wissen ob es denn hier in D ne tuningschmiede gibt die nen jrsc kit samt dazugehörigen krams einbaut und auch vernünftig abstimmt...

bin zwar noch immer verfechter von saugern aber die neugier is halt da... die nm vervielfachung is schon legger...

Ähnliche Themen
19 Antworten

ACe und Hellduke zb machen das aus dem HP Forum. Hellduke würde es einbauen. ACe macht die Bestellung und Abstimmung. Hellduke sitzt in Hannover.

Idol Motorsport könnte das auch machen.

Mehr sind mir erstmal nicht bekannt.

Alternativ noch Rikli in der Schweiz "....odrr". :D

Themenstarteram 30. November 2006 um 21:25

ich komm ja von der küste... schweiz wär da zu weit weg... hannover geht...

was kostet eigendlich so ein einbau wenn man alles einbaut was wichtig ist um auch den motor bestens laufen zu lassen...

man will ja nich das der motor nach 1000 km hoch geht...

Zitat:

Original geschrieben von FK- PRINCESS

ich komm ja von der küste... schweiz wär da zu weit weg... hannover geht...

was kostet eigendlich so ein einbau wenn man alles einbaut was wichtig ist um auch den motor bestens laufen zu lassen...

man will ja nich das der motor nach 1000 km hoch geht...

... wenn das richtig machen lässt ... wird er sicherlich nicht hochgehn ... ich schätze mit setup und und und ... drüftest dich bei + 5000 einpendeln ... aber du hast ja scho "n bisschen" was an deinem ctr ... also packs an ;) :D

Themenstarteram 30. November 2006 um 21:36

ja habe ich... aber es fehlt noch das hondata...

ich habe für meinen zweck keinen bedarf auf kompi... ich fahre weder rennen noch 1/4 mile... wenn nur aus spass und auch sonst is der ctr mein spassfaktor nach der arbeit...

allein das saugergeräuch beim beschleunigen... nur is tuning bei mich wie ne sucht... aber mit dem hondata peile ich so 235 bis 238 ps an und das 8is ja realistisch...

nur die neugier halt... 5500 euro sind fair... ein vernünftiges turbokit kostet weit mehr... weit mehr...

Wenn dann würde ich erstmal mit k100 oder kpro weitermachen.

Evtl kannste dich ja mal mit Trailen treffen. Vieleicht hat er seine T1R Map noch. Dann stöpselt er sein kpro an dein Auto und du merkst mal den Unterschied. Da kommt einiges an Nm dazu. :)

Themenstarteram 30. November 2006 um 22:25

ich habe ja schon den kat und die t1R... mit k pro sinds fast 240 pschen nm weiss ich net mehr... hab seine kurven gesehen... legger...

das wird vll vor allen anderen das nächste sein was reinkommt... flyweel und clutch is mir mit einbau im moment zu teuer... der efekt is nich der den ich mir für das geld erhoffe... das kommt später wenn sowieso die kupplung neu muss...

mich würd aber mal interessieren was denn so ein kompi an nm bringt...

das is ja bei zwangsbeatmug schon enorm... kenn ich von meinem kumpel der fährt nissan 200 sx turbo... geiles teil... mit chip hat der 250 ps und über 350 nm...

Also ctrSB aus dem HP-Forum hält nicht viel von ACE...zumindest scheint ACE bei ihm Mist gebaut zu haben.

Und ctrSB hat selbst einen Kompi drin.

Einfach mal im HP Forum stöbern hatte ich auch gemacht bezüglich F/I.

mal zwischenfrage: bis jetzt hatte doch alle nur n kombi drin, oder ? ... und auffer insel fahren doch auch einige mit komb`s ?

... kenne bis jetzt nur del sol mit turbo und n interga mit turbo ... also wenns ums vtec bzw. vti. geht.

Also ich kenne bisher nur einen einzigen Turbo EP3 und der ist ein bischen dolle heftig aufgebaut....... aber ich hänge mal ein Video von dem kleinen an :D

Turbo CTR

hier sind noch ein paar Infos zum Fahrzeug

700 PS Civic

Themenstarteram 1. Dezember 2006 um 9:58

aber ich denk mal das was die standfestigkeit angeht is doch kompi besser da er mit weniger druck arbeitet und somit schonender is... ich find laut datenblätter is der kopi leistungtechnisch besser auf das ganze drehzahlband verteilt...

turbo wär mir zu heftig... man darf ja nich vergessen das wir nen fwd haben...

mkr oder wie die heisen habe ich auf nen hondatreffen getrofen... die suchen noch nen opfer für ein turbo ep3 experiment... sagten was von super standfestigkeit und so... mmmh ich weiss nicht recht... aber untetr 8000 eurs läuft da nix... also wenn mans richtig macht und nicht nur das turbo kit einbaut sondern auch alles andere wie neue kolben düsen und und und...

BHT machte auf mich den besseren Eindruck und laut maxrev und HP sind die auch besser als mkr.

BHT hatte mal ne Supra von mkr auf dem Prüfstand und der Wagen erreichte die versprochene Leistung nicht.

Also ich gebe nur wieder was ich durch stöbern und suchen gelesen habe und WENN ich einmal einen Kompi oder Turbo einbauen lasse dann bei BHT.

Das ist meine eigene Meinung und soll keine Empfehlung sein.

@FK- PRINCESS

Also ob ein Kompressor schonender für den Motor ist wage ich zu bezweifeln.

Bei einem Turbo kannst Du auch niedrigere Drücke fahren zudem kannst Du da einen Ladeluftkühler "zwischenschalten" und das entlastet den Motor thermisch.

Bei einem Kompressor haust Du die verdichtete, warme Luft in den Motor.

Zudem schluckt der Kompressor auch etwas von der zugegebenen Leistung...bei einem Turbo lässt Du die Abgase für Dich arbeiten.

Aber Turbo oder Kompresor ist eine Glaubensfrage und da kann man sich auch stundenlang über Pros und Kontras streiten.

Jeder muss selbst entscheiden was er möchte (Abhängig von der gewünschten Motorcharakteristik)

Themenstarteram 1. Dezember 2006 um 12:13

mmmh stimmt auch...

ich denke auch das die lebensdauer eines motors auch von der abstimmung aghängt... wenn das stimmt hat auch der motor was davon...

die vorteile vom komp liegen doch auf der hand.

die charakteristik ändert sich keinen meter. man hat dann einfach ne kurve wie bei nem nsx motor. und man hat 50 % leistungszuwachs mit 0,5 bar, das schafft kein turbo. und 0,5 bar ist schon sehr milde. da geht eher das getriebe oder die antriebswellen hops als der motor...der hält einiges aus...hihi.

 

also wer die saugercharakteristik geil findet der wird wohl auch mit nem gut abgestimmten kleinen lader net so ganz zufrieden sein.

Themenstarteram 1. Dezember 2006 um 14:46

na nen heftiges tuning find ich sowieso nich so gut... erma fwd und dann geht ja irgendwann alles an die substanz...

und ne kurve wie sauger is schon geil..

naja wie gesagt erma das hondata... dann mal sehen was das sparschwein sagt... will ja nich irgendwas haben sodern dann richtig.. :-P

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. jrsc einbau in deutschland, welche firma macht das denn hier...