ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Ist das nun Xenon oder LED ?

Ist das nun Xenon oder LED ?

Audi A4
Themenstarteram 4. November 2018 um 23:39

Hallo,

ich habe dieses Auto hier gefunden:

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

Audi A4 Avant 2.0 TDI NAVI+ LM17 TEMPOMAT

Erstzulassung: 09/2017

Kilometerstand: 29.877 km

Kraftstoffart: Diesel

Leistung: 110 kW (150 PS)

Preis: 26.680 €

Meine Frage ist jetzt. sind jetzt xenon Brenner verbaut oder led Module? und wenn led Module gibt es dort unterschiede? welche ausstatungslinie hat das Auto? und könnt ihr mir ein allgemeines Feedback zum Auto geben? Danke

Ähnliche Themen
38 Antworten

also in der Beschreibung steht doch ---> Xenonscheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht

und auf Bild 8 sieht man auch eindeutig, dass es Xenon ist mit diesen komischen 4 LED-Lämpchen

Themenstarteram 4. November 2018 um 23:49

Zitat:

@audiman1969 schrieb am 4. November 2018 um 23:48:55 Uhr:

also in der Beschreibung steht doch ---> Xenonscheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht

und auf Bild 8 sieht man auch eindeutig, dass es Xenon ist mit diesen komischen 4 LED-Lämpchen

aber hat xenon keine reinigungsanlage?

Also ich lese da deutlich:_

Bi-XENON-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht, also BASIS-Ausstattung...

Der Unterschied von Scheinwerfern und dem Tagfahrlicht ist bekannt...?

Themenstarteram 4. November 2018 um 23:52

Zitat:

@BigBugHmb schrieb am 4. November 2018 um 23:50:38 Uhr:

Also ich lese da deutlich:_

XENON-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht, also BASIS-Ausstattung...

Der Unterschied von Scheinwerfern und dem Tagfahrlicht ist bekannt...?

kannst du mir das vielleicht einmal erklären? da ich mir den Wagen evt. kaufen möchte.

Du hast einen Führerschein? Versuchst Du mich gerade hoch zu nehmen? ;)

TAG- Fahrlicht hat man (ggf.) bei Tag an (in D wer möchte, um besser gesehen zu werden) und die Scheinwerfer bei Dunkelheit (um besser sehen zu können)...

Themenstarteram 5. November 2018 um 0:02

Zitat:

@BigBugHmb schrieb am 4. November 2018 um 23:54:29 Uhr:

Du hast einen Führerschein? Versuchst Du mich gerade hoch zu nehmen? ;)

TAG- Fahrlicht hat man (ggf.) bei Tag an (in D wer möchte, um besser gesehen zu werden) und die Scheinwerfer bei Dunkelheit (um besser sehen zu können)...

ach sry ich hab dich wohl falsch verstanden. ich meinte eher ob es noch andere Varianten von den Scheinwerfern gibt. beim passat gibt es z.b low led und High led. oder sag mir einfach ob die so gut sind ? :):D

Zitat:

@reigns schrieb am 4. November 2018 um 23:49:54 Uhr:

Zitat:

@audiman1969 schrieb am 4. November 2018 um 23:48:55 Uhr:

also in der Beschreibung steht doch ---> Xenonscheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht

und auf Bild 8 sieht man auch eindeutig, dass es Xenon ist mit diesen komischen 4 LED-Lämpchen

aber hat xenon keine reinigungsanlage?

Nein. Scheinwerfer die Brenner einsetzen mit einem Lichtstrom größer als 2500 Lumen brauchen eine Scheinwerferreinigungsanlage. Daher gibt es Xenon Scheinwerfer sowohl mit als auch ohne SWRA.

Im B9 ist Xenon die Grundausstattung und es wurden 25W Xenon Brenner eingesetzt, die bleiben unterhalb des Grenzwerts. Früher waren mal 35W Xenon Brenner üblich, die brauchen eine SWRA.

LED Scheinwerfer brauchen übrigens auch eine SWRA wenn sie einen Lichtstrom größer als 2500 Lumen abgeben, hier wird aber das Gesamtsystem gemessen. Deswegen sind die LED Scheinwerfer beim B9 heller obwohl sie auch keine SWRA haben.

Einzig die Matrix LED Scheinwerfer haben eine SWRA.

Grüße

Alexander

Themenstarteram 5. November 2018 um 0:04

Zitat:

@Destructor schrieb am 5. November 2018 um 00:03:11 Uhr:

Zitat:

@reigns schrieb am 4. November 2018 um 23:49:54 Uhr:

 

aber hat xenon keine reinigungsanlage?

Nein. Scheinwerfer die Brenner einsetzen mit einem Lichtstrom größer als 2500 Lumen brauchen eine Scheinwerferreinigungsanlage. Daher gibt es Xenon Scheinwerfer sowohl mit als auch ohne SWRA.

Im B9 ist Xenon die Grundausstattung und es wurden 25W Xenon Brenner eingesetzt, die bleiben unterhalb des Grenzwerts. Früher waren mal 35W Xenon Brenner üblich, die brauchen eine SWRA.

LED Scheinwerfer brauchen übrigens auch eine SWRA wenn sie einen Lichtstrom größer als 2500 Lumen abgeben, hier wird aber das Gesamtsystem gemessen. Deswegen sind die LED Scheinwerfer beim B9 heller obwohl sie auch keine SWRA haben.

Einzig die Matrix LED Scheinwerfer haben eine SWRA.

Grüße

Alexander

sind die denn trotzdem noch gut? bzw vergleichbar mit den xenonbrennern aus dem w204?

Zitat:

@reigns schrieb am 5. November 2018 um 00:02:22 Uhr:

Zitat:

@BigBugHmb schrieb am 4. November 2018 um 23:54:29 Uhr:

Du hast einen Führerschein? Versuchst Du mich gerade hoch zu nehmen? ;)

TAG- Fahrlicht hat man (ggf.) bei Tag an (in D wer möchte, um besser gesehen zu werden) und die Scheinwerfer bei Dunkelheit (um besser sehen zu können)...

ach sry ich hab dich wohl falsch verstanden. ich meinte eher ob es noch andere Varianten von den Scheinwerfern gibt. beim passat gibt es z.b low led und High led. oder sag mir einfach ob die so gut sind ? :):D

Es gibt DREI Varianten, alle bei AUDI.de im Konfigurator für Jedermann zu bestaunen:

- BI-XENON

- LED

- MATRIX-LED

...und bevor Du fragst: --> Erklärung MATRIX-LED <--

Gut ist immer das, was deinem Geschmack am ehesten entspricht...

Ich hatte nie einen Benz, kann daher nichts über das Xenon des W204 sagen ausser das er wohl Brenner mit 35W hat.

So viel hat eine kurze Internet Recherche ergeben.

Meine Vermutung wäre also das die Xenon Scheinwerfer des B9 zumindest nicht besser sind.

Grüße

Alexander

Dann wäre es auch nicht die BASIS-Ausstattung... ;-)

Naja gut, man kann auch eine gute Basis Ausstattung anbieten. Vorallem bei den Preisen die Audi und Mercedes aufrufen. Bei so manchem Subaru bekommst du Voll-LED serienmässig ;)

Grundsätzlich hast du aber recht, die Xenon Scheinwerfer beim Benz waren Aufpreispflichtig, serienmäßig waren dort wohl Halogen Scheinwerfer verbaut. Dagegen sind die serienmäßigen Xenon Scheinwerfer des A4 Bombe, das darf man auch nicht vergessen.

Wem gutes Licht wirklich wichtig ist der sollte zumindest zu LED Scheinwerfern greifen. Für mich war allein schon aus Design Gründen die Sache klar. Die Xenon Scheinwerfer sehen einfach übel aus und man bekommt Rückleuchten mit Glühbirnen *schüttel**gänsehaut*

Grüße

Alexander

Themenstarteram 5. November 2018 um 0:19

Zitat:

@Destructor schrieb am 5. November 2018 um 00:14:35 Uhr:

Naja gut, man kann auch eine gute Basis Ausstattung anbieten. Vorallem bei den Preisen die Audi und Mercedes aufrufen. Bei so manchem Subaru bekommst du Voll-LED serienmässig ;)

Grundsätzlich hast du aber recht, die Xenon Scheinwerfer beim Benz waren Aufpreispflichtig, serienmäßig waren dort wohl Halogen Scheinwerfer verbaut. Dagegen sind die serienmäßigen Xenon Scheinwerfer des A4 Bombe, das darf man auch nicht vergessen.

Wem gutes Licht wirklich wichtig ist der sollte zumindest zu LED Scheinwerfern greifen. Für mich war allein schon aus Design Gründen die Sache klar. Die Xenon Scheinwerfer sehen einfach übel aus und man bekommt Rückleuchten mit Glühbirnen *schüttel**gänsehaut*

Grüße

Alexander

wenn die xenon Brenner im Vergleich zum w204 nicht viel schlechter sind, dann wäre ich eiglt zufrieden. ist der Preis dann an sich ok? wenn man nochmal die Umweltprämie abzieht?

Keine Sportsitze, keinen Anfahr- bzw.Hold-Assi, d.h. Du musst permanent den Fuß an der Ampel auf der Bremse lassen...wäre nicht meins...und Diesel

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Ist das nun Xenon oder LED ?