ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Interessantes Treffen mit Golf R32!!

Interessantes Treffen mit Golf R32!!

Themenstarteram 6. August 2005 um 20:51

War heute auf der autobahn richtung plauen und auf einmal

hatte ich so nen super coolen golf R32 im kofferraum hängen der irgendwie probleme mit seiner lichthupe hatte.also hab ich

ihn vorbeigelassen(die waren zu dritt im golf und ich alleine)

und hab mal 2 gänge zurückgeschalten und bin hinterher.der

hat alles probiert aber bis 200 hatte der keine chance.na ja recht kurvig wars auch und nach 10 minuten hatte der die nase voll(okay,war in ordnung mit drei leuten an bord geht

sicherheit vor!!!)

Fazit:R32 ist schwer und schnelle autobahnkurven mag er auch net.hab echt gedacht,das teil geht besser als mein orginal Type R

Ähnliche Themen
38 Antworten

Mit 3 Leuten geht der TypeR auch nicht mehr so gut.

Wieder ein Thread, den die Welt nicht braucht... :rolleyes:

Grad auf der AB macht dich ein R32 besonders beim Thema Endgeschwindigkeit so was von nass. Vor allem wenn der noch drei Leute mit im Auto hatte ist jeglicher Vergleich eh sinnlos.

Also einfach mal die rosarote Hondabrille absetzen, andere sind auch schnell. ;)

Themenstarteram 6. August 2005 um 21:02

klar geht der CTR mit drei leuten auch nimmer so gut---aber hat auch 1,2 liter hubraum weniger und auch a paar PS weniger!!!!!

Themenstarteram 6. August 2005 um 21:08

also ich bin schon 35 jahre alt und wollt gar nicht auf cool machen--hab ich auch nicht nötig(fahre schon seit 1998 relativ erfolreich slalom mit einem BMW E30 und hab keine

rosarote hondabrille auf) aber baut ihr mal alle eure offenen

luftfilter ein und eure tollen auspuffanlagen.von fahrwerken und federn hat hier eh keiner ne grosse ahnung----schaut einfach mal beim slalom vorbei und fragt einen C Kadett fahrer wie man ein gescheites fahrwerk macht

Das Problem beim R32 wird aller Wahrscheinlichkeit nach die hohe Verlustleistung des Allradantriebes sein!

Dann werden plötzlich aus 241ps nicht viel mehr Reifen PS whp als bei einem 200ps Fronttriebler.

Kenn einen Prüfstandbericht von einem RS4 der hat satte 35% Verlustleistung alleine durch den Allradantrieb.

Sprich 241ps, dann 1600kg (ca.), Allradantrieb, voll beladen und dann kommt sowas heraus.

;)

Noch was, keine Chance ist wohl übertrieben, keine Chance hat ein 90ps Diesel gegen den CTR, ...

Wegen der Autobahnkurve, ich bin vor dem CTR einen Audi A3 1,9 TDi S-Line mit Quattro gefahren und glaub mir so schlecht liegen die Dinger nicht, vorallem in Langen kurven ist der Allrad nur von Vorteil, lag wohl doch eher am Fahrer.

:-/

Themenstarteram 6. August 2005 um 21:38

tja und bei uns CTR fahrern ist das problem,dass wohl die wenigsten von uns(orgiale CTR) die vollen 200 PS haben.die saugmotoren streuen leider mehr nach unten!!!!mein CTR läuft echt recht unterschiedlich auf der BAB:manchmal möchte ich schieben und manchmal geht das teil wie hölle.jedenfalls egal wie es ist der type R hat den besten 2 liter saugmotor den ich kenne.die alten 2 liter 16v motoren aus dem e kadett

waren auch nicht schlecht aber vom drehvermögen gar kein vergleich.

bin letzte woche mal mit nem subaru wrx sti von nem kumpel

gefahren:du lieber herr gesangsverein,das teil schiebt bei 200

noch mächtig an--blos der verbrauch ist echt total extrem:so um die 25 -30 liter wenn man zügig auf der BAB unterwegs ist

aber trotzdem auch ein tolles auto,vorallem der klang

So ein STi geht sicher gut, aber das Drehmoment vom Turob täuscht halt auch viel vor, weils dich ja viel mehr in den Sitz presst als bei einem Saugmotor der die Leistung viel gleichmässiger und über ein längeres Drehzahlband abgibt.

Ich hatte leider noch keinen Vergleich gegen einen R32, aber wenn es sich mal was ergibt und der Felix erlaubt es mir ;) werde ich natürlich meine Erfahrungen posten!

:D

Themenstarteram 6. August 2005 um 21:40

gebe auf: CTR hat keine chance gegen golf R32 !!Zufrieden?

nun ... schade das es nicht der von HGP war :D

... aber nunja ... mir gefällt der sound vom R32 aber ganz gut und ... bald kommt ja auch n neuer und der wird wohl sehr lecker ... in etwa 350z niveau und n bissel besser ...

Zitat:

Original geschrieben von tenno

bin letzte woche mal mit nem subaru wrx sti von nem kumpel

gefahren:du lieber herr gesangsverein,das teil schiebt bei 200

noch mächtig an--blos der verbrauch ist echt total extrem:so um die 25 -30 liter wenn man zügig auf der BAB unterwegs ist

aber trotzdem auch ein tolles auto,vorallem der klang

30 liter auf 100 km

ist doch ein witz oder?

der r32 biturbo verbraucht bei voller fahrt weniger.

Themenstarteram 6. August 2005 um 21:48

war alles nicht so gemeint!!!!hatte auch schon probleme mit so vertreter TDI`s.ich sehe das alles nicht so eng aber wen macht so nen geplänkel auf der autobahn keinen spass.ich

fahre auch 2 mal im jahr in Most(CZ) rundstrecke mit meinem

BMW (der hat relativ wenig PS) .auf der rundstrecke ist in den

vielen kurven vorallem das fahrwerk und die bremse entscheidend.Das allerwichtigste sind aber die reifen.kauft

euch mal sportreifen(Bridgetone 540S www.ewo-motorsport.de

oder dunlop direzza) und ihr seit glücklich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Zitat:

Original geschrieben von Rasender Roland

 

30 liter auf 100 km

der r32 biturbo verbraucht bei voller fahrt weniger.

Wer behauptet das?

Nur so zur klugschei$$erei,WRC autos brauchen 60-70L/100km und haben nur 300ps (dafür 600NM und mehr).

Themenstarteram 6. August 2005 um 21:53

mein kumpel hat nen Cossy von Wolf ( rund 270 PS).der braucht auf der rundstrecke in most 35 liter(haben wir gemessen) Fahrt mal mit top fahrwerk und semislicks rundstrecke und messt dann euren verbrauch---das sind halt

extrem bedingungen!!ich hab meinen CTR schon mal mit 6,7l gefahren und extrem so um die 18l

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Interessantes Treffen mit Golf R32!!