ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. intAct Bike-Power Batterie HVT YIX30L-BS hält keine 10 Monate

intAct Bike-Power Batterie HVT YIX30L-BS hält keine 10 Monate

Harley-Davidson FLHRC Road King Classic
Themenstarteram 26. März 2021 um 18:57

Hallo,

meine HVT YIX30L-BS Batterie hielt keine 10 Monate, wenn ich das Motorrad nach 3 Tagen aus der Garage hole, geht nichts mehr.

Im Winter hatte ich die Batterie mit dem CTEK MXS 5.0 geladen.

Ich habe in einem anderen Motorrad den selben Batterietypen und der hält schon einige Jahre.

Woran kann das liegen?

Danke für Eure Hilfe...

Ähnliche Themen
42 Antworten
Themenstarteram 28. März 2021 um 12:14

Was meint Ihr?

Louis hat gerade eine Delo Batterie (passend für mein Modell) im Angebot für €99,—.

Es gibt noch die Harley-Ausführung für €199,—.

Bei der Road King sitzt die Batterie nicht direkt am Öltank, würde es mit dem Angebot für €99,— versuchen.

Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht?

Taugen die Delo Gel-Batterien was?

Asset.PNG.jpg
Asset.PNG.jpg

Zitat:

@hddriver schrieb am 27. März 2021 um 16:37:55 Uhr:

Stelle mir nur die Frage wer produziert und wer einfach sein Label drauf drückt... egal.

Eine klare Empfehlung wird es niemals geben.

Werde mir am Montag irgendeine Batterie bestellen

.

Also dann.....;)

Themenstarteram 28. März 2021 um 13:31

@fxstshd:

Ich fragte gerade nach Erfahrungen, nicht nach einer Empfehlung und ob meine Einschätzung bezüglich der Hitzeentwicklung nicht richtig sein könnte und andere Faktoren bei der Harley-Variante von Delo entscheidend sein könnte.

Zitat:

@hddriver schrieb am 27. März 2021 um 16:37:55 Uhr:

Das weiß ich. Stelle mir nur die Frage wer produziert und wer einfach sein Label drauf drückt... egal.

Eine klare Empfehlung wird es niemals geben. Bin ja auch 1x mit HVT gut gefahren und jetzt halt nicht.

Werde mir am Montag irgendeine Batterie bestellen und dann zur Sicherheit den Regler prüfen.

Also, ich habe bin bis jetzt 2 x mit HVT Intact gut gefahren und fahre sie immer noch.

Aber es kann bei jeder Marke passieren das die vorzeitig hopps gehen obwohl ich selber sowas noch nicht hatte. Das heißt aber nichts.

Auch bin ich mit dem Dauerladerei vorsichtig. Ich lade ganz normal ca. alle 2 Monate ca. 12 Stunden und gut.

Egal ob Auto oder Mopped.

Themenstarteram 28. März 2021 um 13:44

Habe in meiner Fat Boy auch eine HVT und die funktioniert einwandfrei seit einigen Jahren...

Meine letzte Batterie für die E-Glide war von SIGA mit hohem Kaltstartstrom . Keine Probleme und top Preis.

Aber wie schon gesagt, entweder hat man Glück oder Pech.

Zitat:

@fxstshd schrieb am 26. März 2021 um 19:55:14 Uhr:

Theoretisch kann man mit jeder Marke Glück oder Pech haben, aber meist liegt es daran wie damit hantiert wurde.

.

Wie auch schon von mir geschrieben.;)

Zitat:

@Sportyman schrieb am 28. März 2021 um 13:44:43 Uhr:

Meine letzte Batterie für die E-Glide war von SIGA mit hohem Kaltstartstrom . Keine Probleme und top Preis.

Aber wie schon gesagt, entweder hat man Glück oder Pech.

Welche ist das genau und wie viel Startstrom liefert sie denn?

Zitat:

@KapitaenLueck schrieb am 28. März 2021 um 16:47:38 Uhr:

Zitat:

@Sportyman schrieb am 28. März 2021 um 13:44:43 Uhr:

Meine letzte Batterie für die E-Glide war von SIGA mit hohem Kaltstartstrom . Keine Probleme und top Preis.

Aber wie schon gesagt, entweder hat man Glück oder Pech.

Welche ist das genau und wie viel Startstrom liefert sie denn?

Diese war es.

https://www.ebay.de/.../311570884013

Bei diesem Händler bestellt.

https://www.batteriespezialist.de/

Danke.

Wird aber in meiner wohl nicht reinpassen.

Habe auch die HVT 04 (rüttelfest) an Bord. Sie kostet 105€ , passt 100%ig, schafft 1,4kw Anlasser, hat 350Kaltstrom und tut ihren Job seit 1 Jahr. Batterie24.

 

Merket auf Eddy....

Themenstarteram 29. März 2021 um 11:53

Da habe ich meine auch gekauft. Leider geben die nur 6 Monate Garantie.

Weil es am schnellsten ging, probiere ich es jetzt mit der Delo von Louis.

In meiner Fat yBoy arbeitet die HVT seit 5 Jahren einwandfrei.

YUASA YTX20HL-BS, Erstausrüsterqualität, hab ich gerade für meine Fat Bob für 96 Euro inkl. Versand nachgekauft (nach 5 Jahren war jetzt die HD OEM platt), nur beste Erfahrungen damit gemacht bei allen meinen Harleys......

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. intAct Bike-Power Batterie HVT YIX30L-BS hält keine 10 Monate