ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Idol Alu Competition Fahrwerk drin

Idol Alu Competition Fahrwerk drin

Themenstarteram 1. September 2007 um 19:52

So,

gestern war es dann endlich mal soweit das Idol Alu Kompetition Fahwerk wurde incl. den H&R Triple C Schrauben und den SPC Sturzverstellern reingemacht. Hat soweit alles gepasst, bis auf die üblichen Kleinigkeiten, Schraube ging nicht auf etc.

Wir haben soweit erstmal alles "grob" eingestellt. Werd mal schauen das ich in den nächsten 2 Wochen bei Idol ein Termin kriege um das alles mal genau einstellen und vermessen zu lassen.

Momentan ist die ganze Sache auch noch etwas zu tief (vorne 305mm Radmitte Kotflügelkante), in schnell gefahrenen Kurven mit Bodenwellen fängt es leicht an vorne zu schleifen. Ich werde die ganze Sache wohl noch ca. 1 cm hochschrauben. Vorne kriege ich momentan gerade so einen Finger zw Reifen und Kotflügelkante, hinten passts eigentlich da ist Luft. Kotflügelkanten wurden umgelegt.

Von der Härte ist es momentan etwas härter als Serie, aber durchaus noch angehem. Nur bei kurzen höheren Bodenwellen wird man etwas durchgeschüttelt.

Hier ein paar Bilder

Ähnliche Themen
23 Antworten
Themenstarteram 1. September 2007 um 19:53

2 Bild

Themenstarteram 1. September 2007 um 19:53

3 Bild

Themenstarteram 1. September 2007 um 19:54

4 Bild

Themenstarteram 1. September 2007 um 19:55

MSD ist der tiefste punkt

Sieht gut aus!! :)

Hast du irgendwann schon mal gebördelt? Ich würde gerne wissen wie tief ich kann (habe auch TD Felgen), denn bei mir kommt demnächst auch ein fahrwerk rein. Wollte das bördeln aber möglichst vermeiden...

Wär nett wenn du mir ein paar informationen geben könntest wieviel es dann letztendlich von der radmitte zur kotflügelkante sind.

Vorne sinds bei mir 360mm und hinten 350mm. ;)

Themenstarteram 1. September 2007 um 20:35

Hmm was heisst vorher gebördelt? Hab halt die Kanten letzte Woche umlegen lassen, ging soweit gut, Lack ist auch nicht gerissen. Solltest auf jeden Fall zu ner Firma deines Vertrauens gehen, wenns sowas gibt.

Theoretisch brauchst du die Kanten nicht umlegen, dann musst du halt mit mehr negativen Sturz fahren. Wobei dann die Reifen natürlich gut leiden. Werd wohl auch noch ein bischen herumprobieren bis ich die richtige tiefe gefunden habe. Aber ehrlich gesagt macht noch tiefer überhaupt keinen Sinn. Erstens vom schleifen und zweitens vom Msd her der schon verdammt tief hängt. Also parkhäuser wird man ab jetzt vergessen können.

Richtig... ich will eigentlich gar nichts bördeln bzw kanten umlegen! Darum hab ich ja gefragt. Ich würde gerne wissen wie weit man nach unten gehen kann. Hatte so 40/30 oder 35/25 im auge... aber die felgen sind 7,5x17 und ET37. Wird also ziemlich knapp :/

Bei Ebay gekauft?

Themenstarteram 2. September 2007 um 13:18

Ja, wiso? Hat ja schon eine kleine Weltreise hinter sich das Teil...

Hi!

Sieht gut aus und der "Tiefgang" ist doch auch irgendwo ein optischer Leckerbissen. Bei mir ist auch das MSD Rohr (Supersprint) die tiefste Stelle (7cm). Aber bisher ging alles gut. Parkhaus war seit dem Fahrwerkeinbau eh so gut wie unmöglich. Es gibt zwar ein paar Parkhäuser wo´s reicht aber das wusste ich vorher.

Bördeln würde ich bei ner anderen Rad / Reifenkombination und ner Tieferlegung immer. Bei mir wäre es hinten ziemlich eng und umgelegte Kanten und ich habe auch die SPC Sturzversteller drin. Ohne die wäre ich der liebste Kunde meines Reifenhändlers:D

Gruss Thomas

dass er gut tief liegt ist ja das wichtigste an so nem 2500 € fahrwerk...is ja auch net mit jedem fahrwerk so einfach ;)

lass dir mal die dämpferwerte vom idol einstellen, dann hast n ganz neues fahrerk ...lol

Hi!

Tralien und seine Ironie:rolleyes:

Ich persönlich habe mir ein Gewindefahrwerk einzig und alleine aus dem Grund gekauft weil ich kein Hochhaus spazieren fahren will. Sonst hätte ich mir nen CRV gekauft. Es gibt nunmal auch Leute die sich ein Fahrwerk, sei es auch ein günstigeres, kaufen um nicht damit auf der Nordschleife zu fahren sondern aus optischen Gründen.

Gruss Thomas

Also ich würds auch für total wichtig halten, ein gewindefahrwerk zu haben um damit zur eisdiele zu fahren. so ists ja net....

grüße

Matze

Themenstarteram 3. September 2007 um 17:29

Wir haben gar keine Eisdiele, verdammt was mach ich jetzt? :D Fahrwerk wird auf jeden Fall noch richtig eingestellt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Idol Alu Competition Fahrwerk drin