ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Fahrwerk CTR K-Sport

Fahrwerk CTR K-Sport

Themenstarteram 22. April 2007 um 10:51

SO, nächste Woche steht der Kauf eines neuen Fahrwerks an. Wir haben ja jetzt 2 R´s aufm Hof und der 2. braucht ein Fahrwerk, das alte ist verschlissen. Da ich stark für ein verstellbares bin und außer dem Bilstein B16 PSS9 nichts auf dem Markt ist...zumindest kenn ich nix....also ich bin übers K-Sport gestoßen.

http://www.k-sportracing.de/

Kann mir da einer was zu sagen? Im HP Forum gibts auch nen Thread drüber, allerdings werd ich da net schlau draus.

Ähnliche Themen
43 Antworten

Re: Fahrwerk CTR K-Sport

 

Zitat:

Original geschrieben von Tralien

Wir haben ja jetzt 2 R´s aufm Hof und der 2. braucht ein Fahrwerk, das alte ist verschlissen.

Einen Family-R zusätzlich zum Tralien-Bastel-und-Projekt-R? :)

Sorry, dass ich zum K-Sport nix beitragen kann aber was ist am Bilstein falsch?

Wie keine auf dem Markt?

Ich kann dir das H+R Gewinde empfehlen werds mir demnächst auch reinbasteln zusammen mit Sturzverstellern und Stabis. ist der Hammer...

Also was ich an dem K-Sport interessant finde ist die Sturzverstellung über die Domlager. Heisst das das ich dann keine extra Sturzversteller mehr brauche? Wäre ja ganz praktisch. Und die ganze Geschichte ist ja auch nochmal ca. 200 euro günstiger als das Bilstein B16.

Themenstarteram 22. April 2007 um 14:57

also am bilstein is nix falsch..eigentlich. kostet halt 200 € mehr und hat weniger features...das hat z.b. 9 feste klicks für die einstellung, das ksport hat keine klicks, da kann man so genau wie man die schraube drehen kann (bestimmt 2-3 volle umdrehungen) einstellen. dann hat das nachlaufverstellung gegen 50 € aufpreis am domlager, auch net schlecht...beim bilstein hast wahrscheinlich nur sturz über ne schraube :(... das sind lauter so sachen die es nur beim competition oder anderen rennsportausführungen von h&r oder kw gibt. das ist halt sehr interessant, vor allem der preis.

@ vicci-ctr: leider ist das h&r net verstellbar, somit fällt es aus :(

HI!

Bisher habe ich von dieser Firma noch nie etwas gehört! Aber wenn man sich das Ganze mal durchliest macht das schon nen guten Eindruck. Allerdings ist es auch nicht ganz billig. Ich frage mich ob das ganze Aluminium so haltbar ist wie z.B. ein Edelstahldämpfer.???

Gruss Thomas

von dem fahrwerk bin ich begeistert. hätte ich mein idol fw nicht würde ich auch das k-sport fw nehmen. von der qualität her ist es sehr top, habs schon selber ihn der hand gehabt und muss sagen da hat man was fürs geld. das gute ist das man alles ersetzen kann. von dem fahrgefühl kann ich leider nichts sagen aber die person wo es in der schweiz vertreibt sagt das es sehr gut ist und es zimlich gleich ist wi das idol fahrwerk von der verstellung her und der härte.

Wie schonmal gesagt, die Fahrwerke sind gut, allem anderen kann man nicht trauen. Die Firma ist halt aus Taiwan.

Fuer den Preis bekommt man schon was, auch wenn es das doppelte ist was man in den USA bezahlt lol.

Was mir sorgen macht ist wenn man nach 50tkm oder um den dreh halt das Fahrwerk erneuern muss, dann muss man wohl ein neues kaufen.

Die einstellung ist halt auch sehr fummelig, da habe ich lieber nur "9" stufen die auf ein Auto ausgelegt sind, als 36 die mit irgendeiner Feder zusammen geschmissen wurden.

Zitat:

Ich kann dir das H+R Gewinde empfehlen werds mir demnächst auch reinbasteln zusammen mit Sturzverstellern und Stabis. ist der Hammer...

@vicci

Ja, kann ich auch nur sagen, bin sehr zufrieden, aber is halt eben NICHT verstellbar! Ist halt die Frage, ob man das überhaupt wirklich braucht. Ich nicht...

Ich bin dafür Tralien sollte das mal testen :D Hätte evtl. auch intresse. Morgen kommen erstmal die H&R Stabis rein.

Themenstarteram 23. April 2007 um 20:20

Also mit einstellbarem Nachlauf kostet das gut 1350 €...ich denke ich bestell das noch die Woche !

Sehr gut! Wir sind alle auf Deine Einbau-/ Erfahrungsberichte gespannt!

TK

Themenstarteram 23. April 2007 um 21:10

na eins weiß ich jetzt schon: gegen ein kw comp kann es abstinken...und wenn net, dann teste ich subjektiv :P

 

abwarten....vielleicht schonmal vorab: wer will ein kw comp, 2 jahre alt...*lol

nee is klar, gibt fotos, berichte und nen dyno (?!?) ...

Zitat:

Original geschrieben von Tralien

na eins weiß ich jetzt schon: gegen ein kw comp kann es abstinken...und wenn net, dann teste ich subjektiv :P

 

abwarten....vielleicht schonmal vorab: wer will ein kw comp, 2 jahre alt...*lol

nee is klar, gibt fotos, berichte und nen dyno (?!?) ...

yupp es gibt dynos fuer stossdaempfer, geh mal einen suchen ;)

Zitat:

Original geschrieben von Tralien

... dann hat das nachlaufverstellung gegen 50 € aufpreis am domlager, auch net schlecht...

aber dies nur Vorne!!

hinten hast du ganz normale Domlager die nicht verstellbar sein werden!

selbst vorne wird es dir leider nur herzlichst wenig bringen verstellbare Domlager! Grund: da die "lenk- und spurstangen" Konstruktion beim EP3 alles ander als optimal ist, stehten bei einem gewissen Sturz leider schon diese im weg!

die müssen zuerst angepasst werden!

wobei das bei deinem vorhaben eigentlich egal ist! da du so oder so nicht mit so viel Sturz fahren wirst auf der Strasse und du deinen CTR ja eigentllich selten bis nie auf dem Track bewegst, gibt es nur eine einzige logische schlussfolgerung, kaufen und ausprobieren.

mfg LUG

Deine Antwort
Ähnliche Themen