ForumSierra & Scorpio
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Sierra & Scorpio
  6. Ich biete meinen Scorpio MKII zum Verkauf an

Ich biete meinen Scorpio MKII zum Verkauf an

Ford Scorpio Mk2
Themenstarteram 28. September 2013 um 9:04

Hallo Leute

Heute biete ich meinen

Ford Scorpio MKII Limo zum Verkauf an. Es ist ein 2,0I 16V DOHC mit grade mal 146827 Km.

Wie einige von euch ja wissen hat er das Problem das er problemlos anspringt aber nach ca. 2 Minuten ausgeht. Ich hatte ihn sogar aus lauter Verzweiflung in die Ford Werkstatt schleppen lassen aber nach 2 Tagen und einer Rechnung über 400,00 Euro durfte ich ihn unrepariert abholen, mit dem Hinweis " Kein Fehler feststellbar "

Ich habe inzwischen die Lust verloren weiter daran herum zu basteln. Deswegen biete ich das Fahrzeug als NICHT FAHRBEREIT - DEFEKT - ZUM AUSSCHLACHTEN an.

Für Angebote oder Preisvorschläge habe ich immer ein offenes Ohr.

Das Auto ist Top gepflegt und hat noch TÜV bis 04.2014 neuer Tüv dürfte kein Problem sein.

 

Hier mal ein link um zu sehen wie das Auto ausgeht http://www.youtube.com/watch?v=xoy3ZTKBjmM

 

In dem Video klingt das Auto Rasselnd und Klappernd

Das liegt an der Aufnahme...

Der Motor klingt ganz normal ohne Rasseln Klappern und Scheppern

20130927-181316
20130706-164703
20130706-164645
Ähnliche Themen
30 Antworten

Schade...

Themenstarteram 28. September 2013 um 11:47

Ja aber ich weiß mir keinen Rat mehr und so langsam hat mich die Lust verlassen, denn ich habe den ganzen Urlaub in der Halle im und unter dem Auto verbracht ohne Erfolg. Nun wird die Frau so langsam sauer und das muß nicht sein.

Ich habe ja noch 3 Stück 2 fahrbereite und einen Teile lieferanten....

Aber der der zum Verkauf steht ist mir einfach zu schade um ihn zu zerlegen.....

Ich habe lange gerätselt was ich machen soll, aber er steht sich in meiner Halle nur sinnlos den Tüv ab.

Vielleicht kommt ja ein anderer mit dem Problem klar, dann hat er ein tolles Auto.

http://www.ebay.de/.../261296511266?pt=Automobile&hash=item3cd67c5922

 

Hier gibt es das " gute Stück " günstig..

Gruß

Schade dass wir's per Ferndiagnose nicht hinbekommen haben, alles Gute beim Verkauf und mit den andren Scorpis ;)

Themenstarteram 29. September 2013 um 16:17

Der Cosworth und der andere 2.0i laufen beide. Und einen 2.0i habe ich noch zum schlachten.

Themenstarteram 29. September 2013 um 18:04

Zitat:

Original geschrieben von hunterv8

Der Cosworth und der andere 2.0i laufen beide. Und einen 2.0i habe ich noch zum schlachten.

Und danke nochmal für deine Hilfe.

Ich hoffe das mich die anderen deinen nicht im Stich lassen.

Der Cosi ist am Samstag ohne Mängel über den TÜV gekommen.

Haste schon mal nach dein Leerlaufregelventil geschaut oder ob irgentwo ein unterdruckschlau ab ist ???

Themenstarteram 1. Oktober 2013 um 16:53

Unterdruck Leitungen sind neu. Leerlaufregelventil ist vom anderen Auto getauscht worden.

Heute zum beispiel ist er wieder ganz normal an gesprungen und nach 5 km auf der Autobahn ging er aus

Und musste abgeschleppt werden. Jetzt steht er wieder in drr Halle.

Bin mal wieder immer noch ratlos.

Gruß

Peter

hast du diese problem schon vorm wechsel der leerlaufreglerventil oder ist es erst seit dem??

Themenstarteram 1. Oktober 2013 um 22:31

Das Problem habe ich schon eine ganze Weile. Ich hatte erst das übliche Kabelbaum Problem, habe mir einen NEUEN ORIGINALEN Kabelbaum besorgt, eingebaut und das Ding lief wie in seinen jüngsten Tagen,

Doch nach ca. 2 Wochen sprang er morgens wie immer an han ihn nach ca. 52 Km abgestellt und wollte nach 5 Minuten weiter fahren. Doch dann fing es an, er sprang an und ging nach ca. 15 Sekunden aus, reagierte nicht auf Gas geben. so ging es etwa eine Stunde. Der zur Hilfe gerufene ADAC hat ne ganze Weile gebastelt und mich dann entnervt nachhause geschleppt.

Am nächsten Tag habe ich ihn zum Ford Händler schleppen lassen, nach 2 Tagen dann der Anruf " Sie können ihr Fahrzeug abholen " als ich da war, mit dem Taxi ca.15 Km wurde ich gefragt wo der Schleppwagen ist. Man findet keinen Fehler ich durfte knapp 500,- Euro zahlen und mein Auto mit nem Mietwahen und Mietanhänger nachhause bringen.

Dort habe ich inzwischen den :

Tank mit Pumpe

Steuergerät

Sicherungsäksten inclu. Sicherungen und Relais

Leerlaufregelventiel

Luftmassenmesser

Einspritzleisten

Zündspühlen

Kerzen

Nockenwellensensor

Einspritzanlage

Quasi alles was möglich ist aus einem identischen Fahrendem Auto aus ind in den Kaputten eingebaut

und umgekehrt.

Das andere Auto läuft heute noch mit den Teilen aus dem " Kaputten "

aber der "Kaputte steht immer noch" inzwischen sogar bei Ebay.....

Ich habe die Lust an dem Auto verloren, gestern lief er tadellos über Stunden und heute morgen sprang er an und ging gleich wieder aus.

inzwischen stehen 2 Stück von mir bei Ebay

Ich habe jetzt noch 3 Stück. habe heute mittag moch einen 2,0I 16V DOHC mit erst 80 000 Km Original bekommen

Unbenannt
20130706-164645

Welcher Kabelbaum wurde getauscht ?

So ähnlich verliefen auch meine Probleme mit dem Dicken und es war nicht der Motorkabelbaum , mein Elend war/ist der Hauptkabelbaum der bis nach vorne auf dem Längsträger entlang läuft !

ich würde sagen überprüfe nochmals den kabelbaum den du gewechselt hast und alle schläuche

ich habe die vermuting das der kühler damit was zutun hat oder die zugehörigen schläuche denn bei dein video ist mir aufgefallen das er ausging wo du die betriebs tempertatur erreicht hat , den dann geht meist ja der kühler an um den was abzukühlen . oder noch was anderes wenn du ihn wieder anmachst na dem er wieder ausgegangen ist , bleibt er an wenn du gas gibst oder geht er auch so aus ????

muss mich hier leider nochmal einklinken und nerven ;) hunter hat schon 2 andere threads wo das problem genauer beschrieben wird. letztstand war glaub ich dass er mit starterspray weiterläuft weil die einspritzdüsen anscheinend nicht mehr von der ecu angesteuert werden.

Themenstarteram 2. Oktober 2013 um 19:42

Das ist richtig.

Aber an allen Düsen kommt Strom an wenn er nicht anspringt.

Themenstarteram 2. Oktober 2013 um 23:03

Zitat:

Original geschrieben von OHCTUNER

Welcher Kabelbaum wurde getauscht ?

So ähnlich verliefen auch meine Probleme mit dem Dicken und es war nicht der Motorkabelbaum , mein Elend war/ist der Hauptkabelbaum der bis nach vorne auf dem Längsträger entlang läuft !

Den der vom Kombistecker zur Einspritzleiste,Zündspuhlen,Nockenw.Sensor und, und, und geht.

Meinst du den auf der beifahrerseite der am Einstieg lang läuft ?????

Der sieht bei mir aus, wie grade aus dem Regal genommen und eingebaut.

Aber danke für deinen Tip

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Sierra & Scorpio
  6. Ich biete meinen Scorpio MKII zum Verkauf an