ForumCorsa F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa F
  7. HV batterie leistung

HV batterie leistung

Opel Corsa F
Themenstarteram 15. Juli 2021 um 9:45

Opel macht meldung dass die HV batterie 50 kWh erfasst. Im praxis darf man nur maximal 45kWh benutzen (anzeige von 100% bis 0% mit 11,2kWh verbrauch pro 100km und 400km gefahren mit 1 ladung ).

Wenn mann die leere batterie zuruck 100% aufladet less ich ein netzverbrauch von 53kWh auf mein 220v zahlwerk. Dass energieverbrauch am 220v stecker ist also etwas 13% hoher wie der Corsa anzeigt. Wer hat anliche erfahrungen ?

Ähnliche Themen
10 Antworten

Hi,

du musst immer mit Ladeverlusten rechnen..:cool:

Du möchtest also wissen, wo die 3 KWh Abweichung her kommen? Hm, bisschen Ladeverluste hast du immer, aber die Sollten bei deinem 1 phasigen Lader recht gering sein. Und auch nicht in der Größenordnung von 3 KWh. Schreib doch mal eine Email an Opel, äh..., Peugeot :-)

Und habe ich das richtig verstanden, du hast mit dem Corsa-e 400km geschafft? Meine Hochachtung. Wir schaffen nicht mal die Werksangabe.

Moin,

vielleicht hilft dir diese Seite weiter..

https://ev-database.de/pkw/1192/Opel-Corsa-e :cool:

Themenstarteram 15. Juli 2021 um 11:16

Ich habe eun differenz von 8kWh, etwas zu fiel. Nich kein antwort von Opel bekommen.

@nicomania schrieb am 15. Juli 2021 um 09:59:14 Uhr:

Du möchtest also wissen, wo die 3 KWh Abweichung her kommen? Hm, bisschen Ladeverluste hast du immer, aber die Sollten bei deinem 1 phasigen Lader recht gering sein. Und auch nicht in der Größenordnung von 3 KWh. Schreib doch mal eine Email an Opel, äh..., Peugeot :-)

Und habe ich das richtig verstanden, du hast mit dem Corsa-e 400km geschafft? Meine Hochachtung. Wir schaffen nicht mal die Werksangabe.

Themenstarteram 15. Juli 2021 um 11:16

Zitat:

@jbrun52 schrieb am 15. Juli 2021 um 09:57:35 Uhr:

Hi,

du musst immer mit Ladeverlusten rechnen..:cool:

Themenstarteram 15. Juli 2021 um 11:18

Es gibt ein differenz von 8 kWh. Etwas zu viel nach meine meinung. Noch kein antwort von Opel bekommen

Themenstarteram 15. Juli 2021 um 11:21

Zitat:

@Neerpoorten schrieb am 15. Juli 2021 um 11:16:17 Uhr:

Ich habe eun differenz von 8kWh, etwas zu fiel. Nich kein antwort von Opel bekommen.

@nicomania schrieb am 15. Juli 2021 um 09:59:14 Uhr:

Du möchtest also wissen, wo die 3 KWh Abweichung her kommen? Hm, bisschen Ladeverluste hast du immer, aber die Sollten bei deinem 1 phasigen Lader recht gering sein. Und auch nicht in der Größenordnung von 3 KWh. Schreib doch mal eine Email an Opel, äh..., Peugeot :-)

Und habe ich das richtig verstanden, du hast mit dem Corsa-e 400km geschafft? Meine Hochachtung. Wir schaffen nicht mal die Werksangabe.

[/quote

Themenstarteram 15. Juli 2021 um 11:23

400km ist mochlich. 90km/st auf autobahn wenn est 23°C ist.

https://ev-database.de/pkw/1192/Opel-Corsa-e gibt auch richtige daten

Bin mit gleichen Erfahrungen dabei. Ladeverluste bei mir rund 15% zu Hause im Mittel beim Laden mit 1,4 bis 11KW.

Akku Kapazität ist zwar brutto 50 aber netto sollen es nur 46,3Kwh sein. Bei mir sind davon von 100-0% nur 43kwh abrufbar. Hoffe die fehlenden 3kwh sind Notreserve, das habe ich noch nicht probiert.

Mein bester Verbrauch auf dem Alltagsweg 100km zur Arbeit und zurück war mal 11,9kwh/100km bei 20°C und viel los auf der Straße.

Im Klartext: Man muss ca. 15% mehr Strom ins Auto reinpumpen als man anschl. aus dem Akku raushohlt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen