ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Honda,Integra vs BMW,328i

Honda,Integra vs BMW,328i

Themenstarteram 27. August 2003 um 11:35

hi ,

also eines dieser beiden autos will ich mir nach meiner ausbildung leisten können,sagt mal ihr was so denkt,aber bitte kein streit wieder anfangen das "vs" ist nicht nur auf rennen bezogen sondern das auto insgesamt.

Honda Integra Type-R

hubraum: 1797

kw/ps : 140 (190)

zylinder : 4

0-100: 6,7 sec.

v/max: 234

verbrauch: 8,8 l superplus

 

BMW (e36) 328i

hubraum: 2793

kw/ps : 142 (193)

zylinder : 6

0-100: 7,3 sec.

v/max: 236

verbrauch: 8,5 l super

 

welches dieser wagen würdet ihr nehmen mal objektiv betrachtet.

mfg

Ähnliche Themen
133 Antworten

ich denke du wirst bei beiden mit dem verbrauch nicht auskommen....

von der perspektive eher den bmw, da der honda einiges mehr drehzahl braucht mangels hubraum....

und dann braucht er noch teures super plus....

muss man aber sonst selber wissen, welcher einem besser gefällt. denke von der altagstauglichkeit ist der bmw überlegen, von der sportlichkeit der honda.

gruss

chris

Nimm den BMW.

Also von der Qualität her würd ich mir den 328 holen,weil man mit dem motor ohne probleme über 200tkm kommt ohne größere Reperaturen.Außerdem is der 328 n Sechszylinder,was sich natürlich auch vom Sound her deutlich macht :)

Trotzdem find ich den Honda net schlecht, da er schön leicht is und ne fetzige Beschleunigung hat...

Es würd mich mal interressieren um wieviel der Honda teurer/billiger als der 328 ist.

MfG

FElix

Ich an deiner stelle würd den Honda nehmen,da liegt zwar dran dass ich ein Hondafan bin und zum anderen ist der ITR mein Traumauto. Der Bmw ist sicherlich auch ein Klasse Auto.

Alltagstauglichkeit oder Sportlichkeit für eins musst dich entscheiden.

Also für den ITR sollte man ca 12.000 - 14.000 € (evtl. mehr) rechnen. Ich weiß nicht, wie es momentan aussieht, aber ich habe mich fast totgesucht um einen passablen ITR zu finden. Da waren dann auch so witzige Angebote bei, wie:

107.000 Km, Bj´98, leichte Karosserieschäden (Dellen) für 17.000 € (Notverkauf)

Ich glaube wenn du dich für einen BMW entscheidest, hast du im Rahmen deiner Suche weitaus weniger Stress. In Deutschland sind nur ca. 1200 ITR´s zugelassen. Darunter einen zu finden, der 1.) noch original ist 2.) nicht verheizt und wenig gelaufen ist, und 3.) zu einem realistischen Preis angeboten wird, ist sauschwierig.

PS: Ich glaube der Seriensound vom ITR ist besser als der vom 328i, Sechszylinder hin oder her.

Komisch........

der Integra ist einer meiner "MUST HAVE" Autos, aber die Preise liegen DEUTLICH höher, als die Preise, für die Du schon einen 328i bekommen kannst ( der 325i hat nur 1 PS weniger )........

Der Vergleich hinkt etwas, da es zwei grundverschiedene Autokonzepte sind. Der BMW eher der sportl. Reisewagen, der Integra ein Drehzahlwunder mit Vorliebe für Stadt und vor allem Landstraße.

Die Haltbarkeit von Honda Motoren ist sehr gut, aber bei dem Modell würde ich persönlich keinen mit mehr als 50 TKM kaufen.....der BMW ist auch mit 200 TKM noch nicht am Ende.....( ist techn. nicht so hochgezüchtet und mit einem alten Bullen zu vergleichen, der Honda ist eher ein durchtrainierter, leichter Sprinter )

MFG

Reine Geschmackssache, wie ich finde. Wenn du gerne einen Motor fährst, den du drehen musst, damit was passiert, ist der Honda sicher keine schlechte Wahl. Er ist zudem exklusiver als der BMW. Das wird sicher aber nur Insidern auffalen, da ich das Honda Design ansich ziemlich öde finde. Aber wie gesagt, das ist Geschmackssache.

Für den BMW spricht der Hubraum, eine perfekte Verarbeitung, die Aussicht auf ein problemloses Autoleben und ein meiner MEinung nach schöneres Design.

Also, ich würde den BMW nehmen. Auch wenn ich selbst keinen mehr hab ;)

Zitat:

Original geschrieben von Chris_DUS

ich denke du wirst bei beiden mit dem verbrauch nicht auskommen....

Richtig! Zumindest beim ITR net. Das kann ich bestätigen. Es soll zwar möglich sein, den Wagen so zu fahren, dass er 8,X L. verbraucht, aber dann kannst du genauso gut mit einem Fiat Bambino fahren. Mein Rekord lag bei 9,X (9,7 glaub ich).

Mein Durchschnittsverbrauch momentan liegt bei 11 - 12 Liter im Drittelmix (2/3 beherrschtes 1/3 unbeherrschtes fahren :D ). Glaub mir, da geht noch einiges mehr. Tja, und SuperPlus halt :(

Ich komme mit einer Tankfüllung (40 - 45 €) zwischen 320km - 450 km weit, je nach Fahrweise.

Zitat:

Original geschrieben von gibgummi

Der Vergleich hinkt etwas, da es zwei grundverschiedene Autokonzepte sind. Der BMW eher der sportl. Reisewagen, der Integra ein Drehzahlwunder mit Vorliebe für Stadt und vor allem Landstraße.

MFG

Wieso Stadt? Was willst du in der Stadt mit so einem Auto? Ford Fiesta, Opel Corsa sind für die Stadt, aber doch bitte kein ITR. Auf der Landstrasse macht er aber super Spaß :D

-

Bevor du einen ITR kaufst, solltest du aber eine ausgedehnte Probefahrt machen, um festzustellen, ob dir die Motorcharakteristik zusagt. Wenn du nämlich wirklich immer optimale bzw. Beschleunigung haben willst, bist du nur am schalten und verlässt selten den VTEC - Drehzalbereich 6.000 U/min - 8.500 U/min, da hat man dann schonmal ein schlechtes Gewissen. Der BWM zieht wahrscheinlich schon ab 2.000 U/min - Begrenzer gleichmäßig durch.

Und auf der AB kann der ITR schonmal nervig sein. Wenn du z.B. Kolonne fährst im 5ten Gang und dein Vordermann erhöht leicht die Geschwindigkeit, kommt der ITR nicht richtig hinterher, dann schaltet man runter und gibt Vollgas und schon hängt man dem Vordermann an der Stoßstange. Gut, das war jetzt ein wenig übertrieben dargestellt und ich will dir den ITR bestimmt nicht ausreden (hab ja selbst einen und habe viel Spaß damit), aber es gibt halt ein paar Dinge, die man beachten muss, an die man vorher nicht gedacht hat und Dinge an die man sich auch echt erst gewöhnen muss, die man bei einer Probefahrt vielleicht auch übersieht.

Themenstarteram 27. August 2003 um 12:38

naja ein ITR gehört meiner meinung nach auch nicht in die stadt da fühlt sich mein tigra eher wohler:D

hm, ich weiß nicht, da ich kein Fan von den Hondateilen bin...dann doch lieber bmw, ist glaub ich auch eher angesehen, was fährst denn du? Nen Honda.

Würde mir nicht so viel sagen, wäre mir dann auch egal *g* Was fährst denn du? Nen BMW. Oho! Was denn für einen? ohh nene chicken 6 Zylinder!

NAja, tu lieber was für dei deutsche Wirtschaft...;)

Zudem ich wüßte bei uns in der nähe gar keinen Honda Händler...

Ich find aba n Honda ITR kannste besser optisch tunen.

Ein getunter Honda sieht meist besser aus als n getunter BMW,da BMW auch serienmäßig sehr sportlich ist,was beim HOnda selten der Fall ist.

Gruß

ich w[rde lieber den ITR kaufen wiel er ein seltenes auto ist und mit 9.000 umdrehungen zu fahren hat auch was an sich

Zitat:

Original geschrieben von Gr33nAcid

...dann doch lieber bmw, ist glaub ich auch eher angesehen, was fährst denn du? Nen Honda.

Würde mir nicht so viel sagen, wäre mir dann auch egal *g* Was fährst denn du? Nen BMW. Oho! Was denn für einen? ohh nene chicken 6 Zylinder!

Wenn du wirklich so denkst tust du mir leid. Ein Auto sollte man nicht dazu nutzen um sich selbst aufzuwerten. Naja wer´s nötig hat...

Deine Antwort
Ähnliche Themen