ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Honda hat ein eigenes Forum!

Honda hat ein eigenes Forum!

Themenstarteram 14. Oktober 2004 um 12:35

Schaut mal, was ich schönes gefunden habe:

http://www.honda.de/friends/phpBB/index.php?viewcat=

Ähnliche Themen
32 Antworten

:eek:

Das ist wirklich schon sehr sehr ungewöhnlich. Normalerweise fassen sogar kleinere Firmen Internet-Foren nicht mal mit der Kneifzange an, einfach weil da das Risiko für schlechte Presse viel zu gross ist. Mutig, mutig.

am 15. Oktober 2004 um 11:26

Das ist hammer... Hab ich noch nicht gesehen, nur, dass sie Clubs und so verlinken

Themenstarteram 15. Oktober 2004 um 13:10

Honda ist echt ne lockere Automarke!

Jedes Unternehmen kämpft gegen Foren, Honda dagegen hat sogar selber eins!

Ein sehr offene Unternehmenspolitik, wie ich finde...sehr sympathisch!

am 15. Oktober 2004 um 13:11

Da kann ich Dir nur zustimmen...

Honda hat wenig Fehler

 

Hallo zusammen,

ich fahre selbst nur Ford, aber ein Bekannter von mir ist KFZ-Meister bei Honda und der klagt darüber, dass nichts mehr kaputt geht. Die Leute kommen zur Inspektion/Ölwechsel und das war's.

Gut, dann kann ich auch ein eigenes Forum machen.

Trotzdem: Echt cool, diese Jungs

 

Viele Grüße

Norbert

Re: Honda hat wenig Fehler

 

Zitat:

Original geschrieben von Norbert27

ich fahre selbst nur Ford, aber ein Bekannter von mir ist KFZ-Meister bei Honda und der klagt darüber, dass nichts mehr kaputt geht. Die Leute kommen zur Inspektion/Ölwechsel und das war's.

Norbert

obwohl sich nach meiner einschätzung die quali eher verschlechtert hat. wenn man so von den rostproblemen an den neuen civic´s hört.

betr. forum: heißt doch "erst der mensch, dnn die maschine" und nach meiner einschätzung nimmt das honda in bezug auf ihr kunden wirklich sehr ernst.

 

gruß

ed6

Erst der Mensch?

 

Hallo zusammen,

das Motto "Erst der Mensch, dann die Maschine" kann ich leider für Honda nicht bestätigen. Ich bin 1,98 m groß und sehe nicht, wie ich in einem Honda fahren könnte.

Zugegeben, die europäischen Hersteller sind nicht viel besser aber ich frage mich schon, wie es denn sein kann, dass man bei den Sitzschienen und der Lenkradverlängerung (Lenkrad herausziehen) an jeweils 5 cm Material spart.

Dabei bin ich schon 36 Jahre alt. Schaut Euch mal die Jungs an, die heute 17-20 Jahre alt sind. Da gibt es schon wieder mehr "Lange" als vor 20 Jahren.

Viele Grüße

Norbert

am 19. Oktober 2004 um 8:50

die fahrzeuge werden halt nach normen gebaut, sprich auch nach normmenschen...so doof das klingt.

aber du liegst ja noch deutlich im oberen bereich des 5% mannes, sprich du bist quasi größer, als über 95% deiner mitmänner :D.

ed6

Ausserdem sind die japaner doch eh alle klein :D

na ja der accord is ja extra nach europäischen maßstäben entwickelt, oder is das mal wieder sone pauschalaussage ohne es vorher versucht zu haben @ norbert?????

der neue accord biete ja eigentlich viel platz und in nem lupo oder polo würde das auch nicht anders aussehen sag ich mal...

 

ed6

Alle Autos sind zu klein

 

Hallo zusammen,

das Problem ist, dass alle Autos mehr oder weniger zu klein sind.

Das liegt aber nicht an den Außenmaßen, sondern an den Innenmaßen.

In einem Golf II kann ich viel besser sitzen als in einem Golf IV.

Vor 2 Jahren, als ich noch einen Golf II hatte, habe ich mit dem Auto eines Kollegen (Skoda Octavia Kombi) folgenden Test gemacht:

1. In meinem Golf II habe ich mich auf den Beifahrersitz gesetzt und den Sitz so weit nach vorne geschoben, dass meine Knie 3 cm vom Armaturenbrett weg waren.

2. Den Sitz habe ich so gelassen, bin ausgestiegen und anschließend hinten (4-Türer) eingestiegen. Meine Knie waren etwa 5 cm vom Vordersitz entfernt. Das bedeutet: In einem Golf II könnten 2 Personen von meiner Statur hintereinander sitzen.

Und jetzt der Oktavia:

1. Vorne muss ich den Sitz schon ganz nach hinten schieben, damit meine Knie das Armaturenbrett nicht berühren.

2. Danach kann ich hinten nur noch breitbeinig sitzen.

 

Ein weiteres Problem der neueren Fahrzeuge ist die Mittelkonsole. Bei einem Golf II kann man wenigstens das rechte Knie rechts im Raum frei vagabundieren lassen. Bei den heutigen Autos mit Mittelkonsolen wird das rechte Bein so stark in die Senkrechte gezwungen, dass man mit langen Beinen entweder gar nicht fahren kann oder nur mit erheblichen Risiken. ( Wenn man bremsen will, stößt man zuerst mit dem rechten Knie von unten gegen das Lenkrad.

Was mich am meisten ärgert ist der Umstand, dass es nur einfache Änderungen bedarf, um das Problem zu beseitigen.

In meinem Ford Mondeo ist z.B. die Kopffreiheit sehr hoch. Das Hauptproblem, was die grundsätzliche Konstruktion angeht, ist also schon gelöst. Aber warum können die nicht eine Sitzschiene von vornherein 5 cm länger bauen. Und warum kann man das Lenkrad nicht so weit herausziehen wie ein Ralley-Fahrer? Ich bin der Meinung, wenn man schon den Aufwand der Verstellmöglichkeit betreibt, dann kann ich doch nicht um ein paar cm Material feilschen.

Es geht also gar nicht darum, dass konkret meine Bedürfnisse nicht gedeckt werden, sondern es geht mir eigentlich darum, dass die Verhältnismäßigkeit nicht stimmt: Es werden Computersimulationsprogramme geschrieben, die das Ein-und Aussteigen simulieren. Möglicherweise werden tausende Menschen vermessen. Aber mit welchem Erfolg? Durch die EU-Erweiterung nach Süden ist die Durchschnittsgröße doch eher gesunken.

Und was nutzt die Durchschnittsgröße? Was nutzt es zu wissen, dass der durchschnittliche Mann in Deutschland 1,78 cm groß ist? Was nutzt es zu wissen, dass der durchschn. Europäer 1,74 groß ist?

Also: Viel Aufwand und dan wird an ein paar cm Metall gespart.

Viele Grüße

Norbert

Hi,

also ich bin auch 2m groß und kann im Golf III von meinem Vater nicht vernünftig sitzen. Ganz schlimm ist es auch in alten Fiesta's als Fahrer. Aber bei mir im Civic EG3 hat man als Fahrer ausreichend Platz. Man hat fast soviel Platz wir in dem alten Benz von meiner Mutter. Ich hab auch mal gehört das von Golf 1-4 der 2er Golf am meisten Platz im Innenraum haben soll. Der neue Polo ist von den Außenmaßen ungefähr gleichgroß wie der Golf 2, aber man hat nicht annähernd soviel Platz innen. Kommt halt von dem Sicherheitskram und den Elektroniksachen.

Mfg Schnapsleiche

Zitat:

Original geschrieben von Schnapsleiche

... Aber bei mir im Civic EG3 hat man als Fahrer ausreichend Platz. Man hat fast soviel Platz wir in dem alten Benz von meiner Mutter.

Mfg Schnapsleiche

man lese und staune @norbert probieren geht eben über vermuten ;).

und 5cm material bei mer millionen stückzahl...rechne das mal hoch, was das für einsparungen sind...die ökonomen kürzen eben alles zusammen.

ed6

Themenstarteram 19. Oktober 2004 um 16:32

Und Honda... die ham ja eigenes Forum ham die ja!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Honda hat ein eigenes Forum!