ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Honda CRX / ED9 Laufleistung 400.000 km

Honda CRX / ED9 Laufleistung 400.000 km

Themenstarteram 19. Februar 2006 um 3:08

Hallo Leute.

Ich habe mir im Mai 1991 einen nagelneuen Honda CRX 1,6i 16V mit 124 PS gekauft.

Heute Mittag habe ich auf dieses Fahrzeug die 400.000 km vollgemacht.

Ich muß wirklich sagen, daß das Fahrzeug superzuverlässig ist. Der Motor hat bisher noch nicht die geringste ( bezogen auf die Hohe Laufleistung ) Beeinträchtigung gezeigt.

Bisherige Reparaturen innerhalb von knapp 15 Jahren:

ein Radlager hinten wurde erneuert

Der Kühler wurde erneuert

die Wasserpunpe wurde erneuert

der Regler der Lichtmaschine wurde erneuert ( Kohlen verschlissen )

Reparatursatz für den Bremszylinder vom Bremssattel

Dämpfer von der Heckklappe

außerdem Verschleißteile wie:

der Endtopf vom Auspuff 3x

Batterie 2x

Bremsscheiben und Beläge

Zahnriemen alle 100.000 km

 

ansonsten ist alles Originalzustand

Motor

Kopfdichtung

Kupplung

Lichtmaschine

Anlasser

Getriebe

Außerdem fahre ich mit Normalbenzin, obwohl Super vorgeschrieben ( oder besser gesagt empfohlen ist ) Verbrauch ca. 7,0 Liter.

Das Auto ist wirklich sehr zu empfehlen.

Ich hätte nun eine Frage !

Hat jemand bereits eine Erfahrung darüber gemacht, wieviel Kilometer man fahren muß, damit der Hersteller ein Fahrzeug vom Kunden zurücknimmt. Für den Hersteller gäge es ja keine bessere Werbung in Bezug auf die Zuverlässigkeit.

Vielleicht schaffe ich ja noch die 500.000 km.

Also Honda, ich wäre bereit mein Fahrzeug in 3 Jahren mit einer halben Million Kilometer an euch zurückzugeben !!!

Was bekomme ich dafür ?

Gruß Anderl

Ähnliche Themen
37 Antworten

Als Vertreter halt ichs schon für möglich. Ich fahr als Privatperson schon 40.000 km / Jahr.

Ich hatte auch einen ED9 mit 298.000 km (hab ihn dann verkauft damit ich keine 300tkm-Party schmeissen muß :) ) und zuvor einen 84er AF mit 256.000 km (der war allerdings von Rost und zwei Unfällen arg gezeichnet...).

Bei angemessener Fahrweise, bin ich sicher, dass die ED9-Motoren locker die 500.000 km schaffen. Meiner verbrauchte am Ende ca. einen Liter Öl auf 5000 km; das geht meiner Meinung nach voll in Ordnung. Und im Stich gelassen haben mich beide nie!

Jaja, da merkte man einfach noch die Qualität "Made in Japan", welche die heutigen Swindon-Modelle definitiv nicht erreichen.

Übrigens fährt mein Ex-ED9 nach umfangreichen Modifikationen als Drag-Racer in Tschechien um Ruhm und Ehre... :)

am 20. Februar 2006 um 22:34

mal gucken wie lange die ctrs durchhalten ;)

2 stück mit 100.000 haben wir auch schon ;)

glückwunsch zu den 400.000.

grüße

Matze

Bremssattel

 

Hi Gufidaudaun

>Bisherige Reparaturen innerhalb von knapp 15 Jahren:

>ein Radlager hinten wurde erneuert

>Der Kühler wurde erneuert

>die Wasserpunpe wurde erneuert

>der Regler der Lichtmaschine wurde erneuert ( Kohlen >verschlissen )

>Reparatursatz für den Bremszylinder vom Bremssattel

>Dämpfer von der Heckklappe

Ich habe im Moment ein Problem mit nem festklemmenden Bremssattel. In der Werkstatt hat man mir von dem Reperatursatz abgeraten. Neuer Bremssattel hinten 316€ *G*..

Könntest du eine Reperatur mit dem Reperatursatz weiterempfehlen? Und was kostet dieser?

Themenstarteram 24. Februar 2006 um 21:12

Reparatur Bremssattel hinten !!!

 

Hallo chissi 82 !!!

Ich weiß, daß ein neuer Bremssattel sauteuer ist.

Bezüglich des Reparatursatzes ( welchen es original von Honda gibt ) kann ich nur sagen ... kaufen.

Ein Freund von mir ( er ist LKW Mechaniker ) hat mir den Reparatursatz eingebaut. Alles Funktioniert wieder, einwandfrei.

Momentan kann ich dir leider den Preis für den Rep-Satz nicht sagen, aber ich glaube so um die 70 € waren es.

Solltest du jedoch vorhaben, einen neuen Sattel zu kaufen ( 316 € sind real bei Honda ) habe ich einen Tipp für dich.

In Au in der Hallertau ( ca. 40 km nördlich von München... ist ganz in meiner Ecke ) ist ein Honda Schlächter.

Tel. Nr. 08752/1664

Dieser hat sich auf die Marke Honda spezialisiert. Er kauft Unfall Honda´s aus ganz Deutschland auf und schlachtet diese aus.

Solltest du keine möglichkeit haben, die Teile selber einzubauen, bei diesem Schlächter wäre eine Werkstatt dabei.

Ich kann diese Adresse nur weiterempfehlen.

Ich selber und Bekannte von mir sind begeistert von der Adresse.

Annähernd alle Teile von sämtlichen Baujahren sind dort verfügbar.

Vom Civic bis zum NSX

Viel Glück... und viele Grüße an euch alle

Gufidaun

P.S. Vielen Dank an EUCH ALLE !!!

für die Glückwünsche zu meinen 400.000 km

yeah, cool!

Ein ED9 mit mehr als 200000 km!!!

Respekt!

Das höchste was ich mal gefahren habe, waren 270000 km von einem VW LT, der nur drei Tage vor meinem Geburtstag das erste mal zugelassen wurde (10.3.1982)

Zu deiner Frage kann ich dir nur in sofern weiterhelfen, daß ich von VW weiß, daß die einen neuen Motor bei einem Kilometerstand von 500.000km spendieren. Mehr weiß ich aber auch nicht ;)

Sonst bei Honda hab ich mal nen Accord mit 210.000 km gefahren (BJ 1995, 200000 hab ich im Jahr 2003 voll gemacht)

Und mein ED2 hab ich von meinem Opa. Der hatte bei der Übernahme 49900 km runter und jetzt 129000 km drauf

Cool!

Stellt doch mal ein paar Tachobilder rein!

Dass Du irgendwas von Honda bekommst glaube ich übrigens nicht, genauso halte ich die ganzen Aussagen über VW hier für Quatsch!

Ich weiss nämlich, dass der Typ der mit seinem Golf 1 die Million vollgemacht hat gar nichts, bzw. nur ein blödes Fahrertraining bekommen hat.

Erinnert mich an de Pajero mit mitlerweile über 1 Million Kilometer :D

Wenn der Jules Verne gewußt hätte, dass die Autos irgendwann mal so lange laufen werden, hätte er bestimmt eine Story namens "Mit CRX zum Mond" oder so was geschrieben. Die Entfernung Erde-Mond beträgt etwa 380 Tkm.

Themenstarteram 30. März 2006 um 13:42

405.000 sind´s mitlerweile

Gruß: gufidaun

Zitat:

Original geschrieben von gufidaun

405.000 sind´s mitlerweile

Gruß: gufidaun

und schnurrt noch wien kätzchen? ;)

meiner hat im moment 205.000 :D

edit: hast du dich jetz eigentlich schon schlau gemacht was die zurücknahme des autos anbelangt?

Themenstarteram 31. Juli 2006 um 0:30

Hallo Honda Fan´s

Morgen werden´s 420.000 km,

Ein Bild hab ich beigefügt !!!

Gruß: gufidaun

Themenstarteram 31. Juli 2006 um 0:59

Hier mein Bild !!!

Themenstarteram 28. Januar 2007 um 2:01

und er läuft und läuft und läuft ....

diese hondamotoren bekommt man nicht so schnell breit...

den fährste auch über 500.000 noch.

davon gibts relativ viele!!!

Aber ob Honda dir dafür ein neuen gibt oder so. Keine ahnung...anfragen. aber wenn sie das überall machen.

Den höchsten KM-Stand aus Deutschland habe ich über 3 ecken (vom bekannten,der bekannte der bekannte :D) von 570.000km gehört...

wahnsinn...! war aber ein Civic mit 125ps (glaub)

das ding wurde dann an export verkauft...der fährt besitmmt heute noch irgendwo...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Honda CRX / ED9 Laufleistung 400.000 km