ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Honda Concerto 1,5l HW 90 ps

Honda Concerto 1,5l HW 90 ps

Honda Concerto HW
Themenstarteram 13. November 2019 um 19:51

Moin Honda Fans , sind hier zufällig Concerto Fahrer unter uns ?

Ihr kennt dann ja sicher das schöne alte Standard Radio aus dem Concerto.. ich wollte mir ein neues zulegen , weis nur leider nicht ob jedes Radio an die Vorhanden Stecker im Honda passt oder ob man da noch was umspinnen muss oder sich Adapter holen muss. Wär cool wenn ihr helfen könntet .

Ähnliche Themen
56 Antworten

Hab ich Dir in dem andere Thread bereits geschrieben.

Du brauchst für ein anderes DIN Radio einen Adapter für den Concerto. Gibt es in der Bucht oder bei Conrad Elektronik

Themenstarteram 18. November 2019 um 21:23

Okay alles klar danke . Sag mal ich wollte bei mir den Kat rausbauen für Bissen mehr klang . Und hab was von mehr Leistung gehört.

Ist es empfehlenswert das ich den rausbaue bzw. Leerräume ?

Kat raus bringt immer was an PS, beim Concerto aber eher weniger, außer Ärger, weil Du deine Abgasnorm nicht mehr schaffst oder die Cops dich anhalten. Früher haben wir die Einspritzanlage und die Ansaugbrücke vom EJ2 drauf gebaut, auch nicht legal aber man schafft die AU problemlos verpestet nicht die Umwelt, aber hinterzieht halt Steuer.

Beim D15B2 geht echt nicht viel, ich habe damals auf D16Z9 vtec (EJ1) umgerüstet und diesen dann ordentlich vom TÜV eintragen lassen.

Themenstarteram 19. November 2019 um 22:31

Okay aber an sich sind die 1,5er Motoren robust vom Concerto oder ? Meiner hat jetzt 178.000 runter und vom Motorraum schaut er aus wie neu

Asset.HEIC.jpg

Mein EG4 Motor hatte mit 4 Liter Ölverbrauch auf 1000 km 354.000km auf der Uhr. Wenn die Vorbesitzer regelmäßiger Ölwechsel gemacht hätten und das Fahrzeug im Schwarzwald nicht ohne Kühlwasser gefahren hätten wäre ohne Ölverbrauch auch noch mehr drin gewesen :-)

D13 und D15 sind eigentlich unzerstörbare Motoren

Themenstarteram 24. November 2019 um 11:29

Okey klasse , ich habe ein kleines Problem mit ihm vllt kannst du helfen ? Er hat immer leichte Drehzahlschwannkungen und russt sehrt sobald er warm ist . Lambdasonde hab ich getauscht und Thermostat auch . Zudem geht die Kühlmitteltemperaturanzeige nie über 45* kann das alles mit dem Kühlmitteltemperatursensor zusammenhängen ?

Normalerweise ein Indiz für das Thermostat aber das hast Du ja schon getauscht, als erstes den Kühlmitteltempsensor prüfen ja.

Wenn er stottert und Rust mal deine Kerzen anschauen - alle 40.000km sollen die gewechselt werden beim D15B2 soweit ich das noch im Kopf habe. Wenn Die in Ordnung sind geht es weiter, Verteiler Finger und Kappe anschauen, Zündung prüfen ggf. mit Zündzeitpistole.

Themenstarteram 25. November 2019 um 22:33

Meine Zündkerzen sind alle total verrußt , das sollte doch das Problem sein oder ?

Bild 1.jpg

Oh das sieht nicht gut aus. Das deutet darauf hin dass er viel zu fett läuft.

Wenn er schwarz aus dem Auspuff raucht stimmt was nicht mit deiner Gemischaufbereitung.

Wie gesagt das kann alles mögliche sein.

- Luftfilter komplett dicht

- Zündung falsch eingestellt

- Zündaussetzter (Verteilerfinger Kappe Zündkabel prüfen) evtl. die Zündspule mal durchmessen

- Nur Kurzstreckenbetrieb? Fahrzeug wird nicht richtig warm Kerzen brennen nicht frei

Themenstarteram 26. November 2019 um 9:32

Ich habe das Fahrzeug gekauft und der Vorbesitzer ist immer nur ca 5 km zur Arbeit hin und 5 zurück . Also ist ja schon Kurzstrecke

Könnt sein das der Motor "sauer" gefahren wurde was ich für Dich jetzt nicht hoffe. Fahr mal Autobahn konstant 50km hin und 50km zurück und fahr ihn schön warm min. 10-15km dann erhöhe deine Drehzahlen damit der Motor mal richtig durchgewärmt wird. 5km bekommt der D Motor nichtmal 50 grad Öltemp. D Motor braucht sogar länger bis das Öl warm wird wie ein B oder K Motor.

Themenstarteram 26. November 2019 um 9:49

Okay was Heist ,,sauer“ gefahren

z.B.

- Katalysator dicht

- Schalldämpfer dicht

- Kontakte der Elektrik korrodiert

- Ventilschaftdichtungen überaltert und ausgehärtet

- Kolbenringe verkokt

etc. gibts viele Gründe warum ein Motor nicht mehr richtig laufen kann.

Aber wie gesagt, ich würde mal mit dem "frei" fahren anfangen also längere Zeit Autobahn und Landstraße nach einigen km dann auch mal höhere Drehzahlen geben. Wenn er dann immer noch rußt aufjedenfall Spirtzufuhr und Zündunganlage prüfen lassen, wenn Du das selber nicht kannst lass ne Werkstatt drüber schauen die sich vielleicht mit den älteren Modellen auskennt dennen kannst Du ja sagen, dass die Kerzen total verrußt sind.

Themenstarteram 26. November 2019 um 10:07

Ich habe ja schon die Lambdasonde getauscht und das Thermostat... ich habe dann halt Gelesen das ein unrunder /zu fetter oder zu magerer motorlauf durch den Kühlmitteltemperatursensor kommen kann wenn er kaputt ist , da er ja nicht mehr übermitteln kann wie warm der Motor ist . Die Zündkabel sehen alle heil aus und die Verteilerkappr auch .. habe überlegt ob ich einfach Zündkabel + Verteiler wechsel.. aber wenn die Bauteile dann doch heil sind habe ich ja unnötig Geld ausgeben und am Ende ist es dann doch nur ein Tempo.sensor gewesen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Honda Concerto 1,5l HW 90 ps