ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Hitze Schutzblech Endtopf

Hitze Schutzblech Endtopf

Opel Astra F
Themenstarteram 6. Januar 2015 um 10:56

Hallo Leute

Erst mal Hallo hier an Alle Leute.

Mein Problem :

Ich habe einen Astra F Caravan BJ1998 1,6 gekauft. Winterauto. Allerdings steht der o gut da das wir uns entschieden haben ihn doch noch länger zu gehalten und ihn im Juli zum Tüv zu bringen.

Klar,einiges ist marof´de. Eben der Auspuff endtopf ist hin gewesen. Auf die schnelle -- SORRY-- Bei ATU nen endtopf geholt . ( War Silvester und sonst nix auf ) 85€ ganz toll. Und wie nicht anders zu erwarten,den falschen bekommen. Ohne Halterungen. Egal,mein Arrabischer schrauber hat die alten halter angeschweißt. Allerdings passt das alles nicht 100%ig die schelle kommt an den Achs aufhänger und da brummt es im unteren drehzahl bereich . ab etwa 70 kmh ist alles ruhig.

Habe mir das werk mal angesehen ( viel Ahnung habe ich nicht ) da ist ein Blech ( ALU ? ) über dem Endtopf das mit 4 schrauben befestigt ist ( sollte zumindest ) alle 4 ausgerissen und 1 abgerissen.

Am Freitag habe ich date in Werkstatt. Sollten wir nun dieses Blech verieren,kann man dann immernoch fahren ohne gefahr zu laufen das was passiert? Und,wo zum teufel bekomme ich ersatz her dann ? weiß ja nicht mal wie das ding sich nennt. Ihr wisst das sicher hoffe ich .

Viel Text,ich weiß.

So,ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Bin echt verzweifelt im moment. An sonsten ist der "BlueLady" echt super .

In der hoffnung auf Hilfe verbleibe ich

Euer Odine66

Ähnliche Themen
17 Antworten

Die kleinen Motoren haben keins.

Aber mit dem Auspuff an der Achse anschlagen wirds wohl schwer beim TÜV.

Themenstarteram 6. Januar 2015 um 11:11

Hallo

Doch der hat eines da . 1,6 75 PS

Klar,das wird ja am Freitag geändert in der Werkstatt. Vorher haben wir keine Möglichkeit dazu da Frau zur Arbeit muss mit dem Wagen.

LG

Odine66

Wenn die kleinen keins haben, hast du nicht den kleinen Motor...

Themenstarteram 6. Januar 2015 um 13:10

Das bild sagt es doch. Und alles andere auch. Und das Blech ist da. 100%ig . habe ja heute morgen um 6 druter gelegen und es provisorisch fest gemacht. Und die schraub vorrichtung ist ebenso vorhanden. Ergo,es gehört da hin. Oder spinne ich ?

Lg

Odine66

Ja doch!

nur gibt es auch 1,4er. Die hatten keins dran. Zumind. nicht meiner.

Themenstarteram 6. Januar 2015 um 17:10

Habe ich ebenso gelesen

Aber unser 1,6er hat es nu mal. Was aber meine Frage nicht beantwortet.

LG

Unser Corsa C zum Beispiel fährt seit jahren ohne dieses Schutzblech ohne das der Kofferraum feuer gefangen hätte. Beim Astra wirds auch kaum einen Unterschied machen. Du kannst dieses Hitzeschutzblech mit Blechschneideschrauben (Blechfresser) wieder anschrauben. Weil die Gewindestäbe bzw. die Muttern bekommste selten runter ohne die Gewinde abzureissen.

Themenstarteram 6. Januar 2015 um 18:47

Super,das mal ne antwort. Also am freitag werkstatt und neue schrauben rin. Fertig. Aber wenn das doch so "unwichtig" ist,was soll das sch..... Blech dann da ? Man muss die Hersteller nicht verstehen,oder? Und das mit den Muttern kann ich bestätigen. 2 versuche,1 abgerissen.

Also kann das auch weg bleiben,falls es verloren geht,hab ich ja recht verstanden. Und wenns da ist neuvanschrauben. So winfach kanns sein. Kopfschüttel.

Danke erst al.

Lg

Odine66

Nein der Hersteller denkt sich schon was dabei. Über so einem Endtopf entsteht schon wärme und die ist auch spürbar wenn das Blech fehlt. Stell dir mal vor der Hersteller lässt bewusst so ein Blech weg und es kommt tatsächlich zu einem Brand im Fahrzeug, die Schadensansprüche und Rückrufe würden verdammt teuer werden. Also baut der Hersteller dort ein Blech ein um auf Nummer sicher zu gehen. Wenn du es jetzt einfach weg lässt bist du selbst schuld wenn was passiert.

Nur wie gesagt bei unserem Corsa fehlt es schon lange und bei meinem Kollegen ebenfalls.

Themenstarteram 6. Januar 2015 um 19:54

OK

Also

Wenn was passiert passiert es. Die warscheinlichkeit ist allerdings,wie man bei Euch sehen kann,recht gering.

Klar entsteht da Wärme,aber was ist denn darüber eigendlich? Der Tank ? Sag bitte NEIN .

Ich werde es wieder fest machen , wenn Frauchen es nicht uf der A1 liegen lässt in den nächsten 2 Tagen. Kontrolliere es jeden Abend und Ziehe die Mutter,wenn es noch geht,nach. Auch wenn es Sau Kalt ist unter dem karren so ohne iso matte und kalten steinen am Rücken. Aber was tut man nicht alles .

Ich werde aus der Werkstatt berichten.

Nebenbei ist das Forum echt klasse hier . Schnelle Hilfen und Antworten. Klasse.

Genau das was ein "noob" wie ich braucht.

Danke bis dahin erst mal und ich denke mal da kommen SICHER noch Fragen da der BlueLady ja nun mal etwas in die Jahre gekommen ist.

( BlueLady hat meine Frau entschieden nicht ich . HiHi Einige Bilder vom Töff noch

LG

Odine66

Nein in der Nähe des Hitzeblechs liegt die Reserveradmulde und der Boden des Koffraums. Der Tank sitzt unter der Rückbank noch vor der Hinterachse. Dein Endtopf liegt aber dahinter genauso wie das Blech.

Beim Caravan sitzt der Tank hinter der Achse, aber trotzdem ist es kein Problem das Blech einfach wegzulassen.

Ok war der Meinung der Sitzt beim Caravn ebenfalls vor der Achse.

Kommt drauf an von wo du schaust. Grundsätzlich stimme ich deiner Aussage zu! :p

Deine Antwort
Ähnliche Themen