ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Hilfe bei kaltem Wetter

Hilfe bei kaltem Wetter

Themenstarteram 14. Dezember 2005 um 20:34

Hallo zusammen !

Großes PROBLEM

TT von 2000 .Jetzt bei kaltem Wetter spielt die elek. verrückt !!

Nicht immer ab ca 7Grad bei Zündung ! Sollte erst Batterie sein die wurde erneuert ! Jetzt evt. Kombiinstrument und das ist teuer !!! Hat jemand einen Tip ??

 

Radio genau so :Erster kontakt mit der lautstärke endet mit VOLLE Pulle !!

Audi Audi ....

Gruss Holger

Ähnliche Themen
18 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von SEmteX

Nu guck mal einer an, das Licht würde dann flackern? Genau das Problem ist doch bei mir. Scheinwerfer und Innenraumlampe flackern doch und dazu kommt auch noch ein Kombi was des öfteren ein Reset durchführt.

ich denke er meint die kontrollampe die dann brennen würde!

bei mir ging die klampe erst an, nachdem alles abgeraucht war!

mfg aemkei

Themenstarteram 23. Dezember 2005 um 21:41

Nein Flackern in den Scheinwerfern und innenbeleuchtung !!

Meinung von AUDI

mein tt, bj.99 hatte auch immer wieder das flackern, reseten der km, uhr usw. bei kühlen temp.

der vorbesitzer hatte den wagen nur bei schönem wetter gefahren, im winter nie.

dadurch war die batterie im frühjahr immer leer und wurde über nacht ans ladegerät gehängt.

die batterie bekam davon aber wohl nen schaden ab

batterie hab ich geladen, das problem war weg. 2 wochen später wieder das gleiche problem.

nicht lang rumgemacht, neue batterie gekauft, eingebaut und seit dem ist alles paletti.

bei mir lags also definitiv an der batterie

hg neu_tt´ler

Zitat:

Original geschrieben von neu_TT´ler

mein tt, bj.99 hatte auch immer wieder das flackern, reseten der km, uhr usw. bei kühlen temp.

der vorbesitzer hatte den wagen nur bei schönem wetter gefahren, im winter nie.

dadurch war die batterie im frühjahr immer leer und wurde über nacht ans ladegerät gehängt.

die batterie bekam davon aber wohl nen schaden ab

batterie hab ich geladen, das problem war weg. 2 wochen später wieder das gleiche problem.

nicht lang rumgemacht, neue batterie gekauft, eingebaut und seit dem ist alles paletti.

bei mir lags also definitiv an der batterie

hg neu_tt´ler

Habe aber dieses Jahr schon ne neue Batterie erhalten. Kann mir eigendlich nicht vorstellen das die schon wieder breit sein soll. Momentan könnten es also folgende Probleme sein:

- Lima Regler defekt

- Batterie gibt ihren geist auf

Das Kombi ist zu 100% defekt da die Nadel des Drehzahlmessers kaum noch auf 0 bei Motor aus fällt bzw. während der Fahr bei ca 1500 Umdrehungen kannst nervös zuckt und dann nicht mehr unter 1500 Umdrehungen abfällt. Egal ob man steht oder der Motor aus ist.

Hab die Tage bischen Zeit mich intensiver um das Problem zu kümmern.

@odi2

Kannste mich bitte auf dem laufenden halten ob bei dir das Problem gefunden wurde? Würde mich sehr Interessieren da wir ja anscheinend das gleiche Problem haben :-)

mfg

Matthias

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Hilfe bei kaltem Wetter