ForumSuperb 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Superb
  6. Superb 3
  7. Hier mein Beitrag über den neuen Superb 3 Combi

Hier mein Beitrag über den neuen Superb 3 Combi

Skoda Superb 3 (3V)
Themenstarteram 29. November 2015 um 23:10

Habe 5 Jahre den SII Combi mit 1,8 TSI DSG Ambition gefahren. Das war schon ein tolles Fahrzeug.

Da ich dadurch ein Skoda-Fan geworden bin, und ich es kaum abwarten konnte bis der Neue auf den Markt kommt habe ich meinen SII Combi verkauft und der Neue ist bereits mit gleicher Motorisierung am

12.August 2015 bestellt.

Im September konnte ich mir den Neuen mit fast Vollausstattung (als Diesel mit 190PS) bei meinem Händler ansehen und Probe fahren.

Ich kann Euch sagen, das ist der Traum schlechthin!

Eine vorläufige Einplanung der Fertigung ist noch nicht mitgeteilt. Das halte ich für viel zu lang.

Jetzt beginnen für mich die schlimmsten Wochen oder Monate meines Lebens bis der Neue geliefert wird.

Ausstattung: Brillant Silber Metallic, Stoff Grau

18 Zoll Modus

Fahrwerk DCC

Business Columbus

Beheizbare Vordersitze

Bi-Xenon

Dyn. Licht Assistent

Kessy

Lehnenfernentriegelung

Parklenkassistent

Rückfahrkamera

Stahlreserverad 18 Zoll inkl. var. Ladeboden

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@cabarettist schrieb am 30. November 2015 um 18:24:41 Uhr:

Viel Spaß damit. DCC halte ich für entbehrlich; das Serienfahrwerk ist für 95% aller Fahrsituationen stimmig und manuelle Eingriffe sind nicht vonnöten. Kessy ist vielleicht sogar problematisch; Schlüssel aufs Autodach legen und losfahren, schlüssel weg - das wars dann. Verlangt höhere Aufmerksamkeit, als ganz normal mit dem Schlüssel im Zündschloss loszufahren, finde ich. Da weiß ich, wo er ist:)

Bei allem nötigen Respekt.

Wer legt einen Schlüssel auf das Dach seines Fahrzeuges und warum??? Ich fahre den Superb nun seit ca. 6 Wochen und den Schlüssel lege ich nur wenn ich abends nach Hause komme aus der Hosentasche.

Obendrein habe ich diesen Schwachsinn mit dem Schlüssel auf dem Dach mal ausprobiert. Es kommt beim Druck auf die Starttaste die Meldung "Schlüssel nicht erkannt - Bordbuch" im Display. Also alles reine Spekulation was Du da geschrieben hast.

Das Kessy ist mega Praktisch. Eigentlich braucht man den Schlüssel nur für die Fernentriegelung der Türen oder der Heckklappe. Ansonsten zieht man am Türgriff und das Fahrzeug ist auf.

Bei der Heckklappe reicht es dann von Innen zu entriegeln oder außen unter dem Stoßfänger des Wagen den Schwenk mit dem Fuß zu vollführen. Wem das zu komplex ist, der kann dann auch alternativ kurz am Griff der Heckklappe ziehen um diese zu öffnen.

Also das mit der höheren Aufmerksamkeit ist schlichtweg Blödsinn. Eher das Gegenteil ist der Fall.

In diesem Sinne wünsche ich Euch allen ein frohes Weihnachtsfest,

Ingo

50 weitere Antworten
Ähnliche Themen
50 Antworten

Viel Spaß damit. DCC halte ich für entbehrlich; das Serienfahrwerk ist für 95% aller Fahrsituationen stimmig und manuelle Eingriffe sind nicht vonnöten. Kessy ist vielleicht sogar problematisch; Schlüssel aufs Autodach legen und losfahren, schlüssel weg - das wars dann. Verlangt höhere Aufmerksamkeit, als ganz normal mit dem Schlüssel im Zündschloss loszufahren, finde ich. Da weiß ich, wo er ist:)

Warum hast du, jokermann, deinen SII verkauft, bevor ansatzweise bekannt ist, wann der neue kommt? Möglicherweise wartest du bis Ende April.

Themenstarteram 30. November 2015 um 22:33

Zitat:

@Goify schrieb am 30. November 2015 um 21:08:10 Uhr:

Warum hast du, jokermann, deinen SII verkauft, bevor ansatzweise bekannt ist, wann der neue kommt? Möglicherweise wartest du bis Ende April.

1. weil ich begeistert bin von dem "Neuen"

2. weil wir noch einen CLK Cabrio haben (mit Winterbereifung)

3. an Deinen genannten Liefertermin will ich lieber nicht denken, das würde mein Nervenkostüm nicht aushalten. Aber die Hoffnung stirbt bekannterweise zuletzt!!!!!

Ich werde mich wieder melden, wenn es was neues zu berichten gibt.

Themenstarteram 15. Dezember 2015 um 19:31

Habe 5 Jahre den SII Combi mit 1,8 TSI DSG Ambition gefahren. Das war schon ein tolles Fahrzeug.

Da ich dadurch ein Skoda-Fan geworden bin, und ich es kaum abwarten konnte bis der Neue auf den Markt kommt habe ich meinen SII Combi verkauft und der Neue ist bereits mit gleicher Motorisierung am

12.August 2015 bestellt.

Im September konnte ich mir den Neuen mit fast Vollausstattung (als Diesel mit 190PS) bei meinem Händler ansehen und Probe fahren.

Ich kann Euch sagen, das ist der Traum schlechthin!

Eine vorläufige Einplanung der Fertigung ist mir bis zum 14.12.2015 noch nicht mitgeteilt worden. Heute am 15.12.2015 war ich persönlich wieder bei meinem Verkäufer um im Prinzip meinen Unmut zu bekunden. Vorher habe ich aber höflich nach dem Stand der Dinge gefragt. Nun was soll ich Euch sagen – sie blätterte in einer Liste und teilte mir mit, dass mein Fahrzeug mit Liefertermin 2. Januarwoche fixiert ist. Ich ließ mir die Liste zeigen und stellte fest, dass diese auch ganz neu am 15.12.15 ausgedruckt worden ist. Also der neueste Stand.

Jetzt ist meine Vorfreude riesig und die 4 Wochen nehme ich noch gerne in Kauf.

 

Ausstattung: Brillant Silber Metallic, Stoff Grau

18 Zoll Modus

Fahrwerk DCC

Business Columbus

Beheizbare Vordersitze

Bi-Xenon

Dyn. Licht Assistent

Kessy

Lehnenfernentriegelung

Parklenkassistent

Rückfahrkamera

Stahlreserverad 18 Zoll inkl. var. Ladeboden

Zitat:

@cabarettist schrieb am 30. November 2015 um 18:24:41 Uhr:

Viel Spaß damit. DCC halte ich für entbehrlich; das Serienfahrwerk ist für 95% aller Fahrsituationen stimmig und manuelle Eingriffe sind nicht vonnöten. Kessy ist vielleicht sogar problematisch; Schlüssel aufs Autodach legen und losfahren, schlüssel weg - das wars dann. Verlangt höhere Aufmerksamkeit, als ganz normal mit dem Schlüssel im Zündschloss loszufahren, finde ich. Da weiß ich, wo er ist:)

Bei allem nötigen Respekt.

Wer legt einen Schlüssel auf das Dach seines Fahrzeuges und warum??? Ich fahre den Superb nun seit ca. 6 Wochen und den Schlüssel lege ich nur wenn ich abends nach Hause komme aus der Hosentasche.

Obendrein habe ich diesen Schwachsinn mit dem Schlüssel auf dem Dach mal ausprobiert. Es kommt beim Druck auf die Starttaste die Meldung "Schlüssel nicht erkannt - Bordbuch" im Display. Also alles reine Spekulation was Du da geschrieben hast.

Das Kessy ist mega Praktisch. Eigentlich braucht man den Schlüssel nur für die Fernentriegelung der Türen oder der Heckklappe. Ansonsten zieht man am Türgriff und das Fahrzeug ist auf.

Bei der Heckklappe reicht es dann von Innen zu entriegeln oder außen unter dem Stoßfänger des Wagen den Schwenk mit dem Fuß zu vollführen. Wem das zu komplex ist, der kann dann auch alternativ kurz am Griff der Heckklappe ziehen um diese zu öffnen.

Also das mit der höheren Aufmerksamkeit ist schlichtweg Blödsinn. Eher das Gegenteil ist der Fall.

In diesem Sinne wünsche ich Euch allen ein frohes Weihnachtsfest,

Ingo

Zitat:

@SHARP HH schrieb am 24. Dezember 2015 um 12:46:08 Uhr:

Zitat:

@cabarettist schrieb am 30. November 2015 um 18:24:41 Uhr:

Viel Spaß damit. DCC halte ich für entbehrlich; das Serienfahrwerk ist für 95% aller Fahrsituationen stimmig und manuelle Eingriffe sind nicht vonnöten. Kessy ist vielleicht sogar problematisch; Schlüssel aufs Autodach legen und losfahren, schlüssel weg - das wars dann. Verlangt höhere Aufmerksamkeit, als ganz normal mit dem Schlüssel im Zündschloss loszufahren, finde ich. Da weiß ich, wo er ist:)

Bei allem nötigen Respekt.

Wer legt einen Schlüssel auf das Dach seines Fahrzeuges und warum??? Ich fahre den Superb nun seit ca. 6 Wochen und den Schlüssel lege ich nur wenn ich abends nach Hause komme aus der Hosentasche.

Obendrein habe ich diesen Schwachsinn mit dem Schlüssel auf dem Dach mal ausprobiert. Es kommt beim Druck auf die Starttaste die Meldung "Schlüssel nicht erkannt - Bordbuch" im Display. Also alles reine Spekulation was Du da geschrieben hast.

Das Kessy ist mega Praktisch. Eigentlich braucht man den Schlüssel nur für die Fernentriegelung der Türen oder der Heckklappe. Ansonsten zieht man am Türgriff und das Fahrzeug ist auf.

Bei der Heckklappe reicht es dann von Innen zu entriegeln oder außen unter dem Stoßfänger des Wagen den Schwenk mit dem Fuß zu vollführen. Wem das zu komplex ist, der kann dann auch alternativ kurz am Griff der Heckklappe ziehen um diese zu öffnen.

Also das mit der höheren Aufmerksamkeit ist schlichtweg Blödsinn. Eher das Gegenteil ist der Fall.

In diesem Sinne wünsche ich Euch allen ein frohes Weihnachtsfest,

Ingo

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich habe schon seit vielen Jahren bei meinen vorigen Fahrzeugen (Lexus) das schlüssellose System. Außer wenn die Batterie leer ist gibt es keine Probleme. Der Sender bleibt in der Tasche und nicht auf dem Autodach. Sollte der Sender im Wagen liegen kann man das Fahrzeug nicht verriegeln.

Ich muß Ingo Recht geben.

Frohe Weihnachten

Das ist immer wieder der Neid der Besitzlosen, der die absurdesten Begründungen für die scheinbare Unsinnigkeit eines Extras hervorbringt.

Themenstarteram 19. Januar 2016 um 20:16

Die gefühlte ewig dauernde Wartezeit ist nach 5 Monaten und einer Woche zu Ende.

Heute, am 19.01.2016 wurde ich von der Verkaufsleiterin meines Händlers angerufen und erhielt die freudige Nachricht, dass gerade mein SIII Combi vom Transporter abgeladen wird. Es wurde mir versichert, dass ich ihn am Donnerstag in Empfang nehmen kann. Meine Freude ist jetzt grenzenlos.

Die nächste Fahrt geht zum Reifen-und Felgenhändler. Dort warten bereits die fertig montierten 17 Zoll Borbet F Felgen mit 225 er Winterreifen. Ende des Monats geht es dann für eine Woche nach Südtirol zum Skilaufen. Da kommen dann schon die ersten 1500 Km zusammen. Darauf freue ich mich schon sehr.

Allen Wartenden wünsche ich, dass Eure bestellten Fahrzeuge so schnell wie möglich kommen.

Nähere Einzelheiten über mein Fahrzeug seht Ihr etwas weiter oben unter meinem Beitrag vom 15.12.2015

Später folgen Bilder.

Na dann kann man jetzt nur schon einmal viel spass wünsche, den du auf jeden Fall haben wirst damit ;)

Themenstarteram 21. Januar 2016 um 20:49

Heute habe ich meinen Superb Combi in Empfang genommen. Einfach "Super".

Hier die ersten Bilder.

Nachdem ich anschließend bei einer Fachfirma noch die Winterräder (siehe Bilder) montiert bekam, machte man mich darauf aufmerksam, dass man eine elektronische Leistungsoptimierung bei meiner Motorisierung vornehmen könne.

Folgende Daten: momentan 132 kw / 180 PS, nachher 155 kw / 210 PS.

Drehmoment alt 250 Nm, neu 310 Nm.

Höchstgeschwindigkeit statt 231 km/h 237 km/h.

Der Spaß ist allerdings nicht ganz billig. Die Kosten liegen zwischen ca. 680,00 € und 950,00 € je nach angebotenen Rabatten.

Mehr Motorleistung und weniger Garantie. Nicht so toll.

Glückwunsch zur Abholung. Bei mir ist es am Dienstag so weit. Eigentlich auch schon eher, aber ich muss bis Montag Abend einen Bauantrag fertig machen, welcher bei mir höchste Prio hat. Das Auto wartet auf mich - der Stadtrat nicht.

Zitat:

@cabarettist schrieb am 30. November 2015 um 18:24:41 Uhr:

Viel Spaß damit. DCC halte ich für entbehrlich; das Serienfahrwerk ist für 95% aller Fahrsituationen stimmig und manuelle Eingriffe sind nicht vonnöten. Kessy ist vielleicht sogar problematisch; Schlüssel aufs Autodach legen und losfahren, schlüssel weg - das wars dann. Verlangt höhere Aufmerksamkeit, als ganz normal mit dem Schlüssel im Zündschloss loszufahren, finde ich. Da weiß ich, wo er ist:)

Moin Gemeinde,

da der Schlüssel immer in der Hosentasche bleiben kann, ist das mit dem Autodach sehr unwahrscheinlich und mir noch nicht passiert (bei über 10 Jahren Keyless).

Problematischer ist aktuell aber die Sache mit dem Diebstahl vor der Haustür indem das Signal des Schlüssels verlängert wird.

Bin gerade dabei mir den Super B zu konfigurieren, mal sehen ob ich den auch als Dienstwagen bestellen darf/kann.

So Long

Der Zapfer

am 21. Januar 2016 um 21:40

Hallo Jokerman! Glückwunsch zum Wagen!

Sieht toll aus!

Sag mir bitte dass dies buisiness grau ist!

 

Die Leistungssteigerung klingt schon toll auch bei meinem bestellten 280tsi, der dann mit 360 pferdchen und 400nm da stehen würde, das ist dann aber irgendwie schon pervers und die Garantie.... Wird wohl nichts bei mir.

 

@Zapfer, wenn du den schlüssel etwas von der Türe weglegst wirds schon gut, hast du besonders angst legstdu ihn in eine Geschlossene metallene Kiste und dann wird das schon schwierig ansonsten kann man auch einen entsprechenden witzigen Störsender basteln...

 

Gruss MrMaus

Themenstarteram 22. Januar 2016 um 0:12

Zitat:

@MrMaus schrieb am 21. Januar 2016 um 21:40:41 Uhr:

Hallo Jokerman! Glückwunsch zum Wagen!

Sieht toll aus!

Sag mir bitte dass dies buisiness grau ist!

Die Leistungssteigerung klingt schon toll auch bei meinem bestellten 280tsi, der dann mit 360 pferdchen und 400nm da stehen würde, das ist dann aber irgendwie schon pervers und die Garantie.... Wird wohl nichts bei mir.

@Zapfer, wenn du den schlüssel etwas von der Türe weglegst wirds schon gut, hast du besonders angst legstdu ihn in eine Geschlossene metallene Kiste und dann wird das schon schwierig ansonsten kann man auch einen entsprechenden witzigen Störsender basteln...

Gruss MrMaus

Die Farbe ist: Brillant-Silber metallic

Die Leistungssteigerung kann jederzeit kurzfristig zurück gestellt werden, so z.B. wenn man zum TÜV muß.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Superb
  6. Superb 3
  7. Hier mein Beitrag über den neuen Superb 3 Combi