ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. heute nacht leistungs und optimierung ....180ps

heute nacht leistungs und optimierung ....180ps

Themenstarteram 15. Juni 2009 um 6:21

heute so gegen 1h haben ein freund und ich meinen 320d fl wieder optimiert,diesesmal konnten wir die leistung auch messen.

ich dachte das der wagen zumindest seine 192-195 bringt so wie er mir das gesagt hat.

nach der messung stellten wir fest das er nur 171ps hatte.dann tauschten wir den lmm aus und konnten eine verbesserung feststelllen die wir dann auch noch optimierten.......in summe kam dann nach der letzten messung 372 NM und 180 PS leistungssteigerung.

warum ging da nicht mehr??????????????

warum konnte er nicht die 195 ps rauskitzeln so wie er es gemeint hat?

ich hab alles neu : luft , diesel , Öl ,LMM , ölabscheider. all das was mann selbst tauschen kann ist neu.

warum dann dieses ergebniss?das drehmoment steht bei 2400 dann voll an , fällt aber ab 3400 brachial nach unten.bei 4400 umin liegen dann nur mehr 250nm an.

wagen hat schon seine 220.000 fast kann es einfach an den kilometer liegen oder könnte da vieleicht die VTG einheit vieleicht hängen?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von igor22

heute so gegen 1h haben ein freund und ich meinen 320d fl wieder optimiert,diesesmal konnten wir die leistung auch messen.

ich dachte das der wagen zumindest seine 192-195 bringt so wie er mir das gesagt hat.

nach der messung stellten wir fest das er nur 171ps hatte.dann tauschten wir den lmm aus und konnten eine verbesserung feststelllen die wir dann auch noch optimierten.......in summe kam dann nach der letzten messung 372 NM und 180 PS leistungssteigerung.

warum ging da nicht mehr??????????????

warum konnte er nicht die 195 ps rauskitzeln so wie er es gemeint hat?

ich hab alles neu : luft , diesel , Öl ,LMM , ölabscheider. all das was mann selbst tauschen kann ist neu.

warum dann dieses ergebniss?das drehmoment steht bei 2400 dann voll an , fällt aber ab 3400 brachial nach unten.bei 4400 umin liegen dann nur mehr 250nm an.

wagen hat schon seine 220.000 fast kann es einfach an den kilometer liegen oder könnte da vieleicht die VTG einheit vieleicht hängen?

sonst noch irgendwelche schmerzen?

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von igor22

heute so gegen 1h haben ein freund und ich meinen 320d fl wieder optimiert,diesesmal konnten wir die leistung auch messen.

ich dachte das der wagen zumindest seine 192-195 bringt so wie er mir das gesagt hat.

nach der messung stellten wir fest das er nur 171ps hatte.dann tauschten wir den lmm aus und konnten eine verbesserung feststelllen die wir dann auch noch optimierten.......in summe kam dann nach der letzten messung 372 NM und 180 PS leistungssteigerung.

warum ging da nicht mehr??????????????

warum konnte er nicht die 195 ps rauskitzeln so wie er es gemeint hat?

ich hab alles neu : luft , diesel , Öl ,LMM , ölabscheider. all das was mann selbst tauschen kann ist neu.

warum dann dieses ergebniss?das drehmoment steht bei 2400 dann voll an , fällt aber ab 3400 brachial nach unten.bei 4400 umin liegen dann nur mehr 250nm an.

wagen hat schon seine 220.000 fast kann es einfach an den kilometer liegen oder könnte da vieleicht die VTG einheit vieleicht hängen?

sonst noch irgendwelche schmerzen?

Zitat:

Original geschrieben von meistereder330d

sonst noch irgendwelche schmerzen?

toller Kommentar, echt ...

... zum Thema:

Habt ihr eine Messung vor der Leistungssteigerung gemacht. Wär mal interessant ob er noch seine 150 PS gebracht hat vorher.

Ansonsten find ich 180PS eigentlich ganz ok, etwa in diesem Bereich liegen alle Angebote für den 320d FL.

Ich denke 195 PS würden den Motor eh sehr bald aufbrauchen, also ist das ganz gut dass das nicht geklappt hat ;).

Hast Du im Fehlerspeicher was drin gehabt wegen LMM oder hast Du auf Verdacht gewechselt?.

Ciao, Ralf

unser igor halt :D

immer knackig und direkt. Genau wie der Vorposter schon gesagt hat, müsste man die vorherige Nennleistung wissen und auch wenn mans weiss kann man doch nix ändern. DU hast doch alles mit deinem Freund gemacht. Was sollen wir hier denn machen? Wenn du alle Filter etc. gewechselt hast, und die Injektoren in Ordnung sind, geht da wohl einfach nicht MEHR.

genausogut könnte man ja auch fragen, warum hat der nicht 300ps? Es gibt die Nennleistung und Toleranzen die man ausnutzen kann! Das ist in Serienfertigung IMMER. Auch bei Computern kann man bis zu 50% mehr cpuleistung rauskitzeln. 10% sind immer drin. Deshalb solltest du dich über 180ps freuen. Vor allem ist die Messung ja nieee absolut genau!

Da ich das demnächst auch vor habe, würde mich eher interessieren ob du das in die Papiere eingetragen hast?

 

Du hast deinem Dieselmotor mit einer Laufleistung von 220.000km eine zusätzliche Leistung von 30 PS gegönnt? Na hoffentlich wird die Maschine halten...

Ich würde da nicht noch mehr rauskitzeln, der Lebensdauer des Motors zuliebe...

am 17. Juni 2009 um 13:54

... kann das auch nicht ganz nachvollziehen ... aber gut, Jedem das Seine !

 

 

Rene`

Der Motor macht das wohl mit, aber die armen Anbauteile... Raildruck oder Turbodruckerhöhung lässt grüßen...

Themenstarteram 17. Juni 2009 um 18:20

für alle skeptiker.derjenige der mir das gemacht hat,schreibt die sotware für alle fahrzeuge und ganz österreich kauft von ihm die software . es gibt nur einen leistungsprüfstand in ö der 11% schleppleistung hat,und das ist der von chipfactory wo er selbst der programierer ist,alle anderen haben um die 50% schleppleistung.also eigentlich bin ich mir ziehmlich sicher das der motor noch lange lange zeit rennen wird den der wagen wurde auf der walze programiert und so oft gemessen bis wir das erreicht haben was wir wollten.

übrigens, das letzte was er erhöht ist der ladedruck!

ich habs jetzt zum 5x gesteigert ich würds immerwieder tun weil ich weiss was er macht.

wieso schauts ihr nicht einfach auf die webseite liest das bissl durch dann kann man auch was mehr erfahren.chipfactory punkt at

Zitat:

Original geschrieben von igor22

.in summe kam dann nach der letzten messung 372 NM und 180 PS leistungssteigerung.

warum ging da nicht mehr??????????????

warum konnte er nicht die 195 ps rauskitzeln so wie er es gemeint hat?

warst du das nicht der das gefragt hat?

Erst zweifelst du dann bist du übertrieben sicher. Es ist ja ok dass du den programmierer als Freund hast, spart dir Geld. Dein Verhalten ist etwas widersprüchlich. Ich meins wirklich nicht negativ, ist eine Feststellung.

Wenn die Anlage "nur" 11% Schleppleistung hast, kannst du ja zumindest davon ausgehen dass die Werte korrekt sind und andere auf anderen Prüfständen evtl. zu hohe Werte ausspucken

Ich wünsche dir bzw. deinem Motor alles Gute :D

Und dir viel Freude am Fahren auch mit der Mehrleistung!

Themenstarteram 17. Juni 2009 um 21:36

ich wollte echt nicht blöd rüberkommen,ich bin mir sicher ,das sehr viele von euch ,sich mit der materie verstehen.

es ist doch cool wenn es einige gibt die das hier schreiben,das zeigt doch das der 320er doch nicht so ein schrotthaufen ist.

vermutlich liegt es auch am baujahr 04.

am 17. Juni 2009 um 21:44

ja und gewiss auch ein unterschied zwischen euro3 und 4 ...

Themenstarteram 17. Juni 2009 um 21:50

so was ich weiss ist meiner EU3 nachdem er BJ FEB.04 ist

Habe jetzt mal "Was ist Chiptuning" gelesen. Und naja, was da steht ist ja alles richtig, sagt mir aber wieder mal, dass ich davon am besten die Finger lasse!

Zitat:

...wobei hierfür vorausgesetzt wird, dass die Mehrleistung in geringem Maß genutzt wird...

Sehr vage Aussage. Was heißt das (für mich) jetzt genau? Sagen wir mal bei 1500 km im Monat darf ich wie viele davon "rechts voll drauf latschen"? Oder darf ich jetzt das dann gar nicht mehr? Oder wie jetzt?

Zitat:

In Bezug auf Chiptuning ergaben Langzeitbeobachtungen ein vermehrtes Auftreten von Schäden am Turbolader.

Dann leg ich jetzt vorher am besten schon mal einen in den Schrank, weil ich auf das Auto angewiesen bin und ein Ausfall ganz schlecht wäre.

Arg viel Mut macht das ja nicht. Allein der Preis mit 400 € ist heiß (auch wenn nicht dran steht, was dieser alles beinhaltet...)!

Themenstarteram 17. Juni 2009 um 22:51

wenn du wüsstest wie er selbst mit seinem 530d umgeht,

der fährt echt seine 1/2 stunde und wartet bis das öl warm ist ,beachtet alles ,und dann gibt er ihm´s richtig.

natürlich ist der ölwechsel alle 10.000km fällig sonst bleiben ablagerungen am lader picken.

wers nicht ausprobiert hat der wirds nicht wissen.das ist keine BOX sondern die komplette änderung der SOFTWARE

da wird auf alles geschaut, Gaspedallstellung,Drehmoment,LMM ob der ok is,Kompression....usw.all das machen die dort in der werkstatt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. heute nacht leistungs und optimierung ....180ps