ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. heul, mein FK2 :-(

heul, mein FK2 :-(

Themenstarteram 7. August 2006 um 21:28

... und dann auch noch selbstverschuldet :-((

Hat jemand tips oder hinweise bezüglich werkstattwahl und methoden der ausbesserung?? muss ja alles ausgedellt und neu lackiert werden, ohje... dann ist die seite ja frisch lackiert und der ganze rest wurde schonmal poliert und nano-versiegelt, da sieht man doch bestimmt nen unterschied dann oder?

Ähnliche Themen
26 Antworten

Autschh,

wie hast denn das gemacht? Sieht ja schlimm aus.

Synthie

uuuiii,

 

1) mein Beileid

2) mach ein BMW-Zeichen drauf, dann fällts nicht auf (die neueren BMW's haben doch so komische Sicken und Kanten an den Seiten) :) (etwas Humor zum aufheitern)

ich glaub ums austauschen wirst nicht rumkommen

Oh scheiße, das wird teuer.

Werkstatt-Tipps kann ich dir leider keine anbieten, weil ich aus Österreich bin.

Wie ist das passiert?

Oops, wie ist denn das passiert?

Naja, ich hatte mal mit einem relativ neuen BMW einen schweren Frontalschaden, eine Fachwerkstatt kriegt das schon hin, hoffentlich bist du vollkaskoversichert, billig wird das leider nicht sein.

Wenns dich beruhigt: gute Lackierer kriegen das heute wieder perfekt hin, ich war zumindest überrascht, man hat nichts mehr gesehen. Viel Glück !

Aus diesem Grunde werd ich mir auch nie mehr einen Neuwagen kaufen. Ich hab auch so ein Glück. Ich würde sterben vor Trauer. :(

Wie sagt man so schön? Nicht weinen, ist doch nur ein Civic. ;)

am 8. August 2006 um 9:26

AUTSCH.

Das sieht ja böse aus.

Ich kann Dir nur sagen zu welcher Werkstatt du nicht gehen solltest... Leider... Wo wohnst Du denn?

Zu lackieren hab ich jemand der das perfekt macht zum guten Preis. Aber wenn die Türe(n) erneuert werden müssen dann wirds richtig teuer.

am 8. August 2006 um 9:29

Klarer Fall für die Vollkasko, oder?

Bei mir sieht´s auch so aus aber auf beiden Seiten.

War nicht selber Schuld -- Vandalismus!

Zitat:

Original geschrieben von Dominik11

Klarer Fall für die Vollkasko, oder?

Würde ich auch behaupten!

Aber wenn dem so wäre würde er wohl nüscht hier anfragen, oder doch?

Da muss nichts getauscht werden.

Ist nicht billig kostet aber auch nicht die Welt.

Themenstarteram 8. August 2006 um 17:26

doch ich hab vollkasko, aber mit selbstbeteiligung und wenn man die hochstufung in den prozenten einrechnet komm ich auf 1000,- ausgaben für mich, der reale schaden wird denk ich höher sein, denn es hat ja von vordertür über hintertür bis zum letzten element des hecks alles mit erwischt! :(

ich dachte ich komm an einem baufahrzeug noch vorbei aber habe mich wohl grob verschätzt, klarer fall für urlaubsreif...

ich werde den wagen jetzt wohl zur honda werkstatt geben und nicht zu der freien die meine versicherung empfiehlt.

aber das alles ausbeulen, gerade an den "zerfetzten" kanten, und dann lackieren, hmm... wenn die teile ausgetauscht würden wär mir natürlich lieber bei so einem neuen fahrzeug! gerade mal 5800km runter :(

Hmmm...

Red mal mit deinem AH, vielleicht kommen sie dir ja "entgegen" ;). Fragen kostet nichts! Klar wirst du so oder so miese machen, aber obs nun 1000 oder doch nur 500 euro sind, ist ein unterschied.

Hoffe das beste und halt usn aufm laufenden.

MfG Chris

Zitat:

Original geschrieben von Bender57

Da muss nichts getauscht werden.

Sehe ich anders, die C-Säule und die Hecktür sollte getauscht werden.

Wer will schon mit nem Prestolit-Bomber rumfahren, ist auch nur eine Frage der Zeit wie lange sich der Spachtel hält, gerade an der Hecktür die doch öfter mal auf- und zugeschlagen wird.

Ist jedenfalls egal was gemacht wird ein Unfallwagen :(

So jetzt macht mal nicht ein Drama draus, erst mal tief Luft holen und den Händler fragen..und auf jeden Fall sofort der Versicherung melden, hoffentlich hast du eine gescheite...

Alles andere findet sich dann, wenn der Schaden begutachtet ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. heul, mein FK2 :-(