ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Heckscheibenheizung ohne Funktion

Heckscheibenheizung ohne Funktion

Opel Corsa C
Themenstarteram 7. Oktober 2012 um 15:18

Hallo,

bei unserem Corsa C (BJ 2004) funktioniert die Heckscheibenheizung nicht mehr. Am Knopf, an dem ich sie einschalten kann (schaltet sich nach einer gewissen Zeit aus) leuchtet zwar die Leuchte, aber die Heckscheibenheizung bleibt kalt. Heckscheibe befindet sich in Originalzustand. Die Klimaanlage ist scheinbar nicht mehr ganz dicht, lässt sich aber noch einschalten, falls das etwas damit zu tun hat. Kühlleistung quasi null, selbst nach Befüllung. Die lassen wir aber nicht reparieren.

Wo müsste ich nachschauen um die Sicherung zu überprüfen?

Ähnliche Themen
16 Antworten
am 7. Oktober 2012 um 22:29

Schau in deinem Handbuch welche sicherung für die Heckscheibenheizung ist!

Sollte die ganz sein Prüfe ob hinten an den beiden steckern strom ankommt!

Prüfe die stecker auf richtigen sitz!

Sollte strom ankommen sind die einzelnen lamellen beschädigt jedoch alle ist unwarscheinlich wenn nichts an der innenseite der scheibe langgescheuert ist

Sollte kein strom ankommen aber die sicherung heile sein ist warscheinlich das relai oder der schalter def.

Zitat:

Original geschrieben von goetzi

Hallo,

bei unserem Corsa C (BJ 2004) funktioniert die Heckscheibenheizung nicht mehr. Am Knopf, an dem ich sie einschalten kann (schaltet sich nach einer gewissen Zeit aus) leuchtet zwar die Leuchte, aber die Heckscheibenheizung bleibt kalt. Heckscheibe befindet sich in Originalzustand. Die Klimaanlage ist scheinbar nicht mehr ganz dicht, lässt sich aber noch einschalten, falls das etwas damit zu tun hat. Kühlleistung quasi null, selbst nach Befüllung. Die lassen wir aber nicht reparieren.

Wo müsste ich nachschauen um die Sicherung zu überprüfen?

Schau auch mal ob die Klappe richtig verriegelt ist... Wenn die Kontakte nicht richtig hergestellt sind verweigert die Heizung auch ihren Dienst...

und such einfach mal nach Heckscheibenheizung da gibt es einige Beiträge und auch Reparaturtipps.

 

Gruß

Kaiser

Themenstarteram 17. Oktober 2012 um 17:04

Hallo Experten,

ich komme irgendwie nicht richtig weiter....Sicherung der Heckscheibenheizung ist i.O.

Mein nächster Schritt wäre, das Relais K49 zu ersetzen. Weiß jemand die Teilenummer bzw. wo ich das Ding bestellen kann? Wo müsste ich weiterforschen wenn es auch daran nicht liegt? Müsste dann die Verkleidung an der Heckklappe runter um zu prüfen ob Strom ankommt?

Über die Suchfunktion komme ich nicht wirklich weiter, manche Links existieren nicht mehr.

Vielen Dank schonmal!

Ich würde kein Relais kaufen sondern erst prüfen ob da überhaupt Saft ankommt.

Dann mal die Drähte auf der Scheibe mit einer Lupe untersuchen ob es da Unterbrechungen gibt.

Falls du die Verkleidung abbauen möchtest:

Die vier Torxschrauben herausdrehen, 2 im Griff und dann je eine rechts und links, und anschließend die Verkleidung durch kräftiges ziehen am Griff komplett ausclipsen und entfernen.

Prüfe doch erstmal ohne tausch ob hinten Strom ankommt mit einem Multimeter oder wenn nicht zur hand mit einer Prüflampe Dazu brauchst du auch nichts ausinander bauen die Kabel sind direkt an der Heckscheibe zu finden!

hey,

bei meinem Corsa sind Lammellen beschädigt!

beim kaufen ging nur die obere hälfte un die Untere nicht jetzt geht die obere nicht aber jetzt die unter e ;)

Zitat:

Original geschrieben von Polakmaster

hey,

bei meinem Corsa sind Lammellen beschädigt!

beim kaufen ging nur die obere hälfte un die Untere nicht jetzt geht die obere nicht aber jetzt die unter e ;)

Wie soll den das gehen? hat sich das selber repariert? :);)

Es gibt Leiterbahnkleber damit kann man das heile machen einfach über die beschädigte stelle gehen und der Kleber mit dem Metall drinn stellt die verbindung nach dem Trocknen wider her!

am 17. Oktober 2012 um 18:31

Bei mir sind die Lamellen auch seid dem Kauf beschädigt -.- funktioniert nur noch das obere Drittel.. ist halt eines der Corsa-Krankheiten ;) aber 'ne neue Scheibe werde ich mir deswegen trotzdem nicht kaufen :)

ähhhm.. Leiterbahnkleber ? Damit versaut man sich die ganze Heckscheibe, das funktioniert nicht !! Bringt auch abkleben nix.

Sicherlich kann man die Heizdrähte reparieren , habe ich früher schon gemacht und zwar mit Silberleitlack, war in einem kleinen Fläschchen

Wenn man das vernünftig macht sieht man von außen fast nichts und von innen nur eine silberne Stelle.

am 17. Oktober 2012 um 18:59

Dann kannst du mir ja sicher auch sagen wie du das gemacht hast, ohne das du dir die Heckscheibe versaut hast, oder.. ;) ? Ich habe das auch mal versucht mit diesem Leitlack ! Man bekommt damit gar keine gerade Linie hin, voll der Pfusch :o zum Glück habe ich das nur an einer kleinen Stelle probiert und konnte den Lack schnell wieder wegwischen.... man muss ja auch die Zwischenräume abkleben, selbst das funktioniert nicht richtig -.-

Themenstarteram 17. Oktober 2012 um 19:00

ich werde euch auf dem laufenden halten

Moin,

 

ich an Deiner Stelle würde mal prüfen, ob ggf die Masseverbindung Heckscheibe - Karosse i.O. ist, wenn Spannung am Plusanschluß vorhanden sein sollte.

 

Hast du mal geguckt, ob die beiden Kontakte noch an der Scheibe kleben? Bei mir war mal einer ab, der wurde mit einem leitenden Kleber wieder angeklebt und gut war's.

Ralf

Deine Antwort
Ähnliche Themen