ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Scheibenwischer ohne Funktion

Scheibenwischer ohne Funktion

Themenstarteram 25. Juni 2006 um 22:11

Hallo,

bei meinem Corsa C Bj. 2002 hab ich folgendes Problem:

Beim Einschalten des Scheibenwischers bewegt er sich ca. 1 cm und bleibt dann stehn und macht gar nix mehr. Beim erneuten Einschalten hört man dann nur ein Klackgeräusch, aber die Wischerarme bewegen sich gar nicht mehr. Was könnte dass sein. Bin über jeden Tipp dankbar.

Mfg Basti

Ähnliche Themen
17 Antworten

Bekannter Fehler, Gestänge fest oder Wischermotor defekt. Benutze mal die "Suche" hatte wir schon mehrmals.

Abdeckung demontieren und nachschauen.

Gruss Haribo11

hatte das problem auch, meiner bewegte sich etwa bis zum "umkehrpunkt" danach blieb er sethen...

zei opel werkstätten meinten dazu

1) motor defekt -> war aber schwachsinn

2) gelenke vom gestänge defekt -> ebenfalls schwachsinn, sieht man schon wenn man die gelenke sieht das des extrem unwarscheinlich ist

eine VW werkstatt meinte dazu dass fast immer die lager der wischerachsen selbst verreiben -> volltreffer, nachschmieren war allerdings auch ned möglich da eine der achsen derart verrieben war das sie nicht mehr zerstörungsfrei aus dem lager raus ging...

hab dann das komplette gestänge mit motor und lager aus einem umfaller eingebaut, war für mich die billigste lösung...

intressant war auch das der motor das überhaupt bewegen konnte, ich habs mit der hand nicht mehr geschafft...

würde aber dazu raten wenn sowas passiert immer die wischer mit der hand in die ruhestellung zu bewegen um dem motor die unnötige anstrengung wenn er steckenbleibt zu ersparen - wenn deiner noch nicht defekt ist kannst ihn ja weiterverwenden nach schmieren/wechseln des gestänges ;)

hi basti

hatte das selbe problem am wochenende. Mein Kumpel ist meister bei opel, der meint das problem haben sie jetzt min 5 mal in der woche. Und zwar ist das gestänge eingerostet. Kannst du ganz einfach beheben. Motorhaupe auf wischer motor ausbauen gestänge ein bischen einfetten und schon läuft er wieder.

Vorsicht versuch nicht zu wischen solange das gestänge noch eingerostet ist, der motor läuft heiß und kann durchbrrennen.

mfg basit

Vor allem wenn er kaum benützt wird und das Auto viel drausen steht passiert das immer wieder. Einfach alles ausbauen Rest enfernen und fertig. Kennzeichne am besten die Wischerstellung das die auch wieder so hinbekommst.

Themenstarteram 27. Juni 2006 um 14:17

Also es war so wie vermutet. Gestänge fest und Motor kaputt. Beides erneuert und jetzt wischt er wieder. Nur mit den Ersatzteilpreisen sind die Opel ja auch nicht ganz sauber. Beides 250 Euros. Des is scho weng a Witz. Aber was solls. Ma brauchts halt.

Gruß Basti

darum einen steckenen scheibenwischer immer von hand wieder zurückbewegen, dann hast 1) keinen kaputten motor und kannst das gestänge ev. selbst schmieren, bzw kostet wechseln wenn der motor nicht defekt ist auch weniger ;)

Ersatzteile kommt bei Opel oft auf den Händler an, manche schlagen da noch gut auf.

Wenn man den Motor arbeiten läst wenn nix geht ist man selberschuld ist ja klar das der durchbrennt. Wenn man nicht fährt sofort Schlüssel raus.

Das gleiche gilt für die Leute die mit den Scheibenwischer Schneeräumen.

auch wenn man fährt gibts immer rechtzeitig eine möglichgkeit anzuhalten und den wischer schnell zu helfen, in ruheposition is ja keine gefahr für den motor wenn man ihn nicht wieder einschaltet...

Themenstarteram 27. Juni 2006 um 23:38

Man muss ja dazu sagen dass Auto fährt mei Freundin und da wird halt probiert bis gar nix mehr geht. Jetz hatt se auch gesagt der is schon die letzten Wochen immer weng langsamer geworden. Hätt se gleich was gesagt hätt mer den Motor auf jeden Fall retten können und eventuell dass Gestänge noch zerlegen und schmieren können. Naja das nächste Mal wess se wenigstens Bescheid was zu machen is wenn das Problem wieder auftaucht.

Erst Probieren dann neukaufen, ist Scheiße gelaufen, ein zweites mal passiert ihr das sicher nicht.

Hallo

 

Also ich hatte auch mein Gestänge ausgebaut,alles schön geschmiert eingebaut und dann hat es knack gemacht und musste mir trotzdem so ein dämliches Teil holen.

Hat mir aber übern Kumpel nur 57 Euro gekostet, nochmal mit einem blauen Auge davon gekommen.

Aber ich finde es ne schweinerei von Opel, wieder den selben Mist zu verbauen!

Mein Auto war neu und es hat ein bischen über drei Jahre gedauert und dann war der Scheiß im Arsch.

Und Autos die über 10 Jahre auf den Buckel haben, haben nix.

Aber so ist das MADE in GERMANY steht drauf und in wirklichkeit Molukkenland drin.

 

MFG Payne

so schnell fällt einem das aber gar nicht auf das der wischer defekt wird, meiner zB is jetzt wo ich den vergleich haben auch vorher über lange zeit langsamer geworden, is mir aber nicht aufgfallen, und najo, er hat zu "rattern" begonnen, ich hab da eigentlich die wischerblätter verdächtigt, aber die sind nicht neu und mim neuen gestänge rattert auch nix mehr ;)

Kann mir mal jemand erklären wie ich das auseinandere bekomme???

Ist ja ziemlich Selbsterklären, erst mal die Wischer runter, Plastik weg und dann Rest dann auch, ist nicht wirklich kompliziert.

Deine Antwort
Ähnliche Themen