ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Heckklappentaster zum schließen defekt ???

Heckklappentaster zum schließen defekt ???

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 13. Dezember 2013 um 20:08

Nach Werkstattaufenthalt geht die Schließung der Heckklappe nicht mehr mit dem Taster.

Aussage Kundenberater: "Da haben wir nichts dran gemacht. Den Kofferraum hatten wir garnicht auf."

Meine Frage: Wie seid ihr denn dann an die Winterreifen zum wechseln gekommen ?????

Nun, der Taster geht 50 Monate ohne Problem, nach Werkstatt defekt.

Aber die 20 € sind ja nicht das Thema.

Per Druck auf das Emblem geht die Klappe zu, also muß es der Taster mit der roten Beleuchtung sein.

Getauscht und Garnichts. Ja der lernt sich selbst an, dann eine Stunde zum ausprobieren beim

"Super-Phaeton-Techniker", das bekommen wir Heute nicht mehr hin. Gut dann bis in Kürze.

Eine halbe Stunde später geparkt und aus dem Kofferraum etwas geholt, Volltreffer, wieder ein satter Kratzer neben dem Emblem, beim probieren scheinbar mit einer Uhr oder Schraubenzieher hängen geblieben.

Ich denke ich sollte nun doch langsam die Anschaffung eines Elektro-Schockers erwägen, um diese dumme

grobschlächtige Brut aufzuwecken. Hals hoch drei, demnächst bin ich in der Werkstatt dabei und halte dem

Elefant das Händchen.

Zum Thema: Woran könnte es noch liegen ???

Beste Antwort im Thema

Ja, und das mit dem Kratzer, da hatte wohl der " Phaeton- Techniker " einen schlechten Tag gehabt.

Das ist eine Arbeit von 2 min dann ist das Dingen VOLL Funktionstüchtig egal wie beschissen sein Tag oder auch deiner war.

11 weitere Antworten
Ähnliche Themen
11 Antworten

Ich denke nicht das der Taster defekt ist. Die befürchte das dein Leitungssatz der Heckklappe einen Kabelbruch hat.

Joop, würd ich auch so sehen... Kabelbruch im Kabelbaum... Da hat der VW Schrauber nur den schlechtesten Moment gehabt, ausgerechnet dann ausliefern zu müssen....

Aber tröste dich, irgendwann erwischt es mal jeden...

Dsu

Ja, und das mit dem Kratzer, da hatte wohl der " Phaeton- Techniker " einen schlechten Tag gehabt.

Das ist eine Arbeit von 2 min dann ist das Dingen VOLL Funktionstüchtig egal wie beschissen sein Tag oder auch deiner war.

Themenstarteram 14. Dezember 2013 um 0:22

Zitat:

Original geschrieben von dickschiffuser

Joop, würd ich auch so sehen... Kabelbruch im Kabelbaum... Da hat der VW Schrauber nur den schlechtesten Moment gehabt, ausgerechnet dann ausliefern zu müssen....

Aber tröste dich, irgendwann erwischt es mal jeden...

Dsu

Wenn Kabelbruch, dann müsste doch der Kontakt zur Schließung über das VW Emblem auch nicht funktionieren.

Klappe geht auf, über Schalter Tür, Schlüssel und Emblem.

Klappe geht zu , nur über Emblem.

Kabelbruch favorisiere ich da nicht.

Aber ich kann ja mal die Verkleidung der Klappe demontieren und den geschliffenen Kabelstrang massieren, vielleicht zeigt sich eine Veränderung.

Zitat:

Original geschrieben von Eridanus

Zitat:

Original geschrieben von dickschiffuser

Joop, würd ich auch so sehen... Kabelbruch im Kabelbaum... Da hat der VW Schrauber nur den schlechtesten Moment gehabt, ausgerechnet dann ausliefern zu müssen....

Aber tröste dich, irgendwann erwischt es mal jeden...

Dsu

Wenn Kabelbruch, dann müsste doch der Kontakt zur Schließung über das VW Emblem auch nicht funktionieren.

Klappe geht auf, über Schalter Tür, Schlüssel und Emblem.

Klappe geht zu , nur über Emblem.

Kabelbruch favorisiere ich da nicht.

Aber ich kann ja mal die Verkleidung der Klappe demontieren und den geschliffenen Kabelstrang massieren, vielleicht zeigt sich eine Veränderung.

Laut Schaltplan haben Taster und VW-Zeichen getrennte Schaltkreise

Aber schließe das man ruhig aus. Föhliches suchen

Zitat:

Original geschrieben von wurmchen

Zitat:

Original geschrieben von Eridanus

 

Wenn Kabelbruch, dann müsste doch der Kontakt zur Schließung über das VW Emblem auch nicht funktionieren.

Klappe geht auf, über Schalter Tür, Schlüssel und Emblem.

Klappe geht zu , nur über Emblem.

Kabelbruch favorisiere ich da nicht.

Aber ich kann ja mal die Verkleidung der Klappe demontieren und den geschliffenen Kabelstrang massieren, vielleicht zeigt sich eine Veränderung.

Eridanius besteht dein Problem nun immer noch ?

Klemme die Batterie ab.

Baue die Verkleidung des Kofferraumdeckels ab und löse für 10 Sekunden den Stecker vom Schließmechanismus.

Danach klemmst du die Batterie wieder an und anschließend steckst du das Kabel wieder in das Schließmechanismus.

Liebe Grüße

Themenstarteram 14. Dezember 2013 um 13:19

Danke zottel125 für deine Info und Tipp.

Ich werde es erst in ein paar Tagen ausprobieren, der Termindruck lässt das zZ. nicht zu.

Bei mir war die Reparatur umgekehrt. Erst wurde ein neuer Reparaturkabelbaum eingesetzt. Dann hat der innere Taster wohl funktioniert, bei mir nach Rückgabe des Phaeton aber gleich nicht mehr. Also neuer Termin und dieses Mal wurde der Schalter getauscht. Seitdem funktioniert der innere Taster wieder tadellos und ist außerdem viel leichtgängiger.

Alle anderen Schalter hatten noch funktioniert, die Taster sind also unabhängig.

Hallo Eridanus,

für mich klingt es auch nach Heckklappenelektrik. Dein Phaeton ist BJ. 2009, da könnte man schon mal nachschauen.

Hecklappe öffene

Innenverkleidung abbauen

Links in der Heckklappe die Plastikbox öffnen und über die vielen defekten Kabel staunen.

Im Ernst... Wenn Du nicht erfahren bist im Durchmessen und Reparieren von Autoelektrik (ich bin es nicht), dann geh zur Werkstatt und lass die Heckklappenelektrik prüfen. Am Besten nicht nur durchmessen sondern wirklich visuell prüfen. Bei vorgeschädigten Kabeln kann jedes Öffenen der Hecklappe einen Schaden verursachen.

Grüß kidston

Themenstarteram 17. Dezember 2013 um 22:59

Ich werde sobald es die Zeit erlaubt mal den Vorschlag von zottel durchprobieren, ansonsten fahre ich nochmal zur Werkstatt. Wenn die das nicht in einer Stunde lokalisieren können, fahre ich zu einem Freund der ist KFZ-Doppelmeister, also mit Elektronikausbildung. Hat übrigens auch die Software für VW.

Ich will ihn aber nicht unnötig mit meinem Geschäftswagen nerven. Da fahre ich lieber mit meinen privaten Schätzchen zu ihm, bisher bekam er Alles hin.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Heckklappentaster zum schließen defekt ???