ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Heckklappen Entriegelung ??? geht nicht

Heckklappen Entriegelung ??? geht nicht

Themenstarteram 10. November 2007 um 14:56

Welcher Trick ist denn dabei wenn ich die Heckklappe beim Variant (keine automatische) über den Taster an der Fahrertür oder über die Fernedienungstaste am Schlüssel öffen möchte.

Am Taster an der Tür rührt sich 0 und wenn ich das Fahrzeug abgeschlossen habe und die Taste in der Mitte am Schlüssel betätige, auch länger, wir das gesamte Fahrzeug aufgeschlossen, aber die Heckklappe einzeln nicht.

Was ist da für ein Trick bei ? Oder was könnte faul sein ??

Ähnliche Themen
21 Antworten

Lach

Da gibt es keinen Trick!!!!!!!!!!

Wenn du nicht die elektrische Klappe bestellt hast so wie wir dann wird es nicht gehen, denn du benötigst extra Schließmotoren für die Heckklappe und die sind bei dir nicht verbaut!!!!!!!!!

Hallo

Die mittlere Taste entriegelt ausschließlich die Heckklappe. Der Vorteil ist das nach dem schließen der Heckklappe Diese ohne Schlüsselbetätigung direkt wieder verriegelt. Die Taste im Innenraum macht Sinn wenn das Auto von innen verriegelt ist und man die Fahrtür öffnet bleiben die restlich Türen verriegelt. Nur Kofferraum und Fahrertür sind dann entriegelt. Der Passat kann ab 15 km/h alle Türen automatisch verriegeln.

Gruß

Wenn Du bei verriegeltem Fahrzeug die mittlere Taste des Funkschlüssels länger drückst, entriegelt nur die Heckklappe, welche Du dann von Hand öffnen kannst. Die anderen 4 Türen sind nach wie vor verschlossen. Sobald Du die Heckklappe wieder zufallen läßt, verriegelt die Heckklappe automatisch wieder und das Auto ist rundherum verschlossen.

Vorsicht Falle: Wenn Du hierbei den Funkschlüssel in einer Tasche hast und diese in den geöffneten Laderaum reinstellst und dann die Heckklappe zumachst, hast Du verloren! Der Autoschlüssel befindet sich im Fahrzeug und das Fahrzeug ist verriegelt. Für diesen Fall sollte man die Nummer vom ADAC parat haben :D

Gruß Wiesenbauer

Guten Morgen,

 

wenn Du die Heckklappe über den Taster in der Tür entriegelst, geschieht das völlig geräuschlos. Das hat mich anfangs auch etwas irritiert, funktioniert aber.

Also nicht auf ein klicken warten, Du musst wirklich aussteigen und die Klappe ist aufgeschlossen !

 

Gruß

toli

Hallo zusammen,

hab jetzt mit interesse dieses Thema gelesen, da ich auch dachte mein Schalter funktioniert nicht.

Kann mir mal jemand den Sinn dieses Schalters erklären, wenn ich die Türen durch den Schalter innen verriegle und dann mit dem anderen Schalter die Heckklappe öffnen kann... dann aber eh wieder raus muss um die Heckklappe per Hand zu öffnen.

Ich Verstehe die funktion nicht, vielelicht weiss jemand mal ein Beispiel

Zitat:

Original geschrieben von Lucky12

Hallo zusammen,

hab jetzt mit interesse dieses Thema gelesen, da ich auch dachte mein Schalter funktioniert nicht.

Kann mir mal jemand den Sinn dieses Schalters erklären, wenn ich die Türen durch den Schalter innen verriegle und dann mit dem anderen Schalter die Heckklappe öffnen kann... dann aber eh wieder raus muss um die Heckklappe per Hand zu öffnen.

Ich Verstehe die funktion nicht, vielelicht weiss jemand mal ein Beispiel

Ich versteh deine Frage nicht ganz. Warum öffnest du die Heckklappe, wenn du sie nicht öffnen willst?

Ich brauche diesen Schalter, wenn jemand etwas aus dem Kofferraum möchte und ich im Wagen sitze. Wenn dann die Heckklappe wieder geschlossen wird, ist alles geht. Die Heckklappe ist bei Schlüssel im Schloss zu und kann von aussen nicht geöffnet werden.

 

am 17. November 2007 um 21:25

Zitat:

Original geschrieben von mad99

 

 

Ich brauche diesen Schalter, wenn jemand etwas aus dem Kofferraum möchte und ich im Wagen sitze. Wenn dann die Heckklappe wieder geschlossen wird, ist alles geht. Die Heckklappe ist bei Schlüssel im Schloss zu und kann von aussen nicht geöffnet werden.

 und ich habe in den 2 Wochen, seit ich den Passat habe, folgendes verstanden: Wenn ich den Schlüssel aus dem "Zündschlos" ziehe, sind alle Türen offen.

 

Wie will ich die Heckklappe per Knopfdruck entriegeln, wenn der Schlüssel steckt?

Zitat:

Original geschrieben von globalwalker

 

 

Zitat:

 

Wie will ich die Heckklappe per Knopfdruck entriegeln, wenn der Schlüssel steckt?

 Mit dem Schalter neben dem Knopf mit dem du  die Tankklappe öffnest

am 17. November 2007 um 21:53

Zitat:

Original geschrieben von panamie

Zitat:

 

Wie will ich die Heckklappe per Knopfdruck entriegeln, wenn der Schlüssel steckt?

 Mit dem Schalter neben dem Knopf mit dem du  die Tankklappe öffnest

Ah ja..........

 

 

Man lernt ja noch:) 

Zitat:

Original geschrieben von Lucky12

Hallo zusammen,

hab jetzt mit interesse dieses Thema gelesen, da ich auch dachte mein Schalter funktioniert nicht.

Kann mir mal jemand den Sinn dieses Schalters erklären, wenn ich die Türen durch den Schalter innen verriegle und dann mit dem anderen Schalter die Heckklappe öffnen kann... dann aber eh wieder raus muss um die Heckklappe per Hand zu öffnen.

Ich Verstehe die funktion nicht, vielelicht weiss jemand mal ein Beispiel

 Hallo,

 

ich glaube Du beziehst Dich auf mein Post.Das mit dem Aussteigen habe ich natürlich nur geschrieben, weil man es ausprobieren muss. Ich wollte damit zum Ausdruck bringen, dass man kein Entriegelungsgeräusch hört und deshalb nicht denken sollte, dass dieser Knopf nicht funktioniert.

 

Typisches Beispiel (wie auch schon geschrieben): Man fährt, die Türen haben sich automatisch verschlossen. Der Beifahrer will aussteigen und etwas aus dem Kofferraum holen. Dann kann ich entweder alle Türen entriegeln über die Taste am Türgriff oder aber nur den Kofferraum mit der Taste neben der Tankentriegelung.

 

Finde ich eigentlich ganz sinnvoll gelöst ! Im Gegensatz zur Tankentriegelung, da werde ich mich wohl nie dran gewöhnen und kann auch kein Sinn erkennen. Aber evtl. klärt mich ja jemand auf.

 

Gruß

toli

Genau das wars jetzt....

Wenn man die Türen automatisch verschließen lässt, das ergibt dann natürlich einen Sinn.

Das mit der Tankklappe, da muss ich Dir recht geben, das hätte man auch anders lösen können. Z. B. wenn schon Zentralverreigelung dann kann man doch auch die Tankklappe da mit einbeziehen.

Grüße

Lucky12

@toli und @lucky12

Tankklappenentriegelung:

Das Entriegelungsystem hat in Deutschland wenig Sinn, da man hier SELBST tankt. In anderen Ländern (persönlich kenne ich z.B. Italien und Frankreich) wird man "betankt". D.h. ich kann im verschlossenen Auto sitzen bleiben und öffne nur über den Knopf für den Tankwart die Tankklappe. Ich habe das selbst schon so praktiziert.

Bei "Betankung" macht die Fern-Entriegelung m. E. in gewisser Weise schon Sinn bzw. bringt Mehrwert.

PS: Ich hoffe nur, dass das 3C-System frostsicher ist. Beim meinem VW-Vorgänger war diese Fernentriegelung bei unter -15 Grad (im Bayerischen Wald) schon festgefroren, d.h. kein Öffnen bzw. Tanken möglich ...

Zitat:

Original geschrieben von jonnys23

@toli und @lucky12

 

Tankklappenentriegelung:

Das Entriegelungsystem hat in Deutschland wenig Sinn, da man hier SELBST tankt. In anderen Ländern (persönlich kenne ich z.B. Italien und Frankreich) wird man "betankt". D.h. ich kann im verschlossenen Auto sitzen bleiben und öffne nur über den Knopf für den Tankwart die Tankklappe. Ich habe das selbst schon so praktiziert.

Bei "Betankung" macht die Fern-Entriegelung m. E. in gewisser Weise schon Sinn bzw. bringt Mehrwert.

 

PS: Ich hoffe nur, dass das 3C-System frostsicher ist. Beim meinem VW-Vorgänger war diese Fernentriegelung bei unter -15 Grad (im Bayerischen Wald) schon festgefroren, d.h. kein Öffnen bzw. Tanken möglich ...

 Hallo,

 

betanken lassen kann man aber auch bei der herkömmlichen Variante, wo die Tankklappe mit der Zentralverriegelung verbunden ist und beim Abschliessen mit verschlossen wird.

 

Gruß

toli

Zitat:

Original geschrieben von jonnys23

Tankklappenentriegelung:

Das Entriegelungsystem hat in Deutschland wenig Sinn, da man hier SELBST tankt. In anderen Ländern (persönlich kenne ich z.B. Italien und Frankreich) wird man "betankt". D.h. ich kann im verschlossenen Auto sitzen bleiben und öffne nur über den Knopf für den Tankwart die Tankklappe. Ich habe das selbst schon so praktiziert.

Hm, und wie hast Du dann bezahlt ohne auszusteigen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Heckklappen Entriegelung ??? geht nicht