Forum500
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. Heckklappe vom Fiat 500 lässt sich nicht mehr öffnen

Heckklappe vom Fiat 500 lässt sich nicht mehr öffnen

Fiat
Themenstarteram 18. März 2018 um 9:13

Hallo zusammen,

die Heckklappe vom Fiat meiner Freundin lässt sich leider nicht mehr von außen, nur noch von innen öffnen. Das Öffnen via FFB führt auch zu nichts. Hier im Forum habe ich etwas von Kabelbrüchen gelesen, oft war dort allerdings auch die Rede davon, dass beim Betätigen/Drücken des Schalters zunmindest ein "Brummen" ertönte. Bei uns passiert allerdings überhaupt nichts mehr. Könnte auch der Schalter ansich defekt sein oder das Schloss?

Es wäre super, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet :-)

beste grüße!

Ähnliche Themen
31 Antworten

Kann sein...

Klingt klassisch nach Kabelbruch. Um welches Bj handelt es sich denn?

Seh ich auch so, klassischer Kabelbruch!

Themenstarteram 18. März 2018 um 16:47

Der Wagen ist von 2010..

Zitat:

@Laminator62 schrieb am 18. März 2018 um 13:42:12 Uhr:

Klingt klassisch nach Kabelbruch. Um welches Bj handelt es sich denn?

Da hat das Kabel aber lange gehalten, bei uns halten die maximal 3-4 Jahre.

Zitat:

Der Wagen ist von 2010..

Respekt. Beim ersten 500c meiner Frau aus 2011 war der erste Bruch noch in der Garantie, danach dann wieder 2015. Und bevor das Kabel nochmal den Geist aufgibt, hab ich 2017 einen neuen gekauft. :D

Mal schauen, wie lange es bei dem nun hält. Scheint mir aber insgesamt besser verarbeitet zu sein.

Funktioniert eigentlich die Kennzeichenbeleuchtung noch?

Themenstarteram 18. März 2018 um 19:10

Oh ha, das hört sich ja nicht so wirklich gut an! Die Kennzeichenbeleuchtung funktioniert noch. Ist der Wechsel vom Kabelbaum denn kompliziert? Es scheint echt so, als hätte der kleine generell oft und viele Wehwehchen...

Ich sprühe die Knickstelle regelmäßig mit Silikonspray ein. Bj 2008 und Kabel noch original ;)

Zitat:

@t3chm0 schrieb am 18. März 2018 um 19:10:04 Uhr:

Oh ha, das hört sich ja nicht so wirklich gut an! Die Kennzeichenbeleuchtung funktioniert noch. Ist der Wechsel vom Kabelbaum denn kompliziert? Es scheint echt so, als hätte der kleine generell oft und viele Wehwehchen...

Wie kommst du denn darauf? Hattet ihr denn noch weitere Probleme? Der Wagen ist mittlerweile 8 Jahre alt.

Es gibt dafür ein Reparatursatz im Großen und Ganzen kein großes Ding.

Unser ältester 500er ist von 2008 und hat mittlerweile 135000 Kilometer runter und ist bis auf allgemeine Verschleißteiel robust. Die einzigen typischen Schwachstellen, die bei unserem aufgetretne sind ist der Kabelbruch der Heckklappe und der Bruch des Türgriffs Fahrerseite.

Genau das gleiche bei einem Freund.

Baujahr 2008, 172.000 km gelaufen. Fahrergriff + Griff Heckklappe. Ok, und der Endtopf war mal fällig.

Themenstarteram 20. März 2018 um 7:11

Vielleicht hat sie auch einfach Pech mit dem Wagen. Kürzlich war der Lenkradstockschalter defekt, kurz nach der Garantie das Steuergerät und nun die Geschichte mit dem Kabelbaum. Aber gut, dann werde ich erstmal so ein Reparaturkit besorgen. Hoffentlich geht der Kofferraum dann wieder auf :-) Danke erstmal..

Zitat:

@Italo001 schrieb am 19. März 2018 um 09:29:30 Uhr:

Zitat:

@t3chm0 schrieb am 18. März 2018 um 19:10:04 Uhr:

Oh ha, das hört sich ja nicht so wirklich gut an! Die Kennzeichenbeleuchtung funktioniert noch. Ist der Wechsel vom Kabelbaum denn kompliziert? Es scheint echt so, als hätte der kleine generell oft und viele Wehwehchen...

Wie kommst du denn darauf? Hattet ihr denn noch weitere Probleme? Der Wagen ist mittlerweile 8 Jahre alt.

Es gibt dafür ein Reparatursatz im Großen und Ganzen kein großes Ding.

Liebe Forengemeinde,

auch am Fiat 500 meiner Frau lässt sich die Heckklappe nicht mehr öffen.

Es waren mehrere Kabel gebrochen und eines vollkommen abgerissen.

Habe daraufhin den Repartursatz verbaut.

Heckscheibenheizung, Scheibenwischer, Bremslicht und Kennzeichenbeleuchtung funktionieren wieder.

Die Heckklappe reagiert leider noch immer nicht.

Habe den Durchgang am Kabelbaum gemessen. Ohne Unstimmigkeiten zu finden.

Habe daraufhin eine neue Heckklappenveriegelung verbaut.

Leider ohne Erfolg.

Woran kann es denn noch liegen?

Wie kannn ich den Fehler finden?

Hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen, damit meine Frau nicht immer über die Rücksitze klettern muss, wenn Sie an den Kofferaum will ;)

Liebe Grüße Stroma

Hi Stroma,

Ich hab jetzt gerade das gleiche Problem: Reparatursatz zwecks Kabelbruch verbaut (Heckklappe) - alles funktioniert NUR NICHT die Heckklappenveriegelung: ich krieg den Kofferraumdeckel nicht mehr auf.

Wie hast Du das gelöst? Jede Hilfe ist sehr willkommen - vielen Dank im voraus!

Gruesse,

Unqualcosa

 

Zitat:

@stroma.neuwied schrieb am 7. April 2018 um 21:02:26 Uhr:

Liebe Forengemeinde,

auch am Fiat 500 meiner Frau lässt sich die Heckklappe nicht mehr öffen.

Es waren mehrere Kabel gebrochen und eines vollkommen abgerissen.

Habe daraufhin den Repartursatz verbaut.

Heckscheibenheizung, Scheibenwischer, Bremslicht und Kennzeichenbeleuchtung funktionieren wieder.

Die Heckklappe reagiert leider noch immer nicht.

Habe den Durchgang am Kabelbaum gemessen. Ohne Unstimmigkeiten zu finden.

Habe daraufhin eine neue Heckklappenveriegelung verbaut.

Leider ohne Erfolg.

Woran kann es denn noch liegen?

Wie kannn ich den Fehler finden?

Hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen, damit meine Frau nicht immer über die Rücksitze klettern muss, wenn Sie an den Kofferaum will ;)

Liebe Grüße Stroma

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. Heckklappe vom Fiat 500 lässt sich nicht mehr öffnen