ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Heckdeckel öffnet und schließt nicht vernünftig - II

Heckdeckel öffnet und schließt nicht vernünftig - II

Themenstarteram 10. Dezember 2009 um 17:57

Hallo Leute,

habe/hatte folgendes Problem mit dem Heckdeckels meines E90:

- Kofferraum geht auch wenn ich ihn halb geöffnet habe nicht automatisch weiter auf

- Kofferraum muß zugeknallt werden, damit er auch wirklich zu ist

Jetzt habe ich mir neue Dämpfer gekauft und gerade eingebaut. Ergebnis:

 

- Zuschlagen brauche ich den Kofferraum nicht mehr, er fällt sanft ins Schloß

- Öffnen muß ich ihn nach wie vor komplett von Hand (die Gasdruckdämpfer drücken die Klappe nicht automatisch hoch)

Ist das jetzt normal? Hatte doch noch etwas mehr erwartet....

 

Gruß

MB_E320

Ähnliche Themen
20 Antworten

Wenn der Heckdeckel sich zu schwer öffnen oder schließen lässt, ist der Feder, die den Deckel nach oben drückt, möglicherweise zu schwach bzw. zu stark. Diese kann man einfach auch gegen neue austauschen. Wie es geht - siehe Beilage.

Und hier noch eine weiter Anleitung mit Bildern.

Themenstarteram 10. Dezember 2009 um 20:08

Sorry, Doppelpost.

Mein Internet war so langsam und ich hab irgendwie Mist gebaut. :-(

Zitat:

Original geschrieben von MB_E320

Hallo Leute,

 

habe/hatte folgendes Problem mit dem Heckdeckels meines E90:

 

- Kofferraum geht auch wenn ich ihn halb geöffnet habe nicht automatisch weiter auf

- Kofferraum muß zugeknallt werden, damit er auch wirklich zu ist

 

Jetzt habe ich mir neue Dämpfer gekauft und gerade eingebaut. Ergebnis:

 

- Zuschlagen brauche ich den Kofferraum nicht mehr, er fällt sanft ins Schloß

- Öffnen muß ich ihn nach wie vor komplett von Hand (die Gasdruckdämpfer drücken die Klappe nicht automatisch hoch)

 

Ist das jetzt normal? Hatte doch noch etwas mehr erwartet....

 

 

Gruß

 

MB_E320

sag mal, das ist doch ganz einfach, ist die Druckrate der Dämpfer hoch geht die Klappe von alleine auf und dafür schwerer zu. Ist die Druckrate niedriger geht sie von alleine zu aber nicht mehr von alleine auf...... und alles was der Hersteller macht ist ein Kompromiss von beidem. Die Mechanik wird vom Hersteller nicht auf individualpersonen abgestimmt. Du kannst ja jetzt ein bischen experimentieren, ein alter mit einem neuen zum Beispiel....

 

lg

Peter

Hi mal eine Frage haste Original Dämpfer von BMW genutzt? Und war der Einbau schwer? war am überlegen ob ich mir auch ein neues Paar zulegen soll.

Danke!

MfG Ray

Hab Dank Jomoto!

Bin gespannt was der :) für einen Satz Federn haben will?

Wenn ich se habe werde ich euch wieder berichten.

MfG Ray

Themenstarteram 12. Dezember 2009 um 16:12

Habe die Fededämpfer zurückgesendet und mir originale von BMW bestellt.

Werde wieder berichten, wenn diese da sind...

Gruß

MB_E320

Bei mir wurden genau aus dem Grund, dass die Tür nicht von alleine hochgeht, die Dämpfer getauscht. Allerdings ohne jegliche Besserung. Die Dämpfer sind einfach so. Ziemlich schwach. Bei meinem allerwelts VW Touran geht die Tür kraftvoll von alleine ganz nach oben.

Eigentlich könnten uns doch mal die Leute berichten, die sich eine neue Limo oder so zugelegt haben, ob sich der Kofferraumdeckel leicht öffnen lässt, oder ob sie auch noch selber mit viel Schwung den Deckel nach oben reißen müssen?

Was meint ihr?

MfG Ray

Zitat:

Original geschrieben von IPC

Bei mir wurden genau aus dem Grund, dass die Tür nicht von alleine hochgeht, die Dämpfer getauscht. Allerdings ohne jegliche Besserung. Die Dämpfer sind einfach so. Ziemlich schwach. Bei meinem allerwelts VW Touran geht die Tür kraftvoll von alleine ganz nach oben.

ich will zum Beispiel gar nicht dass die Klappe von alleine hochgeht..... Bei meinem neuen liegt si nach dem öffenen leicht auf und muß mit (geschätzten) 3kg angehoben werden. Ich finde das gut so, das geht auch mit einer Hand und man muß nicht immer schauen dass man die Klappe unter Kontrolle behält.

 

gerade beim Touran ist es ziemlich dusselig dass sie "kraftvoll" von alleine aufgeht. Garagentüre lässt grüßen.....

 

lg

Peter

Themenstarteram 16. Dezember 2009 um 8:17

Hallo,

habe gestern meine original BMW Gasdruckdämpfer bekommen und eingebaut.

Ergebnis:

--- DER HECKDECKEL ÖFFNET BEI 20% ÖFFNUNGSGRAD VÖLLIG SELBSTÄNDIG ---

Wußte ich es doch, was hätte der Dämpfer sonst für einen Sinn? Da dies ja anscheinend bei keinem von euch mehr funktioniert, empfehle ich den Austausch, ihr werdet begeistert sein!

Gruß

MB_E320

Zitat:

Original geschrieben von MB_E320

Hallo,

 

habe gestern meine original BMW Gasdruckdämpfer bekommen und eingebaut.

 

Ergebnis:

 

--- DER HECKDECKEL ÖFFNET BEI 20% ÖFFNUNGSGRAD VÖLLIG SELBSTÄNDIG ---

 

Wußte ich es doch, was hätte der Dämpfer sonst für einen Sinn? Da dies ja anscheinend bei keinem von euch mehr funktioniert, empfehle ich den Austausch, ihr werdet begeistert sein!

 

Gruß

 

MB_E320

Danke für den Feedback.

 

Und wie sieht es aus mit Widerstand beim Schliessen?

Zum einen habe ich genau die Frage die Jomoto auch hat und was haben die Dämpfer denn gekostet? denke mal nicht die Welt oder?

MfG Ray

Habe jetzt auch ein Set neue Dämpfer beim :) bestellt hole diese heute ab. Kostenpunkt ist ca. 57€ nicht gerade wenig, aber ich erhoffe mir ein gutes Ergebnis.

@Jomoto

Werde dir berichten wie der Widerstand beim schließen dann ist.

MfG Ray

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Heckdeckel öffnet und schließt nicht vernünftig - II