ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Hand aufs Herz - Diesel kaufen oder nicht?

Hand aufs Herz - Diesel kaufen oder nicht?

BMW 3er

Wenn es beim Autokauf um das Thema Benzin oder Diesel geht, spielen Fahrleistung, Verbrauch und Kosten eine Rolle. In der öffentlichen Debatte spielt jetzt ein weiterer, bislang kaum berücksichtigter Aspekt eine Rolle: Umweltverschmutzung und gesundheitliche Gefährdung.

Deswegen zwei Fragen:

1. Kann der Diesel aus den bisherigen Gründen bei der schädlichen Wirkung auf Umwelt und Mensch guten Gewissens von uns gekauft werden?

2. Ist es deswegen sinnvoll und auch definitiv zu erwarten, dass bald ein Diesel-Fahrverbot auch für Euro 6 gibt, da die Abgaswerte nicht den Alltagswerten entsprechen?

Ich bin selbst hin- und hergerissen, da ich vor der Entscheidung Diesel oder Benziner stehe. Die Tatsache, dass ich als Einzelner die Umwelt nicht rette, stimmt. Kann der Einzelne aber so denken? Denn dann wirds nicht besser... Sind Verbrauch, Effizienz und Geld wichtiger als Gesundheit?

Beste Antwort im Thema

Wahrscheinlich ungefähr ähnlich dumm, wie einer der so lauthals provokant pauschalisiert und eine ganze Berufsgruppe beleidigt.

174 weitere Antworten
Ähnliche Themen
174 Antworten

Wenn ich mit dem Herz entscheide ist es Benzin, wenn ich einen langen Arbeitsweg habe, dann Diesel.

Der Diesel ist aber meines Erachtens mehr am Limit als der Benziner.

Somit entscheide ich mich eigentlich immer für einen Benziner.

Was heisst "am Limit"?

Hier sind schon sehr viele Argumente zu diesem Thema ausgetauscht worden.

http://www.motor-talk.de/forum/blaue-plakette-t5749360.html

Hand auf's Herz:

Mit einem Benziner rettest du die Umwelt auch nicht.

Man kann im Moment den Autokauf wohl kaum planen. Nach Dieselfahrverboten geht es evtl. den Direkteinspritzern an den Kragen usw. ...

Am sichersten ist wohl derzeit ein Hybrid oder ein E-Fahrzeug. Da gibt es ja auch beim Dreier schon Modelle zu...

Was heisst "am Limit"?

@Affim

Das heisst die Emissionen und die Technologie machen den Diesel zu einem Problemkind. Was eigentlich nicht neu ist.

Hier zum lesen:

http://www.anderweltonline.com/.../

Mittlerweile glaube ich das generell viele angst haben einen Diesel zu kaufen,wegen dieser Plakette sache,auch EUR6.

Ich sehe es z.b. bei meiner Niederlassung,das stehen Diesel F3x modelle auch der FL,und irgendwie trauen sich nicht viele einen neueren Diesel zu kaufen.Und vorallem,nichtmal eine Handvoll Benziner stehen da,nur Diesel!

Stimmt, die Diesel sind auch dort wo ich schaue zum Ladenhüter geworden. Benziner gehen jetzt besser. Mal den Benzinpreis abwarten...

Meiner Meinung nach ist der Diesel noch lange nicht Tod ob blau Plakette hin oder her. Solange es noch nicht der Autoindustrie gelungen ist fast keine E Autos auf den Markt zu bringen die lange Distanzen schaffen werden die Pendler und die Geschäftsleute die jeden Tag viele km fahren müssen weiterhin Diesel kaufen. Wenn ich allerdings wenig fahre und nur mal am Sonntag mit meiner Familie einen Ausflug mache würde ich einen Benziner oder ein Hybrid nehmen.

am 17. Oktober 2016 um 23:53

Man darf nicht vergessen, das die EU CO2 Richtlinien erlassen hat, welche die Hersteller derzeit mit dem Benziner nicht erreichen können. Der Diesel ist global gesehen immer noch das umweltfreundlichere Auto. Das die Städte es nicht schaffen die Quellen von Feinstaub und NOx aus der Stadt herauszuhalten, hat mit dem Diesel nicht viel zu tun.

 

Ich fahre weiterhin ruhigen Gewissens meine Diesel!

Ich habe gerade nen Diesel Euro 5 gekauft und das Gefühl, die Angst war eingepreist... Ich spare jährlich 1000 Euro an Spritkosten ggü. meinem alten TSI. Da muss steuertechnisch schon viel passieren. Bei der geringen Menge an Autos die eine blaue Plakette bekommen würden, benötigt es, wenn sie denn irgendwann kommt, schon ne längere Übergangszeit. Also je nach Geldbeutel sollte man vllt nen Euro6 nehmen aber komplett verzichten? Empfehlungen sind aber natürlich kaum seriös möglich. Die entsprechenden Abgaswerte sind bei den Benzin-Direkteinspritzern doch vergleichbar. Das muss dann auch kommen. Und dann gibts im erweiterten Bekanntenkreis Damen die seit Jahren täglich mit der gelben Plakette weiter in die Stuttgarter Innenstadt fahren und noch nicht 1 Euro Strafe bezahlt haben. Generell kenne ich keine Fälle. Ihr? Und wenn? Ordnungswidrigkeit? (Edit: Bußgeld 80 Euro -nunja) Ich habs jetzt halt gewagt.

Also der Diesel wird immer komplexer und damit teurer. Mit Adblue und co kommt immer noch ein bisschen dazu. Das lohnt sich eigentlich nur noch bei entsprechender Laufleistung. Ich habe mich gerade erst vom Diesel zum Benziner entschieden. Das hatte drei Hintergründe: Mein Fahrprofil erlaubt es mir einerseits, andererseits wollte ich wieder einen Turbobenziner, und last, but not least, ich wollte keine immer komplexere und damit potenziell anfälligere Technik.

Allerdings: Ich merke schon die geringere Reichweite und ich würde bei einer gewissen Pendlerei stets den Diesel nehmen.

Ich habe mich auch an einen Diesel gewagt. Allerdings Euro6. Der Motor hat mich einfach überzeugt.

Sollte es mal soweit kommen, dass ich nicht mehr in die Stadt darf oder keine Plakette erhalte, parke ich außerhalb und fahre mit dem Taxi rein oder fahre ins Outletcenter oder die Mall außerhalb. Es gibt ja mittlerweile auch die Funkmietwagen, die billiger sind und mich in die Stadt bringen können. Was die Taxikosten angeht kommt es wahrscheinlich dem gleich, was man mittlerweile an horrenden Parkgebühren in den zu engen Parkhäusern zahlt. Möglichkeit einer weiteren Ersparnis der Macken an den Felgen ;)

Nach unserem 118d der laut und rau ist nur noch Benziner.

Habe einen 320i gefahren und kann sagen, feiner Motor für meine Ansprüche. Leise, ausreichend durchzugsstark und auch nicht sehr durstig ... Es gibt viele Tabellen, die die Kostengleichheit im Vergleich darstellen, da fährt man heute mit einem Benziner schon recht weit / Jahr bevor sich ein Diesel bemerkbar rechnet.

In meinem Fall Familie mit 2 Kinder und ca. 20.000 km / Jahr

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Hand aufs Herz - Diesel kaufen oder nicht?