ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Wieviel Motoröl muss in den 330er Diesel Touring aus 8/2013 258PS ?

Wieviel Motoröl muss in den 330er Diesel Touring aus 8/2013 258PS ?

BMW 3er F34 GT
Themenstarteram 17. November 2014 um 15:43

Früher stand sowas immer mal unter Füllständen,

aber nun ist nichts mehr im Handbuch.

Da findet man gerade noch was zur Scheibenwaschanlage.

In der SuFu sind nur die kleineren Motoren zu finden....

man soll ja auch nichts mehr selbst machen :-)

Vielen Dank!

Ähnliche Themen
38 Antworten

Schau doch bitte mal hier nach

http://www.mobiloil.de/Germany-German-LCW/carengineoils_which-oil.aspx

6,5 Liter ... :-)

Zitat:

@BM_Wolf schrieb am 17. November 2014 um 15:49:04 Uhr:

Schau doch bitte mal hier nach

http://www.mobiloil.de/Germany-German-LCW/carengineoils_which-oil.aspx

6,5 Liter ... :-)

6,5L sind es für die 3L Benziner. Die 3L Diesel haben 7,2L Motoröl.

Themenstarteram 17. November 2014 um 16:15

Zitat:

@TheRealRaffnix schrieb am 17. November 2014 um 15:56:29 Uhr:

Zitat:

@BM_Wolf schrieb am 17. November 2014 um 15:49:04 Uhr:

Schau doch bitte mal hier nach

http://www.mobiloil.de/Germany-German-LCW/carengineoils_which-oil.aspx

6,5 Liter ... :-)

6,5L sind es für die 3L Benziner. Die 3L Diesel haben 7,2L Motoröl.

Ja, interessant. Im Link steht unter dem 330er Diesel tatsächlich 6.5l.

Im Zweifel mal reinfüllen und sehen wie hoch das am Peilstab ist.

Sind ja keine riesen Unterschiede.Die beiden Werte würden ggf. bei min und max am

Peilstab angezeigt und vermutlich bleibt eh immer eine winzige Menge im Motor (die

vermutlich da reingrechnet ist).

Das hilft auf jeden Fall schonmal, das man nicht zuviel einfüllt.

Danke!

Wahrscheinlich 6,5l für Motor und Ölwanne... Der Rest steckt im Ölfilter usw... Solltest auf jeden Fall immer 8l kaufen.

6,5 Liter sind richtig. Habe letztens zum Service 7Liter mitgenommen und einen 1/2 Liter fahre ich seitdem im Kofferraum spazieren. Der F10 530d hat glaube 7,5 Liter gebraucht.

Gruß Mario

Komisch. Ich nehme immer 8l mit und es bleibt nur ca. 0,8l übrig.

Zitat:

@Mario540i schrieb am 17. November 2014 um 20:10:41 Uhr:

6,5 Liter sind richtig. Habe letztens zum Service 7Liter mitgenommen und einen 1/2 Liter fahre ich seitdem im Kofferraum spazieren. Der F10 530d hat glaube 7,5 Liter gebraucht.

Gruß Mario

Und wieso sollte wohl der f10 mit dem gleichen Motor mehr Öl brauchen? Es werden laut den technischen Daten für alle 3L Diesel 7,2L benötigt. Egal ob Alter 325d, 330d oder 335d.

hatte auch nur 6,5l beim letzten Ölwecbsel - hatte 8l dabei und eine Dose ungeöffnet, sowie eine angebrochene zurück bekommen.

&,5 L sind mir beim letzten Service berechnet worden...

Also entweder mein Meister läßt bei mir und UA2 einen 1/2 Liter Altöl drin, was ich nicht glaube oder eurer berechnet einen 1/2 Liter zuviel.

Ich kann es nur so sagen, wie es bei mir beim 1. Service war. 7Liter mitgenommen und noch ca. 0,5 seit dem im Kofferraum. Ursprünglich hatte ich 10 1Liter Dosen gekauft und davon stehen noch 3 hier bei mir zu Hause.

Zum Thema 5er - Motor ist sicher gleich. Gibt aber auch Ölleitungen Ölkühler mal als Bsp genannt. Bin aber jetzt zu faul, da die genauen Unterschiede hier rauszusuchen. Kann ja jemand machen der Lust hat und sich mit dem ETK beschäftigen.

Gruß Mario

Zitat:

@TheRealRaffnix schrieb am 17. November 2014 um 20:34:55 Uhr:

 

Und wieso sollte wohl der f10 mit dem gleichen Motor mehr Öl brauchen? Es werden laut den technischen Daten für alle 3L Diesel 7,2L benötigt. Egal ob Alter 325d, 330d oder 335d.

eventuell hat der aus Einbaugründen eine andere Ölwanne ?

Zitat:

@Mario540i schrieb am 18. November 2014 um 09:27:06 Uhr:

Also entweder mein Meister läßt bei mir und UA2 einen 1/2 Liter Altöl drin, was ich nicht glaube oder eurer berechnet einen 1/2 Liter zuviel.

Ich kann es nur so sagen, wie es bei mir beim 1. Service war. 7Liter mitgenommen und noch ca. 0,5 seit dem im Kofferraum. Ursprünglich hatte ich 10 1Liter Dosen gekauft und davon stehen noch 3 hier bei mir zu Hause.

Zum Thema 5er - Motor ist sicher gleich. Gibt aber auch Ölleitungen Ölkühler mal als Bsp genannt. Bin aber jetzt zu faul, da die genauen Unterschiede hier rauszusuchen. Kann ja jemand machen der Lust hat und sich mit dem ETK beschäftigen.

Gruß Mario

Musst du auch gar nicht erst machen. BMW gibt für alle Baureihen 7,2L an für den 30d. Egal ob 3er, 7er oder x5.

Das ist allerdings die Füllmenge. Kann durchaus sein, dass die wechselmenge geringer ist und deshalb weniger berechnet wird vom Händler.

Hast dafür eine Quelle? Würde ja bedeuten, daß da irgendwo im System ein guter 1/2Liter von der alten Brühe drin bleibt und das würde mir nicht so richtig gut gefallen.

Gruß Mario

Zitat:

@Mario540i schrieb am 18. November 2014 um 12:02:18 Uhr:

Hast dafür eine Quelle? Würde ja bedeuten, daß da irgendwo im System ein guter 1/2Liter von der alten Brühe drin bleibt und das würde mir nicht so richtig gut gefallen.

Gruß Mario

Hab nochmal genauer geschaut. BMW gibt 7,2L als wechselmenge an. Also wenn euer Händler weniger braucht, dann macht der was falsch.

Quelle: BMW Medieninformationen http://www.treffseiten.de/.../daten_320d_330d_touring_12_07.pdf

Wahlweise auch bei 5er, 7er oder sonstigen BMW Modellen mit 3L Diesel nachzulesen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Wieviel Motoröl muss in den 330er Diesel Touring aus 8/2013 258PS ?