ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Haldex Pumpe defekt - wer noch?

Haldex Pumpe defekt - wer noch?

VW Passat
Themenstarteram 17. Febuar 2018 um 12:25

Hallo die Runde.

Mein Alltrack ist beim 60er Kundendienst, hab bei der Abgabe die durchdrehenden Räder an der Vorderachse bemängelt und den Reifenverschleiss, hinten 6mm, vorne 3mm. Heute kam der Anruf es sei wohl die Haldex Pumpe defekt und diese getauscht werden muss, im Fehlerspeicher wird kein Fehler hinterlegt, es muss wohl eine Logfahrt erfolgen um diesen Fehler erkennen zu können, laut Serviceleiter. Wird auf Gewährleistung getauscht.

Hat sonst noch jemand diese Erfahrung gemacht? Kommt wohl häufiger vor, im Audi 8V Forum gibt es wohl ähnliche Erfahrungen...

Grüsse roccobarocco

Ähnliche Themen
44 Antworten

hi ,

ja da gibts einzige berichte zu. dennoch, selbst bei intakter haldex ist der verscheiss bauartbedingt viel höher. ärgere mich auch bei jedem reifenwechsel darüber, zudem kann man im tiguan-forum lesen, dass die software der haldex im tiguan und passat nicht wirklich gut ist. sobald man leicht einschlägt und gas gibt dreht erst die vorderräder durch bis hinten etwas ankommt. der 4motion is einfach nicht das gelbe vom ei, war mit dem torsen-quattro zufriedener, auch im bezug auf den reifenverschleiss.

ob die haldex wirklich defekt ist lässt sich leicht auf einer feuchten wiese testen.

grüße

Bei meinem wurde bei 18000Km die komplette Haldexkupplung getauscht. Im Fehlerspeicher stand "mechanischer Fehler"

Bei unserem "noch" Tiguan 03/2014 177PS wurde bei 60000Km das Haldxeöl erneuert und 10000Km später, war die Vorladepumpe defekt weil der Haldexölfilter nicht gereinigt (erneuert) worden ist. Was lt.VW auch nicht nötig ist.

Meine freie Werkstatt hat einen Ölfilter im Internet bestellt, weil VW diesen Haldexölfilter in Deutschland nicht im Sortiment hat. In den USA ist der Ölfilter wechsel vorgeschrieben.

Themenstarteram 17. Febuar 2018 um 15:09

Die Sache mit dem Filter hab ich auch schon gehört, und noch dazu dieses Sieb was sich gerne zusetzt...irgendwie gab es früher weniger Probleme mit der Haldex...da wurde was verschlimmbessert

Das betrifft aber nur die Haldex IV. Warum VW bei dieser Ausfuehrung den Haldex-Oelfilterwechsel nicht vorsieht und den Filter nicht einmal als Ersatzteil fuehrt, bleibt spekulativ.

Die Haldex V hat keinen Filter mehr und der Oelwechsel ist fix alle 3 Jahre vorgesehen.

Der Hersteller hat sich geändert haldex gehört nun zu Borgwarner, die machen auch die DSG Mechatronik und die diffsperre vom css Golf.

Früher war das Öl in einer Art silicon Kartusche, mittlerweile als Öl.

 

Meine haldex läuft aktuell, bin eigentlich täglich des öfteren so unterwegs, das sie genug zu tun hat.

 

Habe bei mir diverse Änderungen gemacht, seit dem empfinde ich das Verhalten als deutlich besser...

 

@CaptainDickei

Du hattest doch auch etwas geändert, doch nicht zufrieden?

 

 

Hier mal ein Video von mir

https://youtu.be/bv7_8mQVh_I

Themenstarteram 18. Febuar 2018 um 19:26

Kannst du deine Änderungen erklären? Ich nehme an Codierung für einen frühen Eingriff der Haldex...

Zitat:

@roccobarocco schrieb am 18. Februar 2018 um 19:26:37 Uhr:

Kannst du deine Änderungen erklären?

Oh ja, BITTE!

Ich ärgere mich auch sehr oft darüber, dass bei leichtem Lenkeinschlag und zügigem Anfahren das kurveninnere Rad durchdreht.

Ich habe zum einen die Codierung geändert.

Zum anderen habe ich die Adpmap Werte angepasst, da kommt es halt auf den software Stand an, ich habe die alte 7081 Version drauf, die 7083 soll angeblich besser sein und ist auch die aktuelle, dort sind paar Werte mehr zum einstellen der adpmap...

 

Ich gucke mal ob ich die Tage etwas genauer drauf eingehen kann....

Habe relativ viel geändert, dann würde ich einfach mal alles posten... Direkt in Verbindung mit der erweiterten Elektrischen Differentialsperre.....

Themenstarteram 18. Febuar 2018 um 20:13

Tiptop, muss schauen was nach der Reparatur für ein SW Stand drauf ist...

Wie gesagt 7083 wird aktuell ausgeliefert.... Da ich aktuell aber kein Grund zur Klage habe, habe ich noch kein Update veranlasst...

Andere 4 MOTION Modelle bzw. Lediglich Audi hat andere Software stände, vw und co sind alle gleich...

Habe bei km 60.000km bei meinem Golf 2.0 TDI 4Motion BJ 10/2014 das Haldex Öl gewechselt und auch die Vorladepumpe demontiert und das Sieb und das Pumpengehäuse gereinigt.

Angeblich wird bei VW nur das Öl gewechselt.

Aber wie auf den Bildern zu sehen findet da doch ein gewisser Verschleiß statt, denn das Sieb war schon sehr zugesetzt und das Öl ziemlich dunkel.

Wie sieht das denn dann nach zb. 150 tkm aus. kann da die Haldex überhaupt noch funktionieren wenn immer nur das Öl gewechselt wird?

Die Haldex Gen. 5 hat ja keinen Filter mehr. nur dieses Sieb an der Pumpe das ja eigentlich beim Service nicht gereinigt wird.

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Ölwechsel Haldex-Kupplung Generation 5' überführt.]

Dsc08041
Dsc08043
Dsc08045
+1

Das ist leider ein bekanntes Problem. Gibt sogar eine TPI dafür, bei der bei Ausfall des Allrads die Haldex gespült werden muss und das Sieb gereinigt wird. Manche Pumpen sind aber auch dadurch kaputt gegangen, so dass ein reinigen nichts mehr bringt.

Wenn man keine Garantie hat und lange Freude an seinem Auto haben will, würde ich empfehlen alle 60tkm das Sieb zu reinigen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Ölwechsel Haldex-Kupplung Generation 5' überführt.]

Themenstarteram 22. Febuar 2018 um 21:45

Auto ist zurück, Haldex Pumpe wurde getauscht und alles klappt nun Tiptop...SW Stand bei mir ist 7083.

Grüsse roccobarocco

Ist die aktuellste...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Haldex Pumpe defekt - wer noch?