ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Habe Stress mit meinem neuen Jetta mit der Spiegelabsenkung!

Habe Stress mit meinem neuen Jetta mit der Spiegelabsenkung!

VW Jetta 6 (162)

Hallo Forum,

Habe im Moment Probleme mit VW/Händler in Bezug auf die Spiegelabsenkung, trotzdem ich sie mit gekauft habe. Ich bekomme jeden Tag eine andere Meldung von meinem Händler, dass VW hier noch keine Lösung parat hat. Das Fahrzeug ist noch nicht einmal 3 Wochen alt, hatte aber bereits einige Reklamationen, der unterschiedlichsten Art. Ich verstehe es einfach nicht, es fahren doch eine Menge von Fahrzeugen wie Passat, Golf, Golf ähnliche und Jettas herum und die haben doch (fast) alle diese Spiegelabsenkung. Was mir vor allem auffiel, die Position Spiegelabsenkung, fehlt im Menü der Multifunktionsanzeige "Plus". Könnt Ihr mir hier einen Rat geben oder gibt es hier zu eine Erklärung? Ich würde mich über eine Rückantwort sehr freuen.

enra

Ähnliche Themen
30 Antworten

was genau hast du denn für probleme mit der spiegelabsenkung? oder ist ein nicht vorhandener menupunkt das einzige was dich stört?

am 31. August 2011 um 15:46

drehknopf auf "R" und beim einlegen des rückwärtsgang senkt er sich wie durch zauberhand ....

Hallo blubb0815,

Wenn es denn nur das Fehlen im Menü wäre und die Absenkung funktionieren würde, hätte ich garantiert nicht geschrieben. Nein, die Spiegelabsenkung klappt gar nicht. Die Einstellung habe ich vom Händler vornehmen lassen, zumindest hat es der Händler versucht, aber leider ohne Erfolg. Ich hatte es auch versucht, natürlich genau nach Anweisung im Bordbuch, sowie auch auf div. Tipps aus dem Forum reagiert und hier bemerkte ich den fehlenden Menüpunkt. Erst jetzt habe ich den Händler eingeschaltet, dem gelang es auch unter Zuhilfenahme vom Werk nicht, diese Funktion freizuschalten. Der Beifahrerspiegel rührt sich nicht von der Stelle.

enra

am 31. August 2011 um 15:56

ich will dir nicht zu nahe treten ..... du bist dir ganz sicher, dass du den spiegeleinstellknopf auf "R" stehen hast.....  kann es sein, dass man das spiegelpaket haben muß ????  ......

Vielleicht wurde aber auch einfach das Feature bei der Herstellung nur vergessen. Soll ja schon mal vorgekommen sein...

Zitat:

Original geschrieben von JOE 666

ich will dir nicht zu nahe treten ..... du bist dir ganz sicher, dass du den spiegeleinstellknopf auf "R" stehen hast.....  kann es sein, dass man das spiegelpaket haben muß ????  ......

Hallo Jo 666,

Ich habe alles genau nach Anweisung im Bordbuch und den div. Tipps aus dem Forum gehandelt, mit "R" und dem "Rückwärtsgang" . Gut, wenn ich die Sache verbockt hätte, ok, Fehler macht jeder Mensch, aber dem Verkäufer/Meister und div. Gesellen traue ich schon zu, dass sie ihr Handwerk verstehen und die Werkstatt hat hier in der Region einen sehr guten Ruf.

enra

was bei einem Neuwagen auch vorkommen kann:

Der Modus für Spiegelabsenkung-AN und Spiegelabsenkung-AUS ist identisch, dass heisst es gibt zwar zwei Modis, diese sind aber von der Einstellung des Spiegels her gleich. Mal den Knopf auf R + Rückwärtsgang eingelegt und Spiegel verstellt bis man den Bordstein sieht. Danach Rückwärtsgang raus.

Hallo zusammen.

Es scheint dass das Problem öfter auftritt.

Mein Vater hat in seinem Jetta genau das gleiche Problem!

Das Autohaus meinte das wäre gar nicht mit im Paket, aber nachdem wir das auf der Rechnung gezeigt haben waren sie auch ratlos.

Das Auto war einen ganzen Tag deswegen in der Werkstatt und mit Wolfsburg verbunden, bisher ohne Erfolg.

VW ist informiert und bittet um Geduld. Sie genehmigen sich eine Denkpause und wollen innerhalb von 4 Wochen (!) für eine Lösung anbieten.

Offensichtlich ist die Funktion nicht im Steuergerät hinterlegt worden.

Hallo maody66,

Das kann schon möglich sein, dass es vergessen wurde, aber bestellt wurde es und dieser Posten taucht auch in der Rechnung auf.

enra

Zitat:

Original geschrieben von Tiak7

was bei einem Neuwagen auch vorkommen kann:

Der Modus für Spiegelabsenkung-AN und Spiegelabsenkung-AUS ist identisch, dass heisst es gibt zwar zwei Modis, diese sind aber von der Einstellung des Spiegels her gleich. Mal den Knopf auf R + Rückwärtsgang eingelegt und Spiegel verstellt bis man den Bordstein sieht. Danach Rückwärtsgang raus.

Hallo Tiak7,

Ich gehe einfach davon aus, dass die Werkstatt bzw. Wolfsburg besser ist als ich einfacher Autofahrer und diese einfachen Handgriffe beherrschen.

enra

Hallo der TomG,

Hier scheinen wir der Sache schon näher zukommen. Anscheinend wurde dieser Punkt im Steuergerät vergessen oder der Motor im Beifahrerspiegel ist nicht darauf eingerichtet? Würdest Du mich bitte unterrichten, wenn sich beim Jetta Deines Vaters etwas tut. Vielen Dank im voraus.

enra

Zitat:

Original geschrieben von enra

Ich gehe einfach davon aus, dass die Werkstatt bzw. Wolfsburg besser ist als ich einfacher Autofahrer und diese einfachen Handgriffe beherrschen.

Davon würde ich nicht unbedingt ausgehen. Kannst Du denn bei Rückwärtsgang und Spiegel R den Spiegel nach unten stellen?

Zitat:

Original geschrieben von GeorgDD

Zitat:

Original geschrieben von enra

Ich gehe einfach davon aus, dass die Werkstatt bzw. Wolfsburg besser ist als ich einfacher Autofahrer und diese einfachen Handgriffe beherrschen.

Davon würde ich nicht unbedingt ausgehen. Kannst Du denn bei Rückwärtsgang und Spiegel R den Spiegel nach unten stellen?

Hallo GeorgDD,

Ich kann in der Stellung "R" den Spiegel absenken, sodass ich den Bordstein sehen kann, aber er macht es nicht automatisch.

Grüße

enra

Ich hab das gleiche Problem.

Als ich meinen Golf abholte, hab ich auch gleich reklamiert.(vor 2.5Jahren)

 

Nach ein paar Tagen hatte ich dann nachgefragt, und das Problem ist laut Werkstatt, dass ein falsches Tuersteuergeraet eingebaut wurde.

 

Man hat mir auch vorgeschlagen, das Steuergeraet auszutauschen, jedoch wollte ich nicht, dass an der Elektronik meines neuen Autos rumgewerkelt wird. Und ich muss sagen, dass ich ganz gut lebe ohne, und ich Parke immer am Strassenrand! (0 Kratzer)

Zitat:

Original geschrieben von enra

Zitat:

Original geschrieben von GeorgDD

 

Davon würde ich nicht unbedingt ausgehen. Kannst Du denn bei Rückwärtsgang und Spiegel R den Spiegel nach unten stellen?

Hallo GeorgDD,

Ich kann in der Stellung "R" den Spiegel absenken, sodass ich den Bordstein sehen kann, aber er macht es nicht automatisch.

Grüße

enra

Beim nächsten Mal sollte er es dann automatisch machen, also doch was vergessen. Gefühlt (dem Forum nach) würde ich sagen es tritt beim Jetta öfter auf als beim Golf - kann aber täuschen.

noch einmal:

Es gibt nicht einmal in der MFA einen Punkt "Spiegelabsenkung" also kann das System weder ein- noch ausgeschaltet werden.

Das hin- und her drehen des Spiegeleinstellknopfes in Kombination mit dem Rückwärtsgang wurde direkt in der Autostadt versucht, dann beim Händler und nun haben sie sich erstmal zurück gezogen.

Wenn man etwas bestellt und bezahlt hat, will man es auch nutzen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Habe Stress mit meinem neuen Jetta mit der Spiegelabsenkung!