ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Günstiger Mittelschalldämpfer: OK oder "linkes Ding"?

Günstiger Mittelschalldämpfer: OK oder "linkes Ding"?

Themenstarteram 21. November 2005 um 10:17

Habe auf www.auto-teile-weiss.de einen günstigen Mittelschalldämpfer für meinen Astra F gefunden: 39,- EUR für Astra F 2.0 16V.

Normalerweise kosten die doch über 100,- EUR, wenn nicht sogar fast 200,- EUR. Hersteller von den günstigen MSD ist "Ferroz" oder so. Ist dieser ok oder stimmt irgendwas mit diesem günstigen MSD nicht?

Ähnliche Themen
13 Antworten

Also ich hab beim Vectra A meiner Ma auch nen neuen Auspuff eingebaut. Mitteltopf 24Euro; Endtopf 19 Euro bei ebay!

Ansich nicht schlecht, passte nicht ganz auf Anhieb, musste ich etwas dran rum biegen; aber bei dem Preis ist mir das wurscht!

Und wenn er nicht so lange hält wie einer für 300 Euro, dann ist mir das auch wurscht, weil solange das Auto noch fährt hält er allemal!

Mein Mittelschalldämpfer und Endschalldämpfer sind von ebay, Verkäufer "eon-i". Bei dem gibt es den MSD ab ~18 Euro plus 12 Versand.

Bei dem Verkäufer habe ich mittlerweile dreimal gekauft. Einmal einen Endschalldämpfer für einen alten Mazda, passt exakt, ist jetzt ca. 1 Jahr alt und sieht aus wie neu.

Dann einen MSD für einen Kia Sephia, bei dem war eine Halterung falsch angeschweisst. War aber auch kein Problem, passte ansonsten sehr gut, ist jetzt ca. 1/2 Jahr alt und sieht auch noch aus wie neu. Mein MSD + ESD sind erst ca. 2 Monate dran, passten exakt. Amd ESD hat sich in den ersten Tagen direkt leichter Flugrost an der Schweißnaht um das Endrohr gebildet, seit dem hat sich aber nichts mehr getan.

MSD + ESD haben mich mit Versand zusammen ziemlich genau 60 Euro gekostet. Bei dem Preis würde ich jederzeit wieder zuschlagen, die Teile vom FOH sind mir da einfach zu teuer, auch wenn sie vielleicht etwas länger halten.

exakt da hab ich auch gekauft!

Hi ich habe bei Auto Teile Weiss auch meine mittelschalldämpfer und Endschalldämpfer gekauft. (Astra Caravan).

Beides passte 100 %

Kannst du ruhig kaufen.

Für die Legalität:

Es muss eine Teilenummer bzw. E-Prüfzeichen drauf stehen. Sonst kannste z.B. Probleme bei Tüv und den Grünen bekommen.

Ach ja: Bei meinem ESD und MSD habe ich drauf geachtet, die haben beide E-Prüfzeichen. Bei den anderen habe ich da gar nicht drauf geschaut, kann ich also nicht sagen.

Themenstarteram 1. Dezember 2005 um 8:04

Also nur mal um meine Meinung auszudrücken:

Ich hatte nun endlich bei www.auto-teile-weiss.de einen MSD bestellt und alle schwärmen ja davon, "keine Probleme, passt genau..." und so.

Habe ihn nun einbauen lassen und der hat gar nicht so gut gepasst. Das Rohr war so sch... angeschweißt, dass es total schwierig war, ihn einigermaßen vernünftig zu montieren. Kann jetzt auch sein, dass es öfters klappert. Bin total verärgert, dachte mir schön billig, aber dafür eher Schrott.

Der Preis ist noch OK.

Mein letzter Auspuff hat knapp 100€ gekostet. Komplett ab Kat und incl. allem Montagematerial.

Mein Bruder hat für den Astra Kombi knapp 120€ bezahlt. Ebenfalls komplett.

Wir haben die Teile bei Händlern vor Ort gekauft. Alle Teile haben perfekt gepasst.

Solche Teile kaufe ich bevorzugt beim Händler um die Ecke.

- Die kosten kaum mehr als im Netz (incl. VK)

- Ich kann vor dem Kauf kontrollieren ob z.B. das e-Zeichen drauf ist

- Wenn was nicht passt kann ich die Teile dem Händer um die Ohren hauen

Zitat:

Original geschrieben von FahrerX

Ich hatte nun endlich bei www.auto-teile-weiss.de einen MSD bestellt und alle schwärmen ja davon, "keine Probleme, passt genau..." und so.

Wovon redest du? Kein einziger hat hier eine Erfahrung mit Autoteile Weiss gepostet. Im Gegenteil: wir haben unsere positiven Erfahrungen mit einem ebay-Händler gepostet - und die waren eben positiv. Ist doch völlig OK, dass du einen anderen Händler ausprobierst, aber wieso behauptest du dann, dir hätte jemand dazu geraten!? :confused:

Zitat:

Original geschrieben von Semboy

Der Preis ist noch OK.

Mein letzter Auspuff hat knapp 100€ gekostet. Komplett ab Kat und incl. allem Montagematerial.

[...]

Solche Teile kaufe ich bevorzugt beim Händler um die Ecke.

- Die kosten kaum mehr als im Netz (incl. VK)

Alles eine Frage der Perspektive. Mein MSD + ESD (von ebay) + Montagematerial von HJS (habe ich wo anders gekauft, dafür Markenteile) hat insgesamt mit Versand 75 Euro gekostet. Im Vergleich dazu hast du ein Drittel mehr gezahlt. Finde ich nicht "kaum mehr", sondern deutlich teurer.

Unterm Strich wird sich natürlich erst mit der Zeit zeigen, wer tatsächlich ein Schnäppchen gemacht hat und lange von einem weiteren Tausch verschont wird.

@ ytna

Der Preis läßt sich nicht direkt vergleichen.

Ich fahre einen Kombi. Da kosten die Teile egal wo mindestens 10 Euro mehr als für's Fliesheck. Zu Sofort-Kaufen Angeboten (incl. VK) bei ebay hat es bei mir nur ca. 10 Euro ausgemacht.

Mit einem abgefallen Endtopf war mir das sofort Mitnehmen wichtiger als gut 10 Euro zu sparen. Obwohl: Der Sound war schon gut. ;-)))

Wenn es beim Internet-Händler Probleme wegen fehlender e-Prüfung oder der Passform gibt bedeutet das im besten Fall lange Wartezeiten. Wenn der sich querstellt ist der Preivorteil schnell hin.

Wie lange ein Auspuff hält läßt sich schlecht vergleichen. Ich fahre z.B. zur einen Arbeit 9km und zur anderen 4km. und 2-5 mal im Monat 25-30km und zurück. Die vielen Kurzstrecken zerfressen jede Auspuffanlage in kurzer Zeit.

Beim Endtopf sind 'Fertigungstoleranzen' nicht so schlimm. Das passt dann immer noch irgendwie. Den Mitteltopf kaufe ich aber grundsätzlich vor Ort. Wenn der nicht passt kann ich den dem Händler gleich um den Hals wickeln.

Aber wie Du sagst: "Alles eine Frage der Perspektive."

Ich bin trotz permanentem Geldmängel gerne bereit im Laden etwas mehr zu bezahlen. Dafür bekomme ich alle Standard-Erstzteile sofort und vom Personal und anderen Kunden oft noch gute Tips. Von Preisen und Lieferzeiten bei Opel will ich erst gar nicht reden.

Es reicht schon daß ich bei Aldi & Co einkaufen muß. An der Pleite meines Autoteilhändlers will ich aber nicht schuld sein.

ich war heute in der werkstatt und das rohr hat sich vom endtopf gelöst, und die komplette auspuffanlage ist angerostet bis stark angefressen.

jetzt wollten die da von mir 450 - 600 euro für den austausch des kompletten auspuffs haben. das war mir doch etwas zuviel (obwohl die leute sehr nett zu mir waren) ...

 

also - wenn ich mir die sachen im internet kaufe, was brauche ich da alles? reicht das, wenn ich mir bei weiss z.B. mittel- und endtopf kaufe oder brauche ich da noch anderes zubehör? und kann ich dann damit einfach zu irgendner werkstatt, dass die mir das dranbasteln?

achja

X16SZR Caravan (mit zur zeit absolut geilem sound :) )

Brauchst noch Schraubschellen und ggf. neue Auspuffgummis, wenn deine schon hinüber sein sollten. Kriegste aber alles im KFZ Zubehör um die Ecke, also reichts, wenn du die Töpfe bestellst.

wieviel kostet das denn so in etwa, wenn ich es einfach nur einbauen lassen will

oder

was habt ihr bezahlt? in ner normalen kleinen, freien werkstatt z.b.?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Günstiger Mittelschalldämpfer: OK oder "linkes Ding"?