ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Günstiger(?) 340i Touring... Gibt's einen Haken?

Günstiger(?) 340i Touring... Gibt's einen Haken?

BMW 3er F31
Themenstarteram 18. November 2019 um 15:21

Hallo werte Mitforisten,

nun muss ich auch mal Eure Hilfe in Anspruch nehmen.

Ich schaue mich schon seit über einem Jahr nach einem anderen (gebrauchten) PKW um und habe nun einen gefunden, hauptsächlich durch die geringe Laufleistung, der mich ernsthaft interessiert.

Allerdings frage ich mich, wie hier Preis, Modellvariante, Alter und Laufleistung zusammenpassen.

Beim 4er, oder F30, hat's ja dann nicht selten irgendwelche zusammengeschusterten US-Totalschäden.

Aber da es sich hierbei um einen Touring handelt (Die Amis sind ja nicht so die Kombifans) und ich auch sonst keine Anzeichen für einen Import ausmachen kann, frage ich mich, ob ich etwas übersehen habe.

Ähnlich teure Fahrzeuge haben da teilweise die vier- bis fünffache Laufleistung auf dem Tacho.

Interessanterweise hat der Händler 3 fast baugleiche dieser Tourings auf dem Hof stehen.

Meine Vermutung: Leasingrückläufer? Aber was haben die bei einem Ford-Händler zu suchen?

Daher möchte ich die Schwarmintelligenz bitten, sich zu folgendem Fahrzeug zu äußern. :)

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

P.S.: Könnte das ein XDrive sein? Ist zwar kein Schriftzug auf der Heckklappe, in der Anzeige steht auch nix... aber er kommt mir vorne relativ hoch vor?

Könnte man das noch an irgendwas erkennen, ohne unter das Auto zu kriechen?

Ich möchte nämlich ausdrücklich keinen(!) XDrive kaufen.

Ähnliche Themen
49 Antworten

Wird ein ehemaliges Vermieterfahrzeug sein. Die Ausstattung des Wagens ist nicht üppig.

 

Solche Fahrzeuge werden - je nach Zusatzpaket (Premium Selection, Anschlussgarantie, Servicepaket) und Pflegezustand - als Nicht-Unfallwagen mit 40 -50% auf den Bruttolistenneupreis gehandelt.

 

BLP wird hier mit knapp etwas über 63 Tsd € angegeben.

 

Von daher ist der Preis wirklich sehr gut, aber jetzt auch nicht überragend ....... und man muss so einen 3er mit wenig SA mögen.

ich sehe das auch so. die ausstattung ist sehr mager, das muss man wollen bei der eigentlich top-motorisierung, deshalb haben diese autos auch eine relativ kleine zielgruppe und müssen günstig sein.

x-drive ist einfach. entweder ist es laut papieren ein x-drive oder es ist keiner, da gibt es keine mißverständnisse.

du hast werksgarantie, insoferne ist wenig risiko dabei, die VIN würe ich auf jeden fall vorher auf vorschäden kontrollieren lassen.

Themenstarteram 18. November 2019 um 15:56

Danke für Eure Einschätzung.

Die relativ magere Ausstattung ist mir ebenfalls aufgefallen, deckt aber das für mich wichtigste ab, denke ich.

Allenfalls ACC wäre noch nice2have gewesen, aber kein muss. (Was man nicht kennt, vermisst man nicht ;) )

Alternativ kämen diese beiden in Frage, aber dort hat's halt wie beschrieben die deutlich höhere Laufleistung, sowie höheres Alter... aber auch bessere Ausstattung, jedoch ohne Navi Prof... :rolleyes:

https://suchen.mobile.de/.../285106849.html?action=parkItem

https://suchen.mobile.de/.../288078298.html?action=parkItem (Könnte Unfallwagen sein...?)

Wer sich jetzt fragt, warum Touring und/oder Gran Coupe?

Mir geht's beim Kofferraum in erster Linie um die "große Klappe" allein vom Volumen bin ich auch mit meinem E46 Coupe zufrieden.

Also wenn "mager ausgestattet" = "nicht vollausgestattet", dann ist er mager ausgestattet. Aber er hat alles wichtige. Das Angebot ist schon sehr gut, aber gleichzeitig zeigt es: Der Ford-Händler will ihn schnell loswerden und konnte ihn vermutlich günstig einkaufen. Und es ist nunmal das "alte" Modell.

Bei beiden lese ich kein "Unfallfrei". Das würde mich erstmal skeptisch machen. VIN vom Händler geben lassen und von den Spzies hier (zB User rosswell) checken lassen. Inkl. Service und Reparaturhistorie und Kilometern.

Den Touring find ich vom Zustand gut. Brauchst du wirklich Navi Pro? Für mich Mäusekino und Spielerei. Jedes Smartphone routet besser als Navi Pro mit RTTI. (Meine Meinung)

Ich interessiere mich schon einige Zeit für so ein Fahrzeug.

Die meisten haben knapp 25.000 km gelaufen und stammen von Sixt.

Zitat:

@afis schrieb am 18. November 2019 um 18:57:25 Uhr:

Also wenn "mager ausgestattet" = "nicht vollausgestattet", dann ist er mager ausgestattet..

Wouw.. Weisheit pur.. :)

Steht doch gut da! Und das wichtigste ist onboard (der geile Motor, Navi, Sitzheizung, Sport Line usw.)

Auf dem Gebrauchtmarkt muss man halt nehmen was vorhanden ist.

Wenn man individual Gedöns und „Vollausstattung“ haben will muss man halt neu kaufen und selber konfigurieren.

Ich würde den ersten so wie er da ist kaufen (wenn ich einen Kombi haben wollte) und Hifi Lautsprecher nachrüsten. Das ist das einzige Extra was mir fehlen würde.

Wird ein Mitwagen gewesen sein.

Die werden nach 12 Monaten und 25tkm verkauft.

Hab mir auch eo einen gegönnt (als Limo) und durch die UWP+ 55% Rabatt auf Liste erhalten.

Dabei waren noch nagelneue Winterräder, 3+2 Jahre Garantie / Premium Selection und alle Services neu (HU, Öl, Fahrzeugcheck usw.)

Ich find auch, dass er gut ausschaut. Wichtig ist, dass die Ausstattung deinen Bedürfnissen entspricht und du nichts gravierendes vermisst. Das bereut man sonst täglich. Kleinere Kompromisse muss man bei einem Gebrauchten immer eingehen.

 

Ich hab z.B. auf den Totwinkelassistent und die elektrischen Sitze verzichtet. War für mich aber kein No-Go.

Ich habe mir im August nach längerem Zögern und Überlegen auch ein ehemaligen Sixt-340i zugelegt. Zwar auch nicht gerade mit Vollausstattung. Aber mit allem, was ich wollte (AHK und CD-Spieler waren Pflicht).

Bei Kauf knapp 25000 km, EZ 11/18 (war aber nur 6 Monate zugelassen) , Preis 34900 €.

Ich habe es bisher zumindest noch nicht bereut.

Und über diesen Händler (Stauner) bin ich bei meiner Suche auch öfters gestolpert. Gekauft habe ich dann schlußendlich beim AH Kupfer in Vaihingen/Enz.

AHK ist das einzige extra was ich habe nachrüsten lassen. 340i Limo mit AHk gab es keinen einzigen auf dem Gebrauchtmarkt :)

Zitat:

@Deluxe34tr schrieb am 18. November 2019 um 19:58:09 Uhr:

Zitat:

@afis schrieb am 18. November 2019 um 18:57:25 Uhr:

Also wenn "mager ausgestattet" = "nicht vollausgestattet", dann ist er mager ausgestattet..

Wouw.. Weisheit pur.. :)

Kannst du auch was beitragen? Oder nur spammen?

Bei denen war ich vor Jahren mal einen e61 angucken. Hatte dann nach über 200 km Anfahrt weg feststellen müssen das das Fahrzeug einen erheblichen Hagelschaden hatte. Nichts am Telefon vorher gesagt. Die haben ziemlich viele Fahrzeuge denke mal das da ab und zu mal der Überblick verlieren. Also bei dem Händler in bebra meine ich;)

Gelöscht, da Beitrag in falschen Thread rutschte

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Günstiger(?) 340i Touring... Gibt's einen Haken?