ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Gtd rasselt wie mit Steuerkette

Gtd rasselt wie mit Steuerkette

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 2. März 2021 um 12:38

Hat noch jemand eine idee bezüglich der Thematik? Bei mir ist es etwas anders abgelaufen.

Vw Golf 6 GTD 2.0 TDI 170 ps Motor cfgb.

Im August letzten Jahres bei Shell v Power Diesel getankt (mache ich ab und zu mal) am nächsten morgen zur Arbeit gefahren und in der Stadt plötzlich ein lautes Rasseln wahrgenommen. Angehalten und Motor aus und neu an. Es war nur noch leise bei Last wahrzunehmen. Allerdings eher bei um die 2000 Umdrehungen. In die Werkstatt des Vertrauens.

Es wurde ein Ölwechsel vorgenommen und ein additiv in den Tank gegeben. Hat nicht geholfen. Zusätzlich wurde ein Additiven in Diesel gegeben und der Tank leer gefahren und mit normalem Diesel neu gefüllt. Hat nicht geholfen. Kraftstofffilter wurde ebenfalls getauscht. Die einspritzmengen der Injektoren geprüft. Injektor 1 und 3 waren schlecht. Also Injektor 1 und 3 ersetzt. Rasseln immer noch da. Testweise alte 1 und 3 auf 2 und 4 und der Wagen lief besser. Allerdings waren die Werte immer noch mies. Also trotzdem 2 und 4 nochmal ersetzt. Rasseln tritt nicht dauerhaft auf. Ist teilweise zu hören. Drehe zur Werkstatt um und schnappe mir meinem Mechaniker und Zack Auto läuft normal. Auf hochdruckpumpe getippt. Die rasselte hörbar. Ausgetauscht. Problem immer noch vorhanden. Dieses Rasseln stört extrem. Ich habe das Problem erst mit 192000 km bekommen. Vorher lief er 1a. Nur das AGR ist bei ca 150000km in A**** gegangen. Seit den 192000 macht er keinen Spaß mehr. Manche sagen das sei normal. Es sind aber nicht die Injektoren beim einspritzen. Den Unterschied nehme ich war. Das Rasseln kommt irgendwo von der Beifahrerseite aus dem Motorraum. Meist wenn er kalt ist. Sobald er auf Betriebstemperatur ist, hört das auf. Liegt aber vielleicht auch daran dass ich nur noch im sechsten Gang beim DSG unterwegs bin. Meine Strecke zur Arbeit besteht zu 95 % aus Autobahn.

Ich brauche dringend Rat was das sein könnte. Ich weiß nicht mehr weiter. Der Wagen macht langsam kein Spaß mehr.

150.000 km AGR gewechselt. 193.000 km alle vier Injektoren gewechselt. Jetzt mit 212.000 km nach zusätzlichem Wechsel der Hochdruckpumpe immer noch das Problem.

Das ist definitiv nicht normal und nicht Stand der Technik. Ich fahre dieses Auto seit dem er 116.000 km auf der Uhr hat. Vorher lief der 1 A. Die Geräuschkulisse aus dem Motorraum ist komplett anders. Die Injektoren sind mehrfach angelernt worden.

Das Getriebe hat alle 60.000 km beziehungsweise alle 40.000 km eine Getriebeölspülung erhalten. Im manuellen Modus schaltet das Getriebe butterweich. So dass das Getriebe meinerseits ausgeschlossen werden kann. befinde ich mich im Park Modus, und drehe den Motor hoch ist das Rasseln nicht zu hören. Das Rasseln entsteht erst unter Last meistens im Bereich von 1500-2300 Umdrehungen.

Wer kann mir helfen?

 

Ich versuche eine Audiodatei aufzunehmen, da es nur sporadisch im kalten Zustand zu hören ist und durch einige als Injektoren Geräusch abgetan wird. Das kann aber 100% ausgeschlossen werden.

Ähnliche Themen
26 Antworten

Der Mechaniker soll sich auf den Motor hocken, dann fährst Du ein paar Meter (Parkplatz o.ä.) und dann kann er genauer hören wo das Geräusch entsteht. Bei Drehzahlen zwischen 1500 und 2000 bist Du ja nicht schnell :-).

Alles andere ist "stochern im Nebel"...

Zitat:

@VIN20050 schrieb am 02. März 2021 um 12:49:46 Uhr:

Der Mechaniker soll sich auf den Motor hocken, dann fährst Du ein paar Meter

Darf ich dabei sein, wenn du ihm das sagst.

 

"hier in der Hocke rauf, ich fahre" :p

 

 

Beim GTI gibt's Geräusche durch vibrierende Kraftstoffleitungen - vielleicht auch beim GTD???

Themenstarteram 2. März 2021 um 16:19

Ich habe schon ein zweit Handy im Motorraum verbaut was Audioaufnahmen macht. Allerdings erst heute morgen. Der Mechaniker hat das Geräusch auch schon gehört kann es allerdings nicht orten.

 

Neuer Ansatzpunkt. Mechaniker war heute bei vw und bei anderen befreundeten Mechanikern. Alle meinten es hänge mit dem Softwareupdate beim schummeldiesel zusammen. Die einspritzdrücke sind mit dem Update wohl erhöht worden und manchmal sind die kennfeldwerte vllt nicht richtig eingestellt. Ich könnte vllt mal zu einem kennfeldoptimierer gehen, der diese perfekt auf den motor einstellen kann. Da ist für mich die Frage ob vllt jemand im saarland einen kennt der gut ist. Leider hat das Internet niemanden ausgeworfen wo ich direkt sage ich fahr mal hin.

 

Ich Probiere die Aufnahme des Geräuschs hinzukriegen und dann füttere ich euch nochmal.

Themenstarteram 2. März 2021 um 16:21

Zitat:

@2.0TDI-GOLF schrieb am 2. März 2021 um 14:05:16 Uhr:

Zitat:

@VIN20050 schrieb am 02. März 2021 um 12:49:46 Uhr:

Der Mechaniker soll sich auf den Motor hocken, dann fährst Du ein paar Meter

Darf ich dabei sein, wenn du ihm das sagst.

 

"hier in der Hocke rauf, ich fahre" :p

 

 

Beim GTI gibt's Geräusche durch vibrierende Kraftstoffleitungen - vielleicht auch beim GTD???

Habe ich tatsächlich auch schon überlegt (gab glaube ich mal die Problematik bei dem Auto Doktoren). Muss ich mir mal etwas raussuchen, wie das behoben wurde und ob es bei mir der Fall ist und ich das testen kann.

Themenstarteram 2. März 2021 um 16:21

Zitat:

@VIN20050 schrieb am 2. März 2021 um 12:49:46 Uhr:

Der Mechaniker soll sich auf den Motor hocken, dann fährst Du ein paar Meter (Parkplatz o.ä.) und dann kann er genauer hören wo das Geräusch entsteht. Bei Drehzahlen zwischen 1500 und 2000 bist Du ja nicht schnell :-).

Alles andere ist "stochern im Nebel"...

Mir bleibt aktuell nur noch stochern übrig:D

 

Aso, völlig vergessen. Fehler waren beim auslesen keine hinterlegt. Seitdem der Fehler aufgetreten ist null Fehler im Fehlerspeicher.

Ich würde mal schauen ob alle Leitungen, besonders die Klimaleitungen in allen Aufnahmen sitzen, mal die Motorabdeckung testweise ausbauen. Die kann auch schöne Rasselgeräusche machen.

Also das die Werkstatt unnötigerweise Bauteile getauscht hat ist natürlich ärgerlich, aber das kannst Du dem Fahrzeug nicht anlasten.

Wurde denn mal nachgeschaut ob der Turbolader vielleicht ölt oder zu viel Spielt hat? Hitzeschutzblech vom DPF, DPF-Schelle mal nachziehen, Umlenkrollen vom Zahnriemen, Wapu mal checken. Wenn der Zahnriemen noch der erste ist wäre es sowieso fällig. Per OBD mal die Kraftstoffentlüftung laufen lassen wenn der Diesel und der Motor kalt sind, vR sitzt bei einigen Modellen noch eine elektrische Vorförderpumpe.

Du kannst dir bei der Suche auch behelfen indem Du einen langen Schraubendreher nimmst, die Klinge als Sonde auf die Baugruppen drückst und den Griff auf den Knochen hinter dem Ohr. Damit kannst Du dann auch ein bisschen sondieren, Lager (nicht die Riemen) kann man probehalber mal mit Silikonspray einsprühen, wenn sich das Geräusch dann verändert stimmt an dem Lager irgendwas nicht.

Zitat:

 

Beim GTI gibt's Geräusche durch vibrierende Kraftstoffleitungen - vielleicht auch beim GTD???

 

Habe ich tatsächlich auch schon überlegt (gab glaube ich mal die Problematik bei dem Auto Doktoren). Muss ich mir mal etwas raussuchen, wie das behoben wurde und ob es bei mir der Fall ist und ich das testen kann.

Betrifft eher den Golf 7.

https://www.youtube.com/watch?v=liYFSBNWUPw

Themenstarteram 2. März 2021 um 22:50

Zitat:

@alex1234567890 schrieb am 2. März 2021 um 19:42:10 Uhr:

Also das die Werkstatt unnötigerweise Bauteile getauscht hat ist natürlich ärgerlich, aber das kannst Du dem Fahrzeug nicht anlasten.

Wurde denn mal nachgeschaut ob der Turbolader vielleicht ölt oder zu viel Spielt hat? Hitzeschutzblech vom DPF, DPF-Schelle mal nachziehen, Umlenkrollen vom Zahnriemen, Wapu mal checken. Wenn der Zahnriemen noch der erste ist wäre es sowieso fällig. Per OBD mal die Kraftstoffentlüftung laufen lassen wenn der Diesel und der Motor kalt sind, vR sitzt bei einigen Modellen noch eine elektrische Vorförderpumpe.

Du kannst dir bei der Suche auch behelfen indem Du einen langen Schraubendreher nimmst, die Klinge als Sonde auf die Baugruppen drückst und den Griff auf den Knochen hinter dem Ohr. Damit kannst Du dann auch ein bisschen sondieren, Lager (nicht die Riemen) kann man probehalber mal mit Silikonspray einsprühen, wenn sich das Geräusch dann verändert stimmt an dem Lager irgendwas nicht.

Also ich muss sagen unnötig war es nicht. Die Injektoren haben viel Toleranz gehabt und die Hochdruckpumpe hat ziemlich gerasselt. Ich bin eher froh das wir das getauscht haben, da es irgendwann vermutlich problematisch geworden wäre. Der Werkstatt kann man also keinen Vorwurf machen. Die haben spitzen Arbeit geleistet.

 

Turbolader haben wir uns nicht angeschaut.

Werde ich mal machen. Spannrolle vom Keilriemen hat noch genug Spannung. War ich kurz davor tauschen zu lassen. Zahnriemen war „erst“ dran (vor ca 50-60000km). Wapu wurde einzeln trotzdem nochmal erneuert.

Entlüftet wurde auch schon. Allerdings weiß ich gerade nicht ob im kalten Zustand. Glaube schon, da es nach Wechsel der Hochdruckpumpe und des kraftstofffilters passierte.

 

Hitzeschutzblech werde ich testen. Turbolader auch (hatte ich auch schon den Verdacht, da er etwas pfeift. Meine mal gehört zu haben das dies eigentlich nicht gut ist. Habe aber bisher nicht weiter drüber nachgedacht.) und die Lager mal einsprühen lassen. Wird aber erst nächste Woche passieren. Werde euch auf dem laufenden halten:)

 

Danke schon mal für die weiteren tips.

Themenstarteram 2. März 2021 um 22:51

Zitat:

@Naphtabomber schrieb am 2. März 2021 um 16:32:53 Uhr:

Ich würde mal schauen ob alle Leitungen, besonders die Klimaleitungen in allen Aufnahmen sitzen, mal die Motorabdeckung testweise ausbauen. Die kann auch schöne Rasselgeräusche machen.

Werde ich auch in Betracht ziehen. Danke dir

Entlüften "nicht zum entlüften" - nur um die E-Pumpen mal laufen zu lassen und ggf. zu hören ob die rattern :)

Themenstarteram 3. März 2021 um 18:31

So ich war heute mal wieder unterwegs und ich habe versucht das Geräusch aufzunehmen. Das hat auch geklappt. Ich versuche euch über YouTube mehrere Audiodateien hochzuladen und euch entsprechend der Zeitangabe auf das Problem aufmerksam zu machen, da ich die gesamte Fahrt aufgenommen habe.

Neben dem Rasseln hört man auch ein Schwanken der Drehzahl trotz konstanter Geschwindigkeit. Die Drehzahl schwankt allerdings nur ganz leicht zwischen 1500 und 1600 Umdrehungen im Stadtverkehr. Welcher Gang das war weiß ich nicht.

 

Das Rasseln ist bisher immer nur unter Last aufgetreten so dass ich schon aufs Getriebe getippt habe. Allerdings hat der Wagen früher als nötig immer eine getriebeölspülung erhalten und schaltet auch butterweich hoch. Manchmal wenn es kalt ist, knallt der Gang auch etwas rein aber das ist glaube ich normal beim dsg. Zudem muss ich sagen, dass beim anfahren die Kupplung beim schalten in den zweiten Gang rutscht. Zumindest wirkt das so. Laut meiner getriebewerkstatt ist das ZMS aber bald fällig, da es schon leichte Geräusche macht.

 

Könnte es vllt was mit dem Getriebe zu tun haben oder sind das zwei unterschiedliche Symptome mit unterschiedlichen Fehlern?

 

 

Edit: aktuell scheitert es bei mir diese Audiodateien vom Handy hochzuladen. Ich dachte wir leben im 21 Jahrhundert, aber da scheint dies noch nicht möglich zu sein ohne das abzufilmen.

Themenstarteram 4. März 2021 um 15:06

So ich habe die Aufnahmen abfilmen müssen um sie dann als Video hochladen zu können. Die Zeitstempel die ich nenne beziehen sich auf die ursprungsaufnahme.

 

Hier die Videos.

 

 

Hier kann man die Drehzahlschwankung bzw. das schwankende Verhalten des Motors hören.

https://youtu.be/WX5-8DLb7Ks

 

Hier hört man bei den zeitstempeln die man im Video als Beschreibung der Aufnahme sieht das Rasseln.

 

1: https://youtu.be/sPL8RmbhMBo

 

Zwischendrin hört es sich vllt wie Schwankungen an, doch das sind gasstöße meinerseits um das Geräusch zu produzieren.

 

2: https://youtu.be/j2SAUaDwZzc

 

Beim zweiten hört man es deutlich besser.

 

Hier nochmal ein Video, dass nach allen Reparaturen der Wagen morgens auch manchmal schlecht anspringt

 

https://youtu.be/ulNydjxwUNg

 

Die Batterie ist laut Messung noch in Ordnung.

 

Ich hoffe ihr könnt etwas damit anfangen. Besser ging es leider nicht.

 

Gruß

Klingt echt übel, aber auf die Schnelle fällt mir da nix ein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Gtd rasselt wie mit Steuerkette