ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. GS-Windschild-Lärm beseitigt !!!

GS-Windschild-Lärm beseitigt !!!

BMW R 1200
Themenstarteram 6. Juli 2008 um 15:04

!!! Der Krach hat ein Ende !!!

Hallo, Ihr von Turbulenzen und Lärm durch den Windschild der GS leidgeplagten Biker ! Hipp-hipp-hurra, ich habe an meinem BoGSer endlich eine Lösung gefunden, die nervigen Verwirbelungen fast vollständig abzustellen.

In allen möglichen Internetforen liest man immer wieder Threads, in denen Fahrer der GS um Abhilfe eben dieser Lärmquelle suchen. Zumeist werden ihnen dann andere Windschilder empfohlen, z.B. das GS-Adventure-Schild (für rund 450 Euro) oder alle möglichen Windschilder von Zubehörausstattern wie Wunderlich & Co. Die Größe dieser Windschilder reicht von „nicht vorhanden“ (z.B. Flowjet) bis „Plakatwand“ (möglichst noch mit irgendwelchen oberhäßlichen Spoilern obendrauf).

Ich habe zunächst einmal mein Original-GS-Schild abgebaut und bin sozusagen „naked“ durch die Gegend gebraust. Null Lärm, aber doch eine Menge Gegenwind, so dass ab 140 km/h kein rechter Touring-Spaß aufkommen wollte. Das Original-Windschild ist schon nicht schlecht, was Windschutz und „Insektenabwehr“ anbetrifft … wenn nicht eben diese mordsmäßig lauten Verwirbelungen wären !

So … nach intensivem Lesen aller möglichen Motorforum-Postings fand ich den Beitrag eines BMW-Fahrers, der offensichtlich in Physik besser aufgepasst hat als ich. Die Verwirbelungen kann man prima beseitigen, wenn man den Abstand zwischen unterem Scheibenrand und Scheinwerfer vergrößert. Dadurch entsteht beim Fahren eine Strömung hinter der Scheibe, die die Ursache der Verwirbelungen beseitigt.

Ich habe mir bei Wunderlich den Artikel Nr. 8110415 „Verstellbare Scheibenhalterung 1200 GS“ gekauft (gibt’s für alle Modelle, also bis 2007 und ab 2008). Für reichlich teure 41,80 Euro (inkl. Versand) gibt’s 2 Alu-Aufnahmen, die anstelle der serienmäßigen Kunststoff-Befestigungspunkte eingesetzt werden. Die Alu-Aufnahmen haben aufgrund ihrer länglichen Form einen Verstellbereich von rund 2 cm. Befestigt man den Original GS-Windschild nun in oberster Stellung der Alu-Aufnahmen, hat man einen Abstand von etwa 2,5 cm zwischen Scheinwerfer und Windschild. Was soll ich Euch schreiben ? Der Lärm ist fast vollständig weg ! So bei etwa 100 km/h brummt’s zwar noch etwas (nicht mit „vorher“ zu vergleichen !), darüber und darunter aber vernehme ich in meinem Schuberth S1-Helm ein schön sonores laminares (und eben nicht mehr turbulentes) Strömungsgeräusch. Sogar den kernigen Boxer-Sound kann man nun viel besser hören.

Schade um den teuren individuell Gehörgangschutz, den ich mir für 180 Euro habe anpassen lassen … brauche ich jetzt nicht mehr !

Die Montage der Wunderlich-Halter ist etwas fummelig, da man den Abstand zu den Aufnahmepunkten des Windschildes korrekt einstellen muß; also mehrmals Alu-Halter wieder demontieren, Madenschrauben lösen, mit der Flachzange das Schaubgewinde neu justieren, Madenschrauben wieder festziehen, Alu-Halter ansetzen. Ich empfehle, zunächst den in Fahrtrichtung linken Halter einzusetzen, da man auf der rechten Seite beim Festdrehen des Alu-Halters mit der Abdeckung des Haupt-Scheinwerfers kollidiert. Abgesehen davon sind die mitgelieferten Edelstahl-Schrauben M5x25 mm eine Frechheit; der Kopf ist sehr flach und die Torx-Aufnahme entsprechend ebenso. Bei Festziehen überdreht man fix das Gewinde und dann seine liebe Mühe, den „runden“ Schraubenkopf wieder herauszudrehen. Ich habe mir beim Baumarkt stattdessen Inbusschrauben M5x30 mm gekauft, die sind deutlich „wertiger“. Ein Foto habe ich zur Ansicht eingestellt.

So, ich hoffe, ich habe dem einen oder anderen GS-Biker mit meinem Beitrag helfen können, den nunmehr ungetrübten und puren Fahrspaß auf seiner GS (wieder-) zu entdecken.

Allzeit gute Fahrt,

der Doc vonne Nooordseeküste

Ähnliche Themen
33 Antworten

Hey Doc!

das Thema beschäftigt mich auch schon seit längerem. Ich werde das gleich mal angehen und hoffe das ich es damit zu den Akten legen kann!

Danke, Dein Namensfetter;)

Moin zusammen,

nachdem ich den Bericht gelesen hatte, habe ich mir das Zubehör gleich bestellt.

Ergebnis: WOW!!!

Endlich macht es bei knapp 1,90 Größe auch bei höherem Tempo wieder Spaß und der Kopf wird nicht ständig hin und her geschüttelt. Als Brillenträger fand ich das vorher nämlich ziemlich sch....

Also: Super Dank für den klasse Tipp!

Greetz

Frank

guten Tag

ich fahre eine BMW R1200CL und habe die selben Probleme mit Lärm. Kennen Sie evtl. auch eine "Windschildlösung" für eine R1200CL

Danke!!

Hallo Allerseits!

Leider habe ich das gleiche Problem, allerdings bei der 1150er GS!

Kann mir da jemand Tipps geben, z. B. welche Zubehörscheibe Sinn macht!

Diverse BMW-Händler haben mich nur staunend angeschaut, als redete ich völligen Quatsch!!!

Vielen Dank schon mal

J

hi,

ich hatte auf meiner 1150er das MRA Schild. Das war zweiteilig und verstellbar. Die Kuh war net ruhig, aber deutlich besser als die 1200er original.

Den verstellbaren Mechanissmus habe ich mir selbst gemacht, allerdings noch nicht mit 2,5cm Abstand gefahren. Bin gespannt....

 

Danke sagt

quattro s1

Hallo Doc,

deine Lösung gefiel mir so gut, daß ich sofort basteln mußte.

Ich haben statt der Teile von Wunderlich erst mal zwei Bleche genommen und die Scheibe nach hinten gekippt (um die ca. 2cm).

Leider bin ich nicht so begeistert wie du. Suche noch den Fehler.

Bin 1.85 groß, normale Sitzbank in der oberen Position.

Könntest du auch ein Foto von der Seite posten?

Gruß auch von der Nordseeküsten (Brhv)

Lars

hehehe ... ein Freund von mir schwört auf die ZTechnik Scheibe von Hornig:

ZTechnik VStream Windschild für BMW R1200GS

wenn ich ihm von deiner genialen Lösung erzähle wird er sich in den Ars.. beissen :D

Hallo Doc

Danke für diesen Tipp !

Ich habe meine Scheibe mit zwei Blechen

drei cm höher gestellt !

Das turbulente Strömungsgeräusch ist weg !! :)

ich habe zwar keine GS ... werde es aber bei meiner Rockster testen, denn seit dem ich einen Klapphelm fahre, bin ich mit den Windgeräuschen sehr unzufrieden :(

Hallole,

hab mir auch mal die verstellbare Scheibenhalterung 1200 GS von Wunderlich bestellt und heute eingebaut. Fazit: man muß schon einige Male die Scheibe nach dem Einbau verstellen, aber wenn man's dann hat, ist es um einiges leiser als vorher. Natürlich sind die Verwirbelungsgeräusche nicht ganz weg, aber um einiges besser. Von mir ein ganz klares: DAFÜR!!!!!!!!

Das nur zur Info, falls jemand das Ding bestellen möchte und sich unsichrt ist.

Hallo,

nachdem ich diese Information hier gelesen hatte, habe ich mir sofort die Halterung für die GS bestellt. Okay, eine Verbesserung konnte ich verspüren aber eine Lösung konnte dies wirklich nicht sein. Allerdings muss ich erwähnen, dass ich die Scheibenerhöhung von MRA (X-creen Touring) drauf habe. Vielleicht hängt dies damit zusammen, dass sich meine Begeisterung in Grenzen hält. Erst dachte ich jedoch, dass alles okay ist, dann fand ich die Verbesserung nicht mehr so toll. Leider kann ich mich nicht mehr an das Davor erinnern. Jedenfalls habe ich mir dann von Wunderlich die Touren-Sportscheibe montiert. Okay, das ist etwas ganz anderes. Jetzt sitze ich im Wind, habe keine großen Verwirbelungen und bin zufrieden. Ruhig ist natürlich etwas anderes, aber ich finde es toll. Auf der AB stelle ich den Schild hoch und kann dennoch flott fahren ohne dass es mich wegweht. Der Winddruck liegt dann im oberen Brustbereich aber wirklich erträglich.

Noch mal ich ... also ich habe es mal auf die rabiate und grobmotorische Art und Weise gemacht und gebe zu, dass es mir egal gewesen wäre wenn ich eine neue Scheibe hätte kaufen müssen.

Ich habe nämlich kurzer Hand meine Scheibe um gute 10- 15cm gekürtzt, mit Folie schwarz/carbon foliert und wieder hingebaut.

Siehe da, der Wind bricht mir nicht mehr ins Gesicht und der Lärm wurde um einiges weniger. Ich bin zufrieden damit und kann nicht klagen. Ob es der nächsten Streife oder dem TüV auffallen wird, wird sich noch rausstellen.

@ SchwedenThomas bitte stell mal ein Bild von der gekürzten Scheibe ein, DANKE Btw. wir diskutieren hier schon über die 1200 GS !!! oder fährst Du die 1150 wie ich aufgrund deiner Signatur vermute... weil das wäre dann wieder ne ganz andere Geschichte.

Wasserboxer kaufen beseitigt die Windgeräusche übrigens auch tiptop :-)

Die verstellbare Scheibe ist perfekt (bei 1.78 Körpergrösse zumindest).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. GS-Windschild-Lärm beseitigt !!!