ForumMk2, CC & C-Max Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Großes Problem mit Ford C-Max 1,8l bj 03

Großes Problem mit Ford C-Max 1,8l bj 03

Ford Focus Mk2
Themenstarteram 24. März 2019 um 15:11

Hallo

Bitte um hilfe ich weiß nicht mehr weiter.

Ich habe auch ein großes Problem mit diesem Fehler-Code Ford c-max 1,8l bj 03.

Solang der Wagen kalt ist ist alles gut er springt immer ganz normal an standgas ist super.Wenn er warm ist geht nichts mehr gasannahme geht nur bis 2000 undrehungen stottert will ausgehen und hat null kraft.

Drosselklappe habe ich gereinigt und ein neues AGR verbaut . Das Diagnose Tool sagt

Antriebsstrang Intake Manf Runner Control Circurit/Open bank1 a P2008

Ich weiß mir keinen rat mehr und bin am verzweifeln kontakte habe ich schon alle mit kontaktspray bearbeitet.

Bitte wisst ihr hier einen rat .

Vieln Danke im vorraus

Ähnliche Themen
28 Antworten

Bei dem Fehlercode geht es um die Wirbelklappenverstellung im Ansaugkrümmer, genauer gesagt um die Ansteuerung von diesem (laut Fehlercode ist es ein elektrischer Fehler).

Zur Ansteuerung gibt es ein Steuerventil, das kann kaputt sein, oder es ist ein Verkabelungsproblem.

Die Ventile sehen so aus https://www.ebay.de/sch/i.html?... , du solltest mal einen Blick darauf werfen (ob dir etwas offensichtliches auffällt), auch mal die Stecker und die Verkabelung so weit wie möglich prüfen. Du kannst die 2 Ventile auch mal wechseln (das eine mit dem anderen).

Themenstarteram 24. März 2019 um 21:48

Hallo

Danke für die rasche antwort !!!

Wo befinden sich den die Stecker !!!

Alle Stecker die Ich gesehen hatte habe Ich mit kontaktspray bearbeitet:

Meinst du nicht das vielleicht der Luftfächerkrümmer kaputt sein könnte?

mfg

Zitat:

Wo befinden sich den die Stecker !!!

am besten die Ventile suchen (wie sie aussehen habe ich dir in dem ebay Link gezeigt), dort sitzt dann auch der Stecker

Zitat:

Alle Stecker die Ich gesehen hatte habe Ich mit kontaktspray bearbeitet:

Kontaktspray ist kein Allheilmittel, wenn es am Stecker liegt wäre zB. ein kaputtes Kabel am Wahrscheinlichsten

Zitat:

Meinst du nicht das vielleicht der Luftfächerkrümmer kaputt sein könnte?

laut Fehlercode ist es ein elektrischer Fehler in der Ansteuerung ... wenn du nichts offensichtliches findest solltest du die Ventile einfach mal erneuern

Themenstarteram 24. März 2019 um 23:23

Ok danke

werde dann Morgen esrtmal versuchen die Stecker umzutauschen und sehen was passiert wäre schön wenn es nur daran liegen würde

mfg

Zitat:

@chrimi75 schrieb am 24. März 2019 um 23:23:58 Uhr:

Ok danke

werde dann Morgen esrtmal versuchen die Stecker umzutauschen und sehen was passiert wäre schön wenn es nur daran liegen würde

mfg

Hallo chrimi75 !!

Es kommt auch vor , das die Ansteuerung dieser Wirbelklappenverstellung funktioniert , aber die Plastik Mimik , inen drin abgerissen ist , oder zusehr ausgeschlagen ist.

MFG Uli

Themenstarteram 25. März 2019 um 11:35

Zitat:

Zitat:

@chrimi75 schrieb am 24. März 2019 um 23:23:58 Uhr:

Ok danke

werde dann Morgen esrtmal versuchen die Stecker umzutauschen und sehen was passiert wäre schön wenn es nur daran liegen würde

mfg

Hallo chrimi75 !!

 

Es kommt auch vor , das die Ansteuerung dieser Wirbelklappenverstellung funktioniert , aber die Plastik Mimik , inen drin abgerissen ist , oder zusehr ausgeschlagen ist.

 

MFG Uli

Ich habe gerade die stecker getauscht aber hat sich nicht nicht wirklich was getan mir kam es vor als hätte er das gas noch schlechter angenommen.So lief er beim gasgeben bis ca, 2500-3000 umdrehungen stecker umgesteckt nur bis 2000 !!!

Ok und wenn die Plastik Mimik abgebrochen ist wie kann ich das feststellen das problem ist das ich nicht so versiert bin das Ich den Fächer ausbauen könnte ?

mfg

Hallo chrimi75 !!

Gehe auf youtube und gebe ( P2008 ford focus ) ein , und gucke Dir die Filmchen an........

https://www.youtube.com/watch?v=amRXA22ofds

https://www.youtube.com/results?search_query=ford+focus+swirl+flaps

https://www.youtube.com/watch?v=Pz8Pemh9tLs

 

MFG Uli

Themenstarteram 25. März 2019 um 14:20

Hi

Also das Modul bei deinem letzten link kann es nicht sein habe den schlauch abgezogen und er pumpt da luft also muss es ja heile sein.

Bei dem Luftfächerkrümmer habe ich geschaut ob ich ihn entfernen kann aber da ist so wenig platz das ich da glaube ich nicht zwischenkommen werde um die schrauben zu entfernen.

Das problem ist das ich nicht genau weiss was defekt ist und auf verdacht die teile zu zerlegen ist glaube ich keine so gute idee wenn ich nur rauskriegen könnte was genau kaputt ist .ich habe auch nur einen stellplatz für mein auto und leider keine garage auch kann ich so ja nicht in eine miet werkstatt fahren da er so nicht fahrtüchtig ist.ich kann höstens versuchen die module das ding wo ich die stecker umgetascht habe zu kaufen und auszutaschen sowie die anderen teile wo stecker sind sowie LMM.

Oder hättest du eine andere idee wie ich rauskriegen kann wo genau das problem liegt?

mfg michael

Hallo chrimi75 !!

 

Der Fehlercode P2008 bezieht sich eigendlich auf die Schaltsaugrohrsteuerung, und besagt, dass ein elektrischer Fehler vorliegt, dass der Stromkreis der Saugrohrumschaltung unterbrochen ist.

Zu überprüfen ist das Saugrohrumschalt-Magnetventil. Die Soll-Spannung des Magnetventils liegt bei 11,0–13,5 Volt (Zündung an), der Soll-Widerdstand bei ausgeschalteter Zündung sollte 30–50 Ohm betragen.

Überprüfe auch die Unterdruckschläuche auf Dichtheit. Sind Leitungen lose oder porös, sitzen alle Anschlüsse korrekt?

Auch kabelseitge Ursachen sollten in Betracht gezogen werden (Kabelbruch, Wackelkontakt, Kontaktkorrosion etc.)

Auf dem alten Ventil , steht eine Nr. die googln und neu Kaufen ,erster versuch

Hier mal Lesen , da ist ein Link für das E-Teil drin

https://www.motor-talk.de/forum/fehlercode-p2008-t4603242.html?page=1

MFG Uli

Themenstarteram 25. März 2019 um 16:13

Hi Uli

habe gerade gehört das es auch der LMM sein könnte wollte gleich mal versuchen den stecker abzuziehen und sehen ob es eine veränderung gib.

mfg Micha

Zitat:

@chrimi75 schrieb am 25. März 2019 um 16:13:32 Uhr:

Hi Uli

habe gerade gehört das es auch der LMM sein könnte wollte gleich mal versuchen den stecker abzuziehen und sehen ob es eine veränderung gib.

mfg Micha

Hallo Micha !

Der LMM hätte einen anderen Fehlercode ""

P 2008 , googl mal die Nr // ( ford 556131 ) dazu.

 

MFG

Themenstarteram 25. März 2019 um 16:27

MMMM

War gerade draussen aber finde den LMM nicht wo finde ich den denn bei den google videos sind sie alle leicht zu finden bei meinem leider nicht

mfg Micha

Zitat:

@chrimi75 schrieb am 25. März 2019 um 16:27:52 Uhr:

MMMM

War gerade draussen aber finde den LMM nicht wo finde ich den denn bei den google videos sind sie alle leicht zu finden bei meinem leider nicht

mfg Micha

Hey

Der LMM sitzt immerzwischen Luftfilter und Motor , das ist das erste teil nach dem Luftfilter wo ein Kabel dran ist.

Aber P2008 passt nicht zum LMM.

MFG Uli

Themenstarteram 25. März 2019 um 17:12

Hi

das isst das doffe amluftfilter ist kein stecker nur an der drosselklappe hatte letztens den luftfilter raus da war ein schlauch dran den musste ich abmachen aber das war es auch schon der düftungsschlauch zu luftfilter da ist nichts weiter dran geht direkt von der drosselklappe an den luftfilter das wars darunter ist auch kein kabel hatte ihn ja draussen

mfg M

Michael

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Großes Problem mit Ford C-Max 1,8l bj 03