ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Größe Radschrauben; Anzugsdrehmoment

Größe Radschrauben; Anzugsdrehmoment

Themenstarteram 10. Januar 2007 um 22:43

Hallo!

Nur eine kurze Frage: Welche genaue Grösse haben die original Radschrauben beim e90 (Fahre die 162er 18 Zoll Felge)? Was für einen Kopf haben die Schrauben? Will mir für die Vorderachse ne Spurverbreiterung zulegen, da brauche ich ja die Masse.

Danke für eine kurze Info.

Gruss

Flo

Ähnliche Themen
11 Antworten

Die Radschrauben für alle E9x haben die Größe:

Metrisches Feingewinde M12x1,5

Gewindelänge 25mm

Kegelbund

Sechskant SW17

Zum Anziehen sind 110 Nm passen. Nach 50 -100 km sollte nochmal gezogen werden.

Grösse Radschrauben

 

Hallo Flo!

Die Radschrauben für alle E9x haben die Größe:

Metrisches Feingewinde M12x1,5

Gewindelänge 25mm

Kegelbund

Sechskant SW17

Grüße

Udo

Themenstarteram 11. Januar 2007 um 9:06

Re: Grösse Radschrauben

 

Zitat:

Original geschrieben von Eifel_70

Hallo Flo!

Die Radschrauben für alle E9x haben die Größe:

Metrisches Feingewinde M12x1,5

Gewindelänge 25mm

Kegelbund

Sechskant SW17

Grüße

Udo

Vielen Dank !!

Gruss

Flo

Moment!!!!

Ich habe ebenfalls gedacht die Gewindelänge sei 25mm! Ist sie aber anscheinend nicht!

Jetzt stehe ich hier ebenfalls auf dem Schlauch!

Die BMW-Bolzen haben keinen Freistich, folglich geht der Kegelbund fließend ins Gewinde über. Normale Kegelbundschrauben haben aber einen Bund, der im Schnitt wie ein Trapez aussieht.

Vieleicht bin ich auch einfach nur zu blöde, aber fakt ist, dass ich bei den BMW Schrauben 26mm Gewinde gemessen habe, und Schrauben mit 41mm Gewindelänge bekommen haben. Diese neuen Schrauben sind jetzt aber ca. 4 bis 5mm zu kurz.

Um mein Problem mal zu verdeutlichen habe ich kurzerhand eine kleine Skizze gemacht.

Was sagt ihr? Welcher Gewindelänge entsprechen die BMW-Bolzen wirklich?

http://www.ximg.de/p/83c82bb79696ed3e674dc2d028c15104.jpg

mfg

Tim

So wie die Skizze gezeichnet ist, liegt das Problem darin, dass sich die Kegel im Kegelwinkel unterscheiden.

Zitat:

Original geschrieben von neuroticfish

So wie die Skizze gezeichnet ist, liegt das Problem darin, dass sich die Kegel im Kegelwinkel unterscheiden.

Ja da liegt daran, dass ich nichts besseres als Paint zum zeichnen hatte.

Die Kegelwinkel sind bei beiden identisch! Nur beim BMW-Bolzen ist zwischen Kegel und Gewinde kein Freistich vorhanden, dadurch ist das Gewinde kürzer,, obwohl die beiden Schrauben gleich lang sind.

Heißt wenn ich mir jetzt 15er Spurplatten kaufe und bei den originalschrauben 26mm messe, dann brauch ich angeblich 41er schrauben.

Wenn ich jetzt aber mal probeweise die 41er schrauben in die Felge stecke und vergleichsweise zusätzlich den Originalbolzen, dann schaut der neue bolzen nicht 15mm weiter aus der Felge heraus, sondern nur knapp 10mm.

Folglich kann man die BMW-Bolzen nicht ohne weiteres mit normalen Kegelbundbolzen vergleichen, anscheinend muss man immer weitere 3 oder 4mm addieren um auf das richtige Mass zu kommen.

Ich bin mir da einfach sicher, dass die BMW-Bolzen nicht 26mm Standartbolzen entsprechen, sondern ehr 29er oder 30ern. Das ist jetzt auch meine genaue Frage! Welche Länge entspricht den BMW-Bolzen? 26mm kann es nicht sein.

Hier habe ich meine SKizze überarbeitet:

http://www.ximg.de/p/d29062ba61002783659d0b8d0278a419.jpg

Tim

Zitat:

Original geschrieben von 118d

Wenn ich jetzt aber mal probeweise die 41er schrauben in die Felge stecke und vergleichsweise zusätzlich den Originalbolzen, dann schaut der neue bolzen nicht 15mm weiter aus der Felge heraus, sondern nur knapp 10mm.

Folglich kann man die BMW-Bolzen nicht ohne weiteres mit normalen Kegelbundbolzen vergleichen, anscheinend muss man immer weitere 3 oder 4mm addieren um auf das richtige Mass zu kommen.

Tim

Ich nehme an, Du hast schon gemesssen, ob die 41mm wirklich stimmen.

Daß sie wirklich nur knapp 10mm mehraus der Felge herausschauen statt 15 kann kaum an der Meßabweichung durch dem Freistich liegen.

Die Orginallänge ist schon 25mm. Ich hab mal Schrauben mit 35 bestellt und die sind genau 10mm länger.

Ich würde mal messen ob es nicht doch reicht:

Du steckst die Schraube in die Felge und Spurverbreiterung, dann muss sie noch über 10mm herausschauen:

Die vorgeschriebene Einschraubtiefe ist bei dieser Gewindesteigung M12x1,5 -> 6,5 Umdrehungen. 6,5x1,5 etwa 10mm

Armin

Zitat:

Original geschrieben von ARMIN81475

Ich nehme an, Du hast schon gemesssen, ob die 41mm wirklich stimmen.

Klar, der Messschieber glüht schon

Wenn BMW die Schrauebn 7,5 eindrehen lässt, dann will ich das auch so machen!!!

Aber schauts euch doch mal selber an:

http://www.ximg.de/p/e391e93527c5d1ef72044de8c494bbdd.jpg

Wenn man davon ausgeht, dass die Schrauben jeweils am oberen Bereich des Kegels (Foto) am Gegenstück der Felge anliegen sollen, dann muss Du doch nur mal messen, um wieviel mm die silberne Schraube länger ist als die Schwarze. Die Bezugskante der Schrauben ist die Kegeloberkante, inetwa so, wie auf dem Foto dargestellt. Die erforderliche Einschraubtiefe hängt von Gewindegröße, Steigung, Schrauben- und Felgenmaterial ab. PIxDaumen würde ich von 1xD=12mm Einschraubtiefe ausgehen. Um die Schraublänge zu vergleichen, würde ich 1 Serienschraube press durch die Felge stecken und die Länge X (ca. 1xD) messen, die Auf der Rückseite rausschaut, dann das Gleiche mit der silbernen Schraube. Die Schraube sollte X+Spurplattenbreite herausschauen, Ansonsten würde ich mir lieber längere Schrauben kaufen und die entsprechend kürzen.

Im Zweifelsfall eine der Schrauben mit zum Händler nehmen, bzw. beim Händler kurz rausschrauben. So kann nichts schiefgehen.

Mein Tipp: Verchromte Schrauben kaufen, kosten nicht viel mehr als schwarze und sehen in meinen Augen besser aus. Leider sind die Fotos in meiner Sig noch nicht aktuell.

Hi,

die sache ist ganz einfach. Es gibt Kegelbundschrauben mit 21mm und 23mm Konus. Bei BMW Felgen sollte man die 23mm Schrauben verwenden.

Tim

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Größe Radschrauben; Anzugsdrehmoment