ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf VI 80PS, 1,4l, CGGA auf LPG umrüsten - Erfahrungen?

Golf VI 80PS, 1,4l, CGGA auf LPG umrüsten - Erfahrungen?

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 7. Juli 2013 um 12:32

Hallo zusammen,

ich bin Berufspendler und fahre mit meinem Golf VI 1,4l 80PS/59KW (Motor CGGA) aktuell gut 25.000Km im Jahr. Als ich mir das Auto 2009 neu gekauft habe, war die Vielfahrerei noch nicht absehbar.

Da ich mit dem Auto sehr zufrieden bin und mir vorstellen kann, das Auto noch ein paar Jahre zu fahren (hat aktuell 70.000Km auf der Uhr), spiele ich mit dem Gedanken eine Gasanlage nachrüsten zu lassen.

Habe folgendes Angebot vom örtlichen Fachbetrieb (reiner LPG-Umrüster) vorliegen:

Prins VSI 2 Anlage, inkl. Tank in Reserveradmulde, Montage, 1000Km Inspektion, Tankstutzen hinter orginal Tankdeckel, Abgasgutachten, GSP/GAP-Prüfung, TÜV-Eintragung = 2.100€

Laut dem Umrüster wäre das Fahrzeug aufgrund "gepanzerter Ventilsitze" gasfest und ein zusätzliches Additiv-System wäre nicht erforderlich.

Meine Fragen:

- Fährt jemand von Euch den 59KW-Golf mit LPG und hat Erfahrungen? Vielleicht sogar mit der VSI 2 von Prins... Gibt es Erfahrungswerte zu Leistungsverlust oder Mehrverbrauch?

- Was sagt Ihr zu der Anlage und zu dem Preis?

- Stimmt das, dass der Motor "gasfest" ist und kein Additiv-System benötigt (im Internet liest man unterschiedliche Aussagen zu dem Motor)?

Danke und Gruß

Ähnliche Themen
20 Antworten

Also ein Freund von mir hat jetzt seit 2 Jahren eine Gasanlage in dem genannten Motor und hat keinerlei Probleme.

Hat auch kein zusätzliches Additiv drin. Bei meinem Astra hatte ich das.

Ach ja er hat jetzt 70.000km drauf. Davon 50.000 mit Gas

 

MfG

Themenstarteram 7. Juli 2013 um 13:42

Hallo!

Danke für die Info! Weißt Du zufällig, was für eine Gasanlage er hat und was diese damals gekostet hat?

Zitat:

Original geschrieben von TheBull3t

Also ein Freund von mir hat jetzt seit 2 Jahren eine Gasanlage in dem genannten Motor und hat keinerlei Probleme.

Hat auch kein zusätzliches Additiv drin. Bei meinem Astra hatte ich das.

Ach ja er hat jetzt 70.000km drauf. Davon 50.000 mit Gas

 

MfG

Welche er genau hat weiß ich nicht. Sorry.

Er hat wie ich auch 2000€ bezahlt.

 

MfG

am 26. Mai 2014 um 23:46

Fahre genau das gleiche Modell.

Hab bei 77 Tausend auf Landi für 1900,- umgerüstet.

Mein Umrüster meinte das wäre ein sehr guter Wagen zum Umrüsten, da VW wohl den gleichen Typ von Werk aus (Tschechien) auch mit LPG ausliefert?! Auch von den gehärteten Ventilen hat er berichtet.

Habe mom. schon 143 tsd drauf und keinerlei Probleme gehabt!

Fahre aber auch (auf Anraten vom Umrüster 3700) nur 4000 Um das sind bei mir etwa 140-150 km/h

Tanke seit dem für 58 Cent /L in Remscheid und freue mich jedes Mal über die 25€ Tankrechnung ;))

Gruß

Ist ja was Zeit vergangen und würde gern wissen ob es bis jetzt Probleme gab.

Ich habe mir den Golf auch gekauft mit einer Vialle Anlage ,....

bei nem 1.4 TSI 118 KW mit 160 PS auch empfehlenswert? Aktueller KM-Stand 97k. Hat einer ne Ahnung oder sogar Erfahrungen? Bitte um Info. Danke.

Nehmen wir mal LPG für 60 Cent, 20% Mehrverbrauch und 6l/100km. Dann rechnen sich die 2000 € nach 67000 km. Könnte man sich überlegen...

danke für die Berechnung :)

Ich hatte mich falsch ausgedrückt. Primär möchte ich gerne wissen, ob es aus technischer Sicht sinnvoll ist den sagenumwobenen "Problemmotor" von VW mit einer Gasanlage auszustatten. Evtl. gibt es konkrete Erfahrungen oder gar Spekulationen hinsichtlich des Zusammenspiels des Motos etc. mit der Gasanlage.

Bisher hatte ich keine sonderlichen Probleme mit diesem Motor.. toi toi toi

Daher möchte ich auch keine schlafende Hunde wecken.

Vielen Dank vorab.

Zitat:

@Garath40 schrieb am 22. Februar 2016 um 11:28:04 Uhr:

bei nem 1.4 TSI 118 KW mit 160 PS auch empfehlenswert? Aktueller KM-Stand 97k. Hat einer ne Ahnung oder sogar Erfahrungen? Bitte um Info. Danke.

Nein, auf keinen Fall empfehlenswert.

Worauf stützt sich deine Aussage? Danke.

Die thermischen Belastungen bei der LPG Verbrennung sind zu hoch für diesen Motor, der hat einfach keine Reserven für sowas.

hört sich plausibel an, ich denke das werde ich schöne sein lassen :)

Danke für die Info

Oh je, das Märchen von der zu heißen LPG-Verbrennung ist wohl einfach nicht tot zu bekommen. Es ist erstmal absolut falsch dass LPG heißer verbrennt als Benzin - das Gegenteil ist der Fall. Vorrausgesetzt ist natürlich, dass die Anlage richtig eingestellt ist (besonders im Open-Loop Bereich) - und genau hier liegt auch das Problem. Die LPG-Umrüstung steht und fällt mit einem fähigen Umrüster - ich spreche da aus eigener Erfahrung. Gerade die Direkteinspritzer sind da nicht so easy.

Es gibt Motoren die als "gasfest" gelten und welche die es nicht tun. Ausschlaggebend dafür ist das Material der Ventile bzw. der Ventilsitze. Ist dieses Material ungeeignet, kommt es durch Mikroverschweißungen zwischen Ventil und Ventilsitz (bei jeder Verbrennung) zum langsamen Abtragen dieser, was letztendlich zu einem Motorschaden auf Grund zu geringer Kompression führt.

Einen ersten Ansatzpunkt, welches Auto "gasfest" ist und welches nicht, bietet die Borel-Liste. Dort finde ich erstmal keine Anzeichen, dass dein Motor in Verbindung mit LPG auffällig wäre.

Was natürlich richtig ist, ist dass der 160 PS Tsi sowieso schon der "Problemmotor" im Golf VI ist. Ob man sich da noch eine andere Baustelle ins Auto holen sollte? Ich weiß es nicht... Sollte es in Zukunft Probleme mit dem Motor geben, muss man natürlich immer erstmal rausfinden ob es am Motor oder vielleicht einer falschen Einstellung der Gasanlage liegt. Da wird man gern mal zwischen Gas-Umrüster und VW-Werkstatt hin und hergeschickt.

Das sollte bei der Umrüstungsfrage auf jeden Fall auch bedacht werden.

@Garath40: Darf ich fragen aus welcher Gegend du kommst?

Danke für die ausführliche Erklärung. Wie du schon sagst, sollte es nach einer Umrüstung auf LPG zu Aussetzern/Probleme des Motors etc. kommen wird sich sicherlich weder der Freundliche noch der Umrüster dafür verantwortlich fühlen. Nee.. ich denke das lass ich sein.

@Alf3366 ich komme aus Düsseldorf :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf VI 80PS, 1,4l, CGGA auf LPG umrüsten - Erfahrungen?