ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf Plus BJ 2009 Bluetooth Freisprechanlage

Golf Plus BJ 2009 Bluetooth Freisprechanlage

VW Golf 6 Plus (1KP)
Themenstarteram 1. Januar 2015 um 18:43

Hallo an alle VW Freunde,

ich habe ein zwei Fragen die hier wahrscheinlich mehrfach diskutiert wurden.Geht aber speziell für mein Auto.

Ich habe einen VW Golf 6 Plus von 2009 Blootothfähig. Allerdings erkennt das Multifunktionslenkrad "nur" alte Nokia und Siemens Handys. Ich gehe davon aus das das Steuergerät 5N0 035 730 B (Novero) Type-2 BD-Address: 00233D05723F nur diese erkennt.

Kann ich dieses Steuergerät durch ein Steuergerät ersetzen, welches auch I-Phones,LG... erkennt günstig bei Ebay kaufen? Ist das dann einfach Plug und Play oder muss man am besten zu einer VW werkstatt die das dan einem verbaut.

Also ausbauen unterm fahrersitz war eigentlich simple... einbauen kriege ich dann auch noch hin.

Welches STeuergerät müsste ich dann kaufen, damit er auch mein Handy erkennt?

Vielen Dank im vorraus und fürs verständniss, dass ich mich jetzt nicht durchs ganze forum lese :P

LG

Christoph

Ähnliche Themen
21 Antworten

ich bin bezüglich diesen ganzen versionen der FSE (freisprecheinrichtung) bei VW kein freak, doch jedes halbwegs anständige telefon (auch die neueren) können mit den "älteren" FSE kommunizieren.

wobei ja 2009 nicht wirklich "alt" ist!!

ich denke, die frage ist bei dir eher die, welche FSE du genau im fahrzeug verbaut hast und welches telefon du damit verbinden möchtest!?!

bei den telefonen die android als betriebssystem besitzen muss natürlich zuerst bluetooth aktiviert weden.

des weiteren MUSS in den bluetooth einstellungen des telefons das bluetooth signal das man vorhin aktiviert hat auf sichtbar gesetzt werden!

hier haben die meisten android telefone ein zeitlimit von 2 min.

das heißt, soald du dein gerät auf sichbar gesetzt hast, hast du 2 min. zeit um es mit einem anderen gerät zu verbinden.

diese option ist ein sicherheitsmerkmal von android die man aber in den einstellungen auch verändern kann.

des weiteren musst du bei den VW FSE stets vom fahrzeug zum telefon eine kopplung herstellen!

dazu bitte das betriebshandbuch des fahrzeugs bzw. der FSE aufschlagen.

du solltest noch eins wissen.

bei VW wurden FSE mit zweierlei protokollen verbaut.

HFP und HFP/rSAP

das HFP protokoll unterstützen die FSE standard und FSE plus

die FSE premium kann dagegen beide protokolle, sprich HFP und rSAP

mit welchem protokoll man arbeiten will kann man bei jeder gerätekopplung separat entscheiden.

der konkrete unterschied:

bei HFP werden die handelsüblichen audiosignale des telefons (auch audio streeming) an die FSE übertragen.

bei rSAP werden kurz gesagt so gut wie alle funktionen des telefons an die FSE übertragen.

also auch die funktionen der SIM karte.

deswegen muss man auch beim einsetzen des rSAP protokolls, bei der telefonkopplung die SIM PIN des telefons ein mal eingeben.

sobald sich das telefon mit der FSE verbinden, übernimmt die FSE die ganze SIM funktion in dem sie eben die abgespeicherte SIM PIN autom. eingibt.

ich persönlich sehe hier einen großen nachteil, denn mit der funktionsübernahme der ganzen SIM karte, wird das UMTS signal getrennt und man muss auf das mobile internet verzichten!

es gibt aber eine FSE version die das UMTS signal an einen internen WLAN hot spot leitet zu dem man dann wiederrum mit dem telefon via WLAN ein everbindung herstellen kann. ein UMTS WLAN router wenn man so will.

doch diese funktion kann jedes aktuelle oder weniger aktuelle smartphone ganz alleine!

trotz all den funtionen die man durch die FSE premium erhält, sehe ich hier mehr nachteile als vorteile!

deswegen vertrete ich die meinung, eine FSE mit einem HFP protokoll ist zumindest mit diesem technologischen datenstand vorteilhafter als eine mit einem rSAP protokoll. zumal nicht ein mal einige "aktuelle" telefone rSAP können. wie z.b. das HTC one (M7)

Themenstarteram 1. Januar 2015 um 20:18

Hallo Intenso,

ja ersteinmal vielen Dank für deinen recht langen Beitrag. Freut mich das du mir so umfangreich geantwortet hast.

Protokolle hin oder her :-) Ich weiß auf jeden fall, dass bei mir nur "alte" Nokias und Siemens funktionieren. Ich weiß auch nicht wie man das in ein relativ neues Auto verbauen kann. Dennoch stimmts. Es gibt eine Liste (welche ich nicht mehr finden kann) wo drauf steht welche Handys das Steuergerät anspricht.

Ich war jetzt nochmal im Auto mit meinem LG G3. Hab natürlich Bluetooth eingeschaltet und nach diesem im Auto gesucht. Es findet keinkompatibles Gerät. Es steht : Kein Kompatibles Gerät gefunden.

Dabei weiß ich zu 100% das es das Nokia 6500 CC erkennt!!! Ist ein definitiv älteres Handy was man nicht zur Smartfone generation eingrenzen kann. Auch mein Iphone 4 G hat mit diesem "alten" Steuergerät nicht funktioniert. Bei meinem Vater im Ford Fiesta (BJ. 2001) kein Problem!

Und jetzt nochmal:

Welches Steuergerät müsste ich mir anschaffen damit mein LG G3 hier funktioniert? Kann man (leihe) das alte Steuergerät durch das neue ersetzen? Wo sind hier die Freaks :-) ?

Alle Daten welche auf dem Steuergerät zu sehen sind habe ich in dem obigen Beitrag schon geschrieben.

LG

Christoph

3C8035730D STG guck dir das mal bei eBay an, einbauen codieren lassen fertig :)

Deins ist bestimmt zu alt!

MfG

Themenstarteram 1. Januar 2015 um 20:39

Hey...

sauber :-) geht doch :-) hab mal bei ebay geschaut. 150 €... damit könnte ich leben und wäre so das maximum was mir das wert wäre. Hier der Link: http://www.ebay.de/.../400721700459?...

Wenn das bei mir ohne weiteres funktioniert bin ich glücklich. Die schreiben, das keine vorcodierung notwendig ist (wovon ich eh keine Ahnung hätte).

Ich bestell das Teil mal und schaue ob dies bei mir funkitoniert.Ich hoffe das ich dabei nichts kaputt mache.

Vielen Dank für eure Antworten.

LG

Christoph

Ja genau das Teil! Es könnte so funktioniert aber lass es lieber codieren, vcds User findest du hier zum codieren.

MfG

Themenstarteram 1. Januar 2015 um 20:58

Hi GolfCR,

*freu* endlich eine bezahlbare Lösung... im Angebot steht das die vom Hersteller vorcodiert sind. Vielleicht läufts ja auch so... wenn nicht melde ich mich hier auf jeden Fall nochmal.

Vielleicht kann ich ja endlich bald ganz normal über meine Freisprecheinrichtung Telefonieren :-) Juhuu..

Teil ist bestellt!!!

Ganz Liebe Grüße

Chris

Zitat:

@ChrisGolf6Plus schrieb am 1. Januar 2015 um 20:18:14 Uhr:

Hallo Intenso,

ja ersteinmal vielen Dank für deinen recht langen Beitrag. Freut mich das du mir so umfangreich geantwortet hast.

Protokolle hin oder her :-) Ich weiß auf jeden fall, dass bei mir nur "alte" Nokias und Siemens funktionieren. Ich weiß auch nicht wie man das in ein relativ neues Auto verbauen kann. Dennoch stimmts. Es gibt eine Liste (welche ich nicht mehr finden kann) wo drauf steht welche Handys das Steuergerät anspricht.

Ich war jetzt nochmal im Auto mit meinem LG G3. Hab natürlich Bluetooth eingeschaltet und nach diesem im Auto gesucht. Es findet keinkompatibles Gerät. Es steht : Kein Kompatibles Gerät gefunden.

Dabei weiß ich zu 100% das es das Nokia 6500 CC erkennt!!! Ist ein definitiv älteres Handy was man nicht zur Smartfone generation eingrenzen kann. Auch mein Iphone 4 G hat mit diesem "alten" Steuergerät nicht funktioniert. Bei meinem Vater im Ford Fiesta (BJ. 2001) kein Problem!

Und jetzt nochmal:

Welches Steuergerät müsste ich mir anschaffen damit mein LG G3 hier funktioniert? Kann man (leihe) das alte Steuergerät durch das neue ersetzen? Wo sind hier die Freaks :-) ?

Alle Daten welche auf dem Steuergerät zu sehen sind habe ich in dem obigen Beitrag schon geschrieben.

LG

Christoph

genau ein solches problem hatte mal ein kunde von mir mit seinem touran BJ 2008 glaube ich und einem galaxy s3 mini!

wie er es genau gelöst hat weiß ich nicht, doch er hatte mir nur kurz geschrieben, dass er es hinbekommen hätte zu koppeln!

manchmal steckt der teufel im detail und da reicht nur ein falscher hacken und die sache läuft nicht.

ich persönlich weigere mich zu glauben, dass ein FSE steuergerät das 2009 verbaut wurde mit einen der aktuellen telefone nicht funktioniert, zumal ja diese die alten bluetooth protokolle sowieso unterstützen.

bevor du da jetzt 150 und mehr euro reinbutterst, würde ich dem wirklich gründlich auf die spur gehen.

ich meine mein geld ist es nicht, doch was wärst du froh wenn du dir die 150 tacken sparen könntest!

Themenstarteram 1. Januar 2015 um 21:10

Intenso... danke für deinen Beitrag...

wie schon geschrieben, hatte ich eine Liste von VW bekommen (weil ich mal angerufen hatte) welche Handys mit meinem Steuergerät funktionieren. Tasächlich waren dort NUR Nokia und Siemens Geräte welche schon echt alt waren vermekt. Ich kann auch wirklich nicht verstehen warum man solche Teile verbaut... Vielleicht hat der Opa der das auto vorher gefahren hatte ein altes Handy und VW hat eins dieser Steuergeräte verbaut?!

Ich warte das Teil ab... baue es ein... und wenn es nicht funktioniert schick ichs wieder zurück. Wenns funktioniert behalte ichs :-)

Danke trotzdem für deine Vorsichtshinweise!! Ihr habt mir auf jeden Fall weitergeholfen!!!

Ganz dolle Grüße

Zitat:

@ChrisGolf6Plus schrieb am 1. Januar 2015 um 21:10:59 Uhr:

Intenso... danke für deinen Beitrag...

wie schon geschrieben, hatte ich eine Liste von VW bekommen (weil ich mal angerufen hatte) welche Handys mit meinem Steuergerät funktionieren. Tasächlich waren dort NUR Nokia und Siemens Geräte welche schon echt alt waren vermekt. Ich kann auch wirklich nicht verstehen warum man solche Teile verbaut... Vielleicht hat der Opa der das auto vorher gefahren hatte ein altes Handy und VW hat eins dieser Steuergeräte verbaut?!

Ich warte das Teil ab... baue es ein... und wenn es nicht funktioniert schick ichs wieder zurück. Wenns funktioniert behalte ichs :-)

Danke trotzdem für deine Vorsichtshinweise!! Ihr habt mir auf jeden Fall weitergeholfen!!!

Ganz dolle Grüße

Bei mir was es genauso STG war zu alt für mein Handy, neues angeschlossen und es hat geklappt :)

Viel Spaß beim einbauen, wie gesagt ich hab das selbe STG von der Firma, muss codiert werden und fehlerspeicher löschen weil da einträge vorhanden sind vom tausch des STG!

MfG

Hallo.

Bin der Meinung hier schon einmal gelesen zu haben, das die Premium FSE Modelljahr 2009 nur rSAP konnte. Später dann beides. Mein Golf V Modelljahr 2009 kann auch nur rSAP. Beim Touran Modelljahr 2008 wohl auch nur rSAP für die Premium. Gibt wohl auch Möglichkeiten am Handy durch verschiedene Zusatzprogramme rSAP zu ermöglichen. Beim Golf VI kann man die 3C8035730D nachrüsten, weil das weiße Kombiinstrument das BAP-Protokoll unterstützt. Beim Golf V mit rotem Kombiinstrument, braucht man einen DDP/BAP Wandler. Dann sollte das auch funktionieren. Habe ein S2, und S5 welche einwandfrei funktionieren.

3C8035730D und Wandler hatte ich auch schon überlegt. Wäre eine weitere Spielerei, nach OPS, Rückfahrkamera, Klimabedienteil Golf VI, und Dynaudio.

20141019-122958

Da ein LG G3 das rSAP-Protokol implementiert hat, muss es auch definitiv mit der FSE 5N0 035 730 B funktionieren! Diese FSE kann ausschließlich über rSAP gekoppelt werden, also tabu für alle iPhone-Geräte, da diese bis heute kein rSAP unterstützen. Solltest du dein LG G3 nicht gekoppelt bekommen, vermute ich eher eine Fehlbedienung dahinter.

Die ersten FSE, die neben dem rSAP Protokoll auch das HFP Protokoll konnten, wurden ab KW22/2010 (3C8 035 730A) verbaut. Damit klappte es dann auch mit dem iPhone.

Im Anhang ein Auszug aus den tech. Daten des G3.

Bt

so endlich is mal licht im dunklen! ;):D:p

Zitat:

@Jubi TDI/GTI schrieb am 2. Januar 2015 um 18:05:45 Uhr:

Da ein LG G3 das rSAP-Protokol implementiert hat, muss es auch definitiv mit der FSE 5N0 035 730 B funktionieren! Diese FSE kann ausschließlich über rSAP gekoppelt werden, also tabu für alle iPhone-Geräte, da diese bis heute kein rSAP unterstützen. Solltest du dein LG G3 nicht gekoppelt bekommen, vermute ich eher eine Fehlbedienung dahinter.

Die ersten FSE, die neben dem rSAP Protokoll auch das HFP Protokoll konnten, wurden ab KW22/2010 (3C8 035 730A) verbaut. Damit klappte es dann auch mit dem iPhone.

Im Anhang ein Auszug aus den tech. Daten des G3.

Das Handy von mir kann rSAP und HFP konnte aber mit meiner alten FSE nichts anfangen!

Zum :) gefahren der sagte das kann manchmal vorgekommen das es nicht klappt, wollte mir ein neues verkaufen für ca.500€!!

In Internet neue FSE bestellt für 149€ angeschlossen und sie läuft einwandfrei :D

Warten wir ab was User ChrisGolfPlus sagt wenn er sie einbaut.

MfG

Dein Handy konnte rSAP und die PFSE konnte (nur) rSAP, wo lag denn jetzt das Problem? :confused:

Am Protokoll konnte es ja offensichtlich dann nicht liegen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf Plus BJ 2009 Bluetooth Freisprechanlage