ForumGolf 8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 8
  7. Golf 8 Leasing - welches Wartungspaket?

Golf 8 Leasing - welches Wartungspaket?

Themenstarteram 13. September 2020 um 14:01

Hi zusammen,

ich habe vor den Golf 8 als GTE zu leasen. 15.000km im Jahr habe ich vor zu fahren.

 

Ich bin noch unschlüssig ob ich ihn auf 2 oder 4 Jahre lease, davon abhängig würde ich auch die Wartungspakete dazu bestellen.

 

Es gibt ja neue Inspektionsintervalle bei VW, kennt sich da jemand gut damit aus?

 

Macht es Sinn "nur" das Wartungspaket zu buchen wo die Inspektionen also Ölservice etc. dabei ist oder auch das große Wartungspaket wo auch Verschleißarbeiten wie Bremsen etc dabei sind (ich glaube es heißt WartungPlus oder so ähnlich)

 

Ich hatte noch nie ein Neuwagen/Leasing daher tue ich mir etwas schwer abzuschätzen ob bei den 4 Jahren Leasing/60.000km überhaupt schon Verschleißarbeiten anfallen bei normaler Fahrweise.

 

Danke schon mal für eure Hilfe!

 

Michi

Ähnliche Themen
21 Antworten

Ich habe bewusst 36 Monate beim Leasing gewählt. So muss ich beim Golf 8 genau einmal zur Inspektion, nach 2 Jahren. Ich habe mtl. 9,99 Euro Wartungspauschale dazu gebucht.

Verschleiss ist da nicht mit dabei, aber ich lasse eh nach Übernahme eigene Ganzjahresreifen aufziehen und wenn die durch sind, zur Abgabe wieder neuen Sommerreifen von VW.

Inspektion ist nach neuer Regelung alle zwei Jahre. Kleiner/großer Check gibt es nicht mehr.

Der Service nach zwei Jahren sollte ca. 300 Euro betragen.

Longlife Öl, Filter, Frischluftfilter, Lohn Inspektion Mwst.

Interessant ist vielleicht noch wann beim Golf 8 Zündkerzen und DSG Getriebeöl gewechselt werden muss. Das sind noch zwei kostspielige Posten.

Nach 3 Jahren muss der Wagen zum TÜV.

Sind auch knapp 100 Euro. Die Leasingverträge sind so gestaltet dass man die HU machen muss.

Themenstarteram 13. September 2020 um 19:59

TÜV ist bei WartungPlus inklusive habe ich gelesen, Zündkerzen sind da auch dabei.

Ob ich Verschleiß mit reinnehmen würde hängt vom Preis ab...

Ich denke das lohnt nicht

Beim Hybrid würde ich nicht davon ausgehen das die Bremsen gemacht werden müssen.

Ich nutze fast immer die Rekuperation

Zitat:

@Michi..... schrieb am 13. September 2020 um 19:59:35 Uhr:

TÜV ist bei WartungPlus inklusive habe ich gelesen, Zündkerzen sind da auch dabei.

Dem ist leider nicht mehr so. Hatte meinen Verkäufer bei der Bestellung gefragt. Haben sie rausgenommen.

Zitat:

@herrkarch schrieb am 13. September 2020 um 15:21:51 Uhr:

Ich habe bewusst 36 Monate beim Leasing gewählt. So muss ich beim Golf 8 genau einmal zur Inspektion, nach 2 Jahren. Ich habe mtl. 9,99 Euro Wartungspauschale dazu gebucht.

Verschleiss ist da nicht mit dabei, aber ich lasse eh nach Übernahme eigene Ganzjahresreifen aufziehen und wenn die durch sind, zur Abgabe wieder neuen Sommerreifen von VW.

Bezahlen musst Du natürlich die 2. am Ende des 3. Jahres.

Aber ich habe tatsächlich schon festgestellt, Leasing oder Finanzierung von 48M ist nur um das günstiger, als die weitere Wartung nach 4 Jahren kostet.

Die nächste Bestellung mache ich davon abhängig.

Beim Golf 7 FL war ich froh das große Packet zu haben. Alleine schon weil ich hinten nach 3 Jahren Belege runter hatte das wurde nach mit Scheiben gewechselt. und jetzt die letzte Inspektion kurz bevor die 4 Jahre herum waren mussten die vorne getauscht werden. Darum habe ich beim 8 auch wieder für das große Packet entschieden.

So habe ich mir das auch gedacht. 48 Monate passt. Ich habe mal auf der VW Seite geschaut, es gibt Wartung & Verschleiß und dann das WartungPlus (was ich dann haben werde). Das Wartung & Verschleiß ist wohl nur für Leasing Verträge? Komisch, ich hatte das bei meiner jetzigen Finanzierung. Der Verkäufer hatte mir gesagt, dass nur das WartungPlus geht. Da ist aber der TÜV nach drei Jahren nicht drin und auch nicht Verschleißreparaturen bei natürlichem Verschleiß.

Hier die Übersicht: https://www.volkswagen.de/.../wartungspakete.html#tabelle

Zitat:

@Sascha_1971 schrieb am 25. Oktober 2020 um 08:14:43 Uhr:

Beim Golf 7 FL war ich froh das große Packet zu haben. Alleine schon weil ich hinten nach 3 Jahren Belege runter hatte das wurde nach mit Scheiben gewechselt. und jetzt die letzte Inspektion kurz bevor die 4 Jahre herum waren mussten die vorne getauscht werden. Darum habe ich beim 8 auch wieder für das große Packet entschieden.

Das ist aber nicht Normal, dass die Bremsen Verschleißbedingt runter sind.

Zitat:

@Marki_M. schrieb am 25. Oktober 2020 um 08:24:35 Uhr:

So habe ich mir das auch gedacht. 48 Monate passt. Ich habe mal auf der VW Seite geschaut, es gibt Wartung & Verschleiß und dann das WartungPlus (was ich dann haben werde). Das Wartung & Verschleiß ist wohl nur für Leasing Verträge? Komisch, ich hatte das bei meiner jetzigen Finanzierung. Der Verkäufer hatte mir gesagt, dass nur das WartungPlus geht. Da ist aber der TÜV nach drei Jahren nicht drin und auch nicht Verschleißreparaturen bei natürlichem Verschleiß.

Hier die Übersicht: https://www.volkswagen.de/.../wartungspakete.html#tabelle

Das Wartung plus Paket kann jeder nehmen, der nen Neuwagen kauft. Ich habe das Paket bisher auch immer genommen. Lohnt sich bei mir aber nicht wirklich für den Preis. Einiges wie Verschleiß bei DSG oder Hauptuntersuchung wurde ersatzlos gestrichen. Ich habe daher diesmal nur noch Wartung und Inspektion abgeschlossen. Zusätzlich noch Kaufpreisschutz und Anschlussverlängerung bis 100000 km dazu genommen.

Bei meiner G7 FL Anschlussfinanzierung hätte ich jetzt Wartung und Inspektion für 41 Euro / Monat bekommen. Das ist schon recht viel mehr. Bei dem bestellten GTI habe ich dann auch gefragt, allerdings das WartungPlus. Das kommt 38 Euro im Monat. Beide Anfragen mit 15.000 km / Jahr. Habe es dann genommen.

Vom DSG kann ich da nichts lesen, dass da was rausgenommen wurde. Nur der TÜV ist nicht drin.

Die Anschlussgarantie mi 100.000 km habe ich auch. Das ist für mich schon ein must have.

Ich habe gestern den CS bestellt u. WartungPlus dazu genommen. Kostet bei 48 Monaten u. 17,5k KM p.a. 42,48€. Wenn ich in den 4 Jahren einmal die Bremse neu bekomme, sollte es sich gelohnt haben...

Ich weiß es wurde schon öfters gestellt, aber ich lease mir einen Golf 8 GTI, fahre 10km im Jahr und das auf nur 2 Jahre. Lohnen sich da die 28€ im Monat für den Wartungsvertrag ? Kann ich diese 720€ nicht auch sparen und die anfallenden Wartungen/Inspektionen selbst zahlen und komme günstiger davon ?

Hoffe da kennt sich jemand aus.

Grüße

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Neuwagen Golf 8 GTI Wartungspaket?' überführt.]

Rausgeschmissenes Geld. Du hast, wenn du nicht jeden Tag nur zwei Kilometer fährst, max. einen Ölwechsel. Wenn du das Öl anlieferst, sind die Kosten um ein vielfaches günstiger. Mit der Inspektion, die nach zwei Jahren anliegt, könnte es knapp werden. Ich würde nix abschließen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Neuwagen Golf 8 GTI Wartungspaket?' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 8
  7. Golf 8 Leasing - welches Wartungspaket?