ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Golf 7 2016 Kfz-Batterie eine AGM-Batterie oder nicht ?

Golf 7 2016 Kfz-Batterie eine AGM-Batterie oder nicht ?

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 14. Januar 2021 um 11:49

Wie kann ich erfahren, ob mein Golf eine AGM-Batterie hat oder nicht ? Die Batterie ist in einem schutzbehälter

und ich möchte sie nicht herausholen.

Ähnliche Themen
64 Antworten

Zitat:

@Coolhard1 schrieb am 20. Januar 2021 um 11:37:21 Uhr:

Zitat:

@navec schrieb am 20. Januar 2021 um 10:48:33 Uhr:

 

aha, das glaubst du nun auf die Batterie bezogen wirklich?

Schon mal was von Wärmestau im Motorraum bei Leerlauf oder Stop & go gehört, insbesondere auch bei Turbo Motoren.

ich kann dir sogar versichern, dass es z.B. bei den 10km-Strecken, die ich durchschnittlich fahre zu keinem erheblichen Wärmestau im belüfteten "Turbo"-Motorraum kommt. Nach 10km (und gut 10 Minuten Motorlaufzeit) wird oftmals noch nicht mal die Betriebstemperatur des Motors (Öl mindestens 80Grad) erreicht. Das übrigens durchaus nicht nur im Winter...

Selbst mit vorherigem Standheizungseinsatz klappt das oftmals nicht)

Zudem erwärmt sich so eine 20kg schwere Batterie, die sich als AGM-Ausführung in einem isolierenden Filzmantel befindet, in der kurzen Zeit kaum.

Das sind übrigens keine Annahmen, sondern das basiert auf den Messungen des Batteriesteuergerätes.

Zudem ist für die Lebensdauer der Batterie wichtig, wie lange eine Erwärmung z.B. pro Jahr statt gefunden hat.

Wer viel fährt, setzt die Batterie pro Jahr längere Zeit einer größeren Wärmeeinwirkung aus und das schädigt die Batterie dann definitiv mehr.

Wer wirklich lange Einzel-Strecken fährt, schafft eine nennenswerte Erwärmung z.Teil sogar im Winter.

Hatte ich gerade vor kurzem:

Temperatur außen ca 0 Grad. Die Batterie wird eine ähnliche Temperatur gehabt haben, denn sie wurde umgehend mit 14,8V geladen.

Die normale Ladespannung (ohne Rekuperation) wird temperaturkompensiert gewählt.

Nach rund einer halben Stunde Gesamtfahrzeit (ohne S&S Pausen) war die Normallladespannung bei 14,7V und das zeigt, dass die Batterie laut J367-Messung noch immer eine Temperatur von deutlich unter 20 Grad hat.

dann mess das doch bitte mal bei den unterschiedlichen, typischen Temperaturgefällen und auf vernüftige Streckenlängen eines betriebswarmen Motors bezogen, wenn du schon das Beispiel BAB Voll Last im Vergleich anführts.

Zudem haben nicht alle Fahrzeuge Batterie Ummantelungen im Motorraum. GTi/ R etc. z.B. haben das schon seit geraumer Zeit nicht mehr.

Zitat:

@Coolhard1 schrieb am 20. Januar 2021 um 13:01:26 Uhr:

dann mess das doch bitte mal bei den unterschiedlichen, typischen Temperaturgefällen und auf vernüftige Streckenlängen eines betriebswarmen Motors bezogen, wenn du schon das Beispiel BAB Voll Last im Vergleich anführts.

Zudem haben nicht alle Fahrzeuge Batterie Ummantelungen im Motorraum. GTi/ R etc. z.B. haben das schon seit geraumer Zeit nicht mehr.

Wo habe ich das Beispiel "BAB Volllast" angeführt?

Ich denke mal, dass ich schon genug gemessen habe, während du eigentlich noch gar keine konkreten eigenen Messungen o.ä. erwähnt hast.

Wenn du Langstreckenfahrer mit "vernünftigen" Streckenlängen bist, dann zeichne doch selbst mal ein Diagramm mit den relevanten Werten auf.

Die Tatsache, dass eine Batterie bei Kurzstrecken, wie im Beispiel 10km o.ä. nicht so warm wird, wie bei längerer Betriebsdauer des Motors, sollte sogar ohne Messungen nachvollziehbar sein. Ebenso die Tatsache, dass Wärme die sich länger auswirkt, eine größere Schädigung hervorrufen wird, als Wärme die nur mal für kurze Zeit die Batterie betrifft.

Wäre ungewöhnlich, wenn Langstreckenfahrer keine BAB nutzen würden.

Das Thema Motorwärme/ Wärmestaus/ Regelungen Lima/ Batterie ohne/ mit echtem Thermomanagement etc. haben wir in diversen Clubs, schon vor über 10 Jahren durch.

Müssig das nochmals alles hier neu zu erheben.

Zitat:

@Coolhard1 schrieb am 20. Januar 2021 um 18:11:29 Uhr:

Wäre ungewöhnlich, wenn Langstreckenfahrer keine BAB nutzen würden.

Wäre aber mindestens genau so ungewöhnlich, wenn Langstreckenfahrer ständig BAB Volllast fahren würden....

Zitat:

Das Thema Motorwärme/ Wärmestaus/ Regelungen Lima/ Batterie ohne/ mit echtem Thermomanagement etc. haben wir in diversen Clubs, schon vor über 10 Jahren durch.

Müssig das nochmals alles hier neu zu erheben.

Vor 10 Jahren habt ihr auch schon alle euer Batteriesteuergerät ausgelesen und u.a. die Batterietemperatur aufgezeichnet? Nicht schlecht.....dann man her mit den Aufzeichnungen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Golf 7 2016 Kfz-Batterie eine AGM-Batterie oder nicht ?