ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf 6 1,4 TSI 122PS Motorschaden

Golf 6 1,4 TSI 122PS Motorschaden

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 28. September 2018 um 12:07

Hallo Zusammen,

nun hat es mich erwischt. Motorschaden ca. 179000km.

Metallisches Geräusch aus dem Motorraum. Motorkontrollleuchte.

Wurde zum Motorinstandsetzer abgeschleppt.

Wenn die Ursache geklärt ist melde ich mich wieder.

Beste Antwort im Thema

Dann mach den Thread erst dann auf, wenn du was etwas Sinnvolles zu sagen hast.

51 weitere Antworten
Ähnliche Themen
51 Antworten

Ist die Runde Ratefix eröffnet?

Ich sage: Hochdruckpumpe hat sich in Einzelteile zerlegt und sich im Motor verteilt.

CAXA? Steuerkette.

Themenstarteram 29. September 2018 um 8:21

Motor CAXA bj2009

Und ihr braucht nicht raten. Ich werde über die Ursache informieren, so bald ich Infos habe.

Dann mach den Thread erst dann auf, wenn du was etwas Sinnvolles zu sagen hast.

Themenstarteram 3. Oktober 2018 um 5:34

Glück gehabt.

Die Zylinder haben gute Kompression.

Verschlissene Steuerkette und Zahnräder. Kompletter Kettenantrieb wird erneuert.

Gesamtkosten inclusive abschleppen ca. 2400€.

Ich hatte schlimmeres erwartet, da Leistungsverlust und starke metallische Geräusche.

Da es von VW keine Vorgabe für eine Kontrolle des Verschleiß für die Steuerkette gibt, werde ich in 150000km eine Kontrolle durchführen lassen. Bin mal gespannt ob der Wagen noch so lange durchhält.

 

 

 

(Für die Trolle: deren Beiträge bringen nichts und haben keinen sinnvollen Inhalt.)

Also kein Motorschaden, lediglich verstellte Steuerzeiten aufgrund verschlissener Steuerkette und dadurch ein schlecht laufender Motor. Und die Steuerkette hat ungefähr so lange gehalten wie ein Zahnriemen.

2400€ für einen Wechsel der Steuerkette? OK, Abschleppkosten kenne ich ja nicht, aber kommt mir sehr teuer vor.

Schonmal eine Steuerkette gewechselt?

Locker flockig Mal kurz wie am Fahrrad die Kette wechseln ist dies nicht.

Der Preis erscheint mir noch total im Rahmen - jenachdem was alles beinhaltet ist und welche Firma das macht.

 

Sollte man sich freuen dass die Kette nicht ganz hinüber ist und den Motor mitgenommen hat.

150.000km ... Sollte man schonmal seine Kette überprüfen lassen. Zu Mal Steuerketten schon immer so eine schlechten Ruf haben (auch wen unbegründet oft) und man daher genauso Vorsichtig wie mit riehemen sein sollte.

Die Wechsel werden, wenn man hier anderen Threads glauben darf, bereits ab 1000€ angeboten.

Zitat:

@pvinke schrieb am 3. Oktober 2018 um 13:24:02 Uhr:

Die Wechsel werden, wenn man hier anderen Threads glauben darf, bereits ab 1000€ angeboten.

Immer die Frage wo wie und was.

 

Eine freie Werkstatt wird dir definitiv einen deutlich geringeren Preis anbieten - dann ist die Frage was noch alles mit gewechselt wird und ob du daraus noch Garantie und co bekommen willst.

 

Mal abgesehen davon - dass viele Preise auch hören sagen sind + regionalbedingt auch unterschiedlich sein können.

 

Bei sowas fragt man 2-3 Werkstätte an um sicher zu gehen und Sucht dann die für einen persönlich beste aus.

 

Ich habe meine Kette am anderen Modell mit kfz Freund für 300 euro gewechselt... Aber dass ist wie immer komplett relativ sinnlos und bringt den TE wenig.

 

Auch sind die Schlepperkosten + Stellplatz hier mit drinnen (wenn ich mich nicht verlesen habe) was schnell jenach Region wieder auch 500-1000 euro sein können.

Manche wollen allein pro Tag Standzeit 50 Euro oder dergleichen haben

Steuerkettenrep. Satz bei VW 1092€, wovon 905€ Kulanz 2016 übernommen wurden. Und das ist keine hören sagen, sondern darüber hab ich eine Rechnung ;).

2400€ für einen Kettenwechsel sind definitiv zu viel.

Zitat:

@VW_Golf3GTI schrieb am 3. Oktober 2018 um 13:45:37 Uhr:

Steuerkettenrep. Satz bei VW 1092€, wovon 905€ Kulanz 2016 übernommen wurden. Und das ist keine hören sagen, sondern darüber hab ich eine Rechnung ;).

2400€ für einen Kettenwechsel sind definitiv zu viel.

Und wo sind deine Schlepper kosten und alles drum und dran?

Was kostet denn ein Schlepper?

Ich bin damals nicht abgeschleppt worden. 1300€ füsr Abschleppen, wer das Bezahlt hat sich eindeutig über den Tisch ziehen lassen.

Und was meinst du mit alles drum und dran?

In den 1092€ ist der Kettenrep.Satz enthalten sowie die Arbeitszeit.

Was im Kettenrep.Satz enthalten ist, brauch ich wohl nicht erwähnen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf 6 1,4 TSI 122PS Motorschaden