ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 4 Klima wird nicht kalt

Golf 4 Klima wird nicht kalt

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 22. Februar 2021 um 16:59

Moin,

 

ich habe bereits vor kurzer Zeit ein Thema zur defekten Luftverteilung erstellt. Dies hat sich bei der letzten richtigen Probe erledigt... :D

 

Jedoch ist mir nun folgendes aufgefallen:

Beim Einschalten der Klimaanlage an meinem 2002er 1.6 16V Golf 4 geht die Drehzahl nach oben und der Lüfter für den Kondensator springt problemlos an. Jedoch wird es, egal welche Temperatur eingestellt ist nicht kalt am Lüftungshauslass. Es kommt nur warme Luft...

Der Vorbesitzer hatte immer einen Klimaservice machen lassen. Der Freundliche des Vorbesitzers hatte bereits eine Leckprüfung gemacht, welche unauffällig war. Defekt läge an einer (Achtung: Nacherzählung des Vorbesitzers) Feder, irgendwo hinter dem Armaturenbrett, welche rausgesprungen ist/Plastik abgebrochen. Zur Reparatur müsste das gesamte Amaturenbrett heraus, was natürlich dem Vorbesitzer zu teuer wäre. Hat jemand von euch eine Idee was der defekt sein könnte, bzw. von welcher "Feder" die Rede sein könnte?

 

Mit freundlichen Grüßen

Niko

Ähnliche Themen
17 Antworten

Klimaanlage oder climatic oder climatronic

Themenstarteram 22. Februar 2021 um 18:55

Ah Sorry, normale Klimaanlage also keine Automatik

Könnte vom Heizungsregler die Welle ausgehakt sein

Klima kühlt unter 6 Grad Außentemperatur nicht.

Gruß Jürgen

Themenstarteram 23. Februar 2021 um 16:36

Zitat:

@tuttavista schrieb am 23. Februar 2021 um 11:54:24 Uhr:

Klima kühlt unter 6 Grad Außentemperatur nicht.

Gruß Jürgen

Guter Hinweis! Waren aber knapp 23 Grad :D

Wird die eine Leitung im Motorraum denn kalt? Zieht die Magnetkupplung denn an?

Themenstarteram 23. Februar 2021 um 17:23

Zitat:

@Abbi1986 schrieb am 23. Februar 2021 um 09:25:47 Uhr:

Schau mal in die beiden angehangenen Dokumente.

Bekomme die Datei irgendwie nicht geöffnet.. ;(

Themenstarteram 23. Februar 2021 um 19:40

Fehler ist nun gefunden:

Der "Arm" an dem der Bowdenzug von der "Warm-Kalt-Verstellung" endet, ist unten aus dem Klimakasten gerutscht. Mann kann ihn Recht Problemlos mit etwas fummelei wieder von der Seite unten einstecken. Klappenverstellung läuft danach auch Problemlos, allerdings scheint eine Plastiknase o.ä. abgebrochen zu sein, sodass das Teil nach ein wenig Erschütterung und mehrmaliger Verstellung wieder rausrutscht...

 

Hat da jemand eine Idee wie man den Fehler beseitigen könnte...

Gibt es auch Fotos davon?

Hallo Krümelmonster 1967,

habe das gleiche Problem. Hier ist ein Bild. Ich habe den Hebel wieder reingeschoben und von unten mit einer zusammengerollten Stück Luftpolster "blockiert". So kann der Hebel nicht mehr rausrutschen, aber er kann noch durch den Bowdenzug verstellt werden.

Bevor ich das mit Hebel entdeckt hatte, kam entweder nur ganz kalte Luft (Temperaturknopf ganz links) oder nur sehr warme Luft (Temperaturknopf nicht mehr ganz links, egal welche Stellung).

Ich habe jetzt versucht, den Hebel in verschiedenen Stellungen wieder einzustecken, die Luft bleibt jetzt nur noch kalt. Es scheint, als ob die Temperaturklappe nicht mehr bewegt wird.

Kann man das ohne Ausbau des Wärmetauschers reparieren?

Danke und Gruß,

Burny

Hebel Temperaturklappe

Hallo zusammen,

habe mein Problem lösen können. Beschreibung habe ich hier gepostet: https://www.motor-talk.de/.../...-regulieren-mit-loesung-t7186860.html

Gruß,

Burny

Wie tief kühlt noch Eure Klimaanlage?

Meine manuelle geht nicht tiefer als 11,9°C.

Ist das normal?

In Stufe 3, Umluft und nur mittlere Düsen.

Bei anderen, neueren Fahrzeugen konnte ich sogar 5°C erreichen.

Klitemp
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 4 Klima wird nicht kalt