ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 4 2,0 Automatik Bj.99 Tacho mit MFA defekt

Golf 4 2,0 Automatik Bj.99 Tacho mit MFA defekt

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 7. August 2016 um 17:15

Hallo an alle,

ich habe ein kleines Problem. Im Forum habe ich noch nichts der gleichen gelesen. Die MFA Anzeige ist defekt ansonsten läuft der Tacho problemlos.

Woran kann das liegen, wäre es möglich das nur eine Sicherung liegen?

Was kann ich machen?

-Tacho tauschen, wenn ja auf was muss ich alles achten

-neu Loten

Woher bekomme ich die Teilnummer außer den Tacho auszubauen um diese nachzulesen.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 29. August 2016 um 16:05

Zitat:

@Schwarzwald4motion schrieb am 23. August 2016 um 19:41:50 Uhr:

Hallo Zusammen,

Hab selbiges Problem mit der MFA schon seit Jahren, immer wenn warmgefahren bei Sonneneinstrahlung mittlerweile sehr schwer abzulesen bis nicht mehr erkennbar..

Aussage der Vertrags-Werkstatt ~500€ zuzüglich Neuprogrammierung der Daten und Wegfahrsperrencodierung :(.

Da ich auch mein Werks-Navi immer noch nutze (Langsam aber OK) eben insbesondere ohne HUD in teilen besser als ein Zukauf-Navi.

Scheint bei Den VWs dieser Generation genauso häufig zu sein wie die Fenterheberrollenbrüche, nur das fasst alle mit Leben wollen :rolleyes:

Fand den link am Anfang nicht so übel immerhin 2J Garantie, leider war nicht Europapark Rust gemeint :confused:.

gibt's noch weitere Anbieter?

Grüße

Hallo,

ich habe mir einen anderen auf Ebay gekauft, habe Ihn sehr günstig bekommen. Nun noch meinen Kumpel der kann mir den Tacho einbauen und anlernen & Wegfahrsperre. Ich habe ca. 40€ ausgegeben. Ist voll funktionsfähig und hat kein Display/ Pixelfehler.

Aber ich ich möchte mich bei den anderen bedanken die mich unterstützt haben.

46 weitere Antworten
Ähnliche Themen
46 Antworten

Der User das-markus sollte dir das sagen können, er kennt sich gut mit den Tachoeinheiten des 4ers aus.

Kannst ihm auch direkt ne PN schreiben.

Tacho entweder ausbauen und nachsehen (sind ja eh nur eine Abdeckung die ausgeclipst werden muss und 2 Schrauben) oder mit VCDS auslesen.

Wobei wenn da das Display der MFA kaputt ist meine Vermutung ist: VDO Tacho mit T/N 1J0 920 x21 A .....

Ich nehme an das das MFA Display kaum noch lesbar ist oder?

PS: Man kann die Displays schon umloeten, aber die Halb-MFA von VDO kosten recht viel und man braucht fast zwingend eine SMD Arbeitsstation um das zu machen...

Dsc-0912
Display-in-old-cluster-stop
Screenshot-vcds-1j5920926c-kombi-wegfahrsp-vdo-v13
+1
Themenstarteram 8. August 2016 um 16:19

Danke für die Antworten.

Leider kann ich auf dem MFA Display nichts mehr sehen. Ich mache mal ein Bild davon.

Hast du den oben genannten User mal angeschrieben?

Themenstarteram 8. August 2016 um 16:21

Zitat:

@Cabrioracer-Tr schrieb am 8. August 2016 um 16:20:48 Uhr:

Hast du den oben genannten User mal angeschrieben?

Nein noch nicht werde ich gleich machen

Da bin ich. :D

Ja mit den Displays das ist so eine Sache.

Mir ist auch mal einer kaputt gegangen. Ein kaputtes Display bedeutet eigentlich ein wirtschaftlicher Totalschaden des Tachos. Da kann man sich gleich ein neues gebrauchtes Kombiinstrument kaufen.

Um dir weitere Infos zu geben, wäre es schon mal hilfreich zu wissen, von welchen Hersteller der Tacho ist. Das kann man anhand der Knöpfe herausfinden. (kann man hier irgendwo nachlesen, oder weiß es Jemand?)

Das Teilekennzeichen wäre noch wichtig zu erfahren.

Das geht am einfachsten mit VAG-Com / VCDS. Dazu genügt ein OBD2 Adapter aus China für 5-8EUR.

Auch ein Bild deines Tachos wäre noch aufschlussreich.

Dann kann man weiter sehen ob ich eventuell noch Ersatzteile herumliegen habe, oder was eine vernünftige Lösung wäre.

Und jetzt mal unter Kumpels:

Ganz ehrlich, das Display dient nur für ein paar Informationen zum Verbrauch. Kann man nicht eventuell damit leben? Immerhin ist der Golf 4 nun zwischen 10 und 18 Jahre alt.

Themenstarteram 8. August 2016 um 16:49

Erstmal danke dir für die Antwort.

Ja ich könnte damit leben, aber ich bin leider durch meinen alten Passat ein bisschen geschädigt :D Bin mitten auf der Autobahn stehen geblieben und da haben einige Infos auf dem Tacho gefehlt.

Ich werde mich daran machen und wenn ich alles habe melde ich mich wieder.

PS: Kumbeline ;)

Hier noch eine kleine Hilfe zum Hersteller und Teilekennzeichen:

Welchen Tachohersteller habe ich?

Dazu entweder den Tacho ausbauen und hinten drauf schauen oder

Vorsichtig den Tageskilometerrückstellknopf versuchen zu drehen. Drehbar = VDO, nicht drehbar = MotoMeter.

Die Teilenummer spaltet sich wie folgt auf:

Beispielteilenummer: 1J0 920 821 A

1J0 = Golf 4, 1J5 u.a. bei SportEdition

919 = ohne CAN Bus (bis MJ 2000/2001) oder 920 = mit CAN Bus (ab Modelljahr 2000/2001)

8 = km/h oder 9 = mph

0 = keine MFA, 2 = Midline MFA, 4 = Große MFA (FIS)

0,1,2,5 = Immo 2, 6 = Immo 3

Für den "letzten" Buchstaben gibt es keine eindeutige Zuordnung. A ist in der Regel Benziner, C=Diesel, leer = 1,4ltr. Ist ganz am Ende ein X angehangen bedeutet das: Austauschteil.

 

Quelle:

http://www.stryder-it.de/tacho.php

Themenstarteram 8. August 2016 um 18:59

Hier erstmal das Bild beim Ausbau bin ich gerade gescheitert. Habe die kleine Verkleidung zu den schrauben nicht ab bekommen. Wollte jetzt nichts kaputt machen, sitzt sehr fest. Nicht das die Vorbesitzer das fest geklebt habe wäre nicht von Vorteil.... Mit Laptop und Stecker kann ich nicht arbeiten daran scheitere ich wegen dem Laptop. Ich werde am Wochenende mir ein bisschen mehr Zeit nehmen oder mal einen bekannten fragen.

Hier mal eine Karte der Motor-Talk VCDS User, laut Profilbild bist du aus Berlin?

Vielleicht kann dir jemand die Teilenummer per PC abfragen für ein Taschengeld.

https://www.google.com/.../viewer?...

Themenstarteram 8. August 2016 um 19:12

Zitat:

@Cabrioracer-Tr schrieb am 8. August 2016 um 19:07:26 Uhr:

Hier mal eine Karte der Motor-Talk VCDS User, laut Profilbild bist du aus Berlin?

Vielleicht kann dir jemand die Teilenummer per PC abfragen für ein Taschengeld.

https://www.google.com/.../viewer?...

Ich komm mir einbisschen komisch dabei vor einen anschreiben aus meiner nähe aber ich werde es versuchen.

Musst du ja nicht, kann ich verstehen!

Du kannst auch zum freundlichen VW Teilemann fahren und fragen, ob der dir Auskunft zum Tacho über deine Fahrgestellnummer FIN geben kann.

Zitat:

@das-markus schrieb am 8. August 2016 um 16:38:57 Uhr:

Ein kaputtes Display bedeutet eigentlich ein wirtschaftlicher Totalschaden des Tachos. Da kann man sich gleich ein neues gebrauchtes Kombiinstrument kaufen.

Autsch...ist das "günstig"

http://endera.de/vw/fis-display-pixelfehler-reparatur-vw-golf-4-1j/

Hehe, ja, 179EUR ist sehr sehr happig.

Ein gebrauchtes Kombiinstrument bekommt man schon ab 40EUR.

Und ein einzelnes Display aus China kostet ja schon minimum 35EUR.

@Themenstarter

Wegen der VCDS Userliste musst du dich nicht schämen Jemand "Fremdes" anzuschreiben. Dafür ist diese Liste/Karte gedacht.

 

Hast du mal noch über die Knöpfe probiert wie oben geschrieben, ob es ein VDO Tacho ist, oder ein Motometer?

So ein KI hätte ich eventuell noch herumliegen (um zu sehen ob es kompatibel wäre, bräuchte ich eben noch das Teilekennzeichen), und würde es eventuell sogar verkaufen, inkl. PIN Code und km-Stand.

Eventuell würde ich auch das Display einzeln hergeben. Das ist bei meinem Motometer noch intakt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 4 2,0 Automatik Bj.99 Tacho mit MFA defekt