ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 4 1.8T AGU DRINGEND HILFE

Golf 4 1.8T AGU DRINGEND HILFE

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 16. Juni 2017 um 22:19

Servus Leute hab seit paar wochen probleme mit meinem Golf ...Hab schon gegogglt aber hab leider nix passendes gefunden vielleicht könnt ihr mir weiter helfen...ich versuch mal das Problem zu beschreiben ....

Kalten Zustand zieht er gut durch aber sobald ich vollgas bin drosselt der ab 3500 und schießt wie verrück bzw Fehlzündung

Warmer zustand Leistung etwas schwächer aber trozdem bei vollgas 3500 ist wieder Fehlzündung da . ..

Gewechselt wurde

Alle Schläuche

N75 sogar 3x

Pop off (Schubumluftventil)

LMM

Ansaugteperarur sensor (wegen falsche werte)

Temperaturfühler plus termostat (war beides defekt)

Benzinpumpe geprüft ok

Düsen ok

Zündspulen ok

Kerzen ok

Lader ok

Kompression 12.5 bar

Diagnose 0 Fehler

Ps und seit paar Tagen geht er beim ersten Start aus aber springt beim zweiten mal wieder

Danke vorerst....

Mfg

Ähnliche Themen
29 Antworten

Wurde die Leistungsendstufe ebenfalls geprüft?

Themenstarteram 17. Juni 2017 um 13:48

Zitat:

@Tommes 32 schrieb am 16. Juni 2017 um 23:9:05 Uhr:

Wurde die Leistungsendstufe ebenfalls geprüft?

Wurde auch schon ausgetauscht

der fehlerspeicher zeigt nix an ?? ich würde lambdasonde tippen

N75 kann man überprüfen, warum wurde das 3x ersetzt...

Wie wurden denn die Zündkerzen und spulen geprüft wenn du nichtmal das N75 prüfen kannst????

Zitat:

@Kemek schrieb am 17. Juni 2017 um 17:23:38 Uhr:

der fehlerspeicher zeigt nix an ?? ich würde lambdasonde tippen

Du meinst das er zu stark abmagert oder anfettet ? Ich würde, auch wenn etwas weit her geholt, die Steuerzeiten mal prüfen ob die noch stimmen...

Sonst teste mal wie er sich A mit abgezogenem Luftmassenmesser fährt und B mit abgezogener Lambdasonde ( jeweils einzeln testen). Hab ihr mal geprüft wie der Spritdruck ist ? Nicht das der oben rum zussammen fällt.

Klingt alles evtl. bisschen schräg aber ich halte es bei manchen Dingen nach diesem Motto ;) :

"Wenn man alle logischen Lösungen eines Problems eliminiert, ist die unlogische obwohl unwahrscheinlich unweigerlich richtig."

Themenstarteram 19. Juni 2017 um 12:01

Zitat:

@MkII86 schrieb am 17. Juni 2017 um 23:40:54 Uhr:

N75 kann man überprüfen, warum wurde das 3x ersetzt...

Wie wurden denn die Zündkerzen und spulen geprüft wenn du nichtmal das N75 prüfen kannst????

Natürlich kann man es prüfen alt gegen neu messen dann weisst du es .....zündspulen und kerzen hab ich ausgetauscht alte raus neue rein weill zwei spulen beim Kauf schon defekt waren bzw Risse hatten da hab ich gleich alles ausgetauscht ....warum 3 mal ersetzt weil 2 gebraucht teile waren ..und da wir ja alle wissen das die gebrauchtteile meistens such nicht immer funken hab ich ein neues gekauft sicher ist sicher .....

 

Themenstarteram 19. Juni 2017 um 12:08

Was mir aufgefallen ist wenn ich den Nockenwellen sensor austecke läuft der träge aber keine fehlzündung mehr ....lmm läuft er auch normal aber ist ja ein neuer drinne und der alte ist auch gut laut werte ...benzindruck wurde auch gemacht ...ich Wechsel noch die passende und den drezahlsensor dann ist vorerst auch Feierabend hab kein Bock mehr ....einer hat Interesse an meinem Auto möcht gerne gegen sein 3er Vr6 tauschen

hast du im stand ein leichtes Rasseln oder läuft er unruhig

es ist vill. weit hergeholt aber es könnte doch sein das die Steuerkette sich gelängt hat ???

Themenstarteram 26. Juni 2017 um 11:15

Danke für deine Hilfe....Also Rasseln und unruhiges laufen hat er nicht.....

warst du schon in einer Werkstatt?

Zitat:

@Kemek schrieb am 26. Juni 2017 um 11:11:10 Uhr:

hast du im stand ein leichtes Rasseln oder läuft er unruhig

es ist vill. weit hergeholt aber es könnte doch sein das die Steuerkette sich gelängt hat ???

Korrigiert mich wenn ich falsch liege, sollte der Wagen eine gelängte Steuerkette nicht erkennen, da die Nocken und Kurbelwelle nicht mehr so laufen wie es das Steuergerät eigentlich will ?

 

Soweit ich weiß hat der AGU auch nen Zahnriemen

Zitat:

@DerNico97 schrieb am 26. Juni 2017 um 13:18:22 Uhr:

 

Korrigiert mich wenn ich falsch liege, sollte der Wagen eine gelängte Steuerkette nicht erkennen, da die Nocken und Kurbelwelle nicht mehr so laufen wie es das Steuergerät eigentlich will ?

Ist vielleicht ein wenig zu viel verlangt.

Die 1.8T gelten generell als sehr wenig Mitteilungsbedürftig, selbst defekte Stabzündspulen werden vom MSG nicht erkannt.

Zitat:

@DerNico97 schrieb am 26. Juni 2017 um 13:18:22 Uhr:

 

Soweit ich weiß hat der AGU auch nen Zahnriemen

In der Tat.

@Tommes 32

Okay danke

Das der so stillschweigend seine Arbeit verrichtet auch wenn sie sche**** ist hätte ich nicht gedacht ^^

@ER03 hast du denn mal die Steuerzeiten kontrolliert ? Oder da immer noch nicht nach geschaut ob die passen ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 4 1.8T AGU DRINGEND HILFE