ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 4 1,4l komplett Umbau auf 1,8T GTI

Golf 4 1,4l komplett Umbau auf 1,8T GTI

Themenstarteram 10. November 2006 um 2:01

Hallo Leute brauche Hilfe ich will meinen 1,4 Golf 4 auf

1,8 t GTI 132KW (180PS) Umbauen Schlachtfahrzeug wäre da.

War beim TÜV die sagen das es ein Datenblätter gibt vom 1,4 & 1,8 T GTI wo man nachlesen kann welche teile gleich sind und welche ausgetauscht werden müssen z.B. Bremsanlage, Schläuche, Benzintank u.s.w. die wollen damit Prüfen ob ich auch alle richtigen Teile mit verbaut habe. Wenn ich das dem TÜV überlassen würde die zu besorgen nehmen die 25 € pro Stunde! bin doch nicht Blöd.

Hoffe das mir Jemand Helfen kann bin dankbar über jede Information.

Ähnliche Themen
15 Antworten
am 10. November 2006 um 7:08

Was ist denn jetzt Deine Frage? Willst Du die Datenblätter oder Teile oder einen Werkstatttipp?

...ab zum VW Händler und den halben ETKA ausdrucken lassen ;)

Naja, wenn du die 25 Euro investierst, hast du alles auf einem Blick, sieh es mal von der Seite. Kannst dich ja auch später dann auf die Papiere berufen.

Wobei das natürlich auch nicht wenig Geld ist, weiß ja nicht wie viele Seiten das sind.

Themenstarteram 13. November 2006 um 2:28

zu antwort 1 ich Würde gerne wissen wo ich die Datenblätter bekomme kann. Bekommt man die auch aus dem Netz ziehen?

zu antwort 2 stimmt auch wieder das mit dem TÜV dann hätte ich alles würde es aber trozdem gerne selber machen da ich auch wissen will woher man solche Dinge bekommt um anderen zu Helfen die auch keine Ahnung haben.

 

Danke für die Antworten

am 13. November 2006 um 7:41

Da würde ich an Deiner Stelle als erstes bei FrauW mal per Mail oder über eine Werkstatt freundlich nachfragen. Im Internet wird vermutlich nichts in der Form öffentlich zugänglich sein und es kann auch sein, das nur Werkstätten an sowas rankommen. In dem Fall kann man nur auf Kulanz einer einzelnen Werkstatt hoffen und vielleicht auch bei einem Teileverwerter fragen.

Themenstarteram 14. November 2006 um 23:45

OK Danke für die Info soweit falls noch jemand Tipps zum umbau, Eintragung oder sonst noch irgendwas Wichtiges weiß was man beachten sollte, bitte Antworten wird mir mit Sicherheit helfen da ich den Umbau teilweise selber mache.

Fotos oder Bilder sind auch erwünscht wenn es jemanden gibt der es schon mal an einem Golf IV gemacht hat.

 

hier noch mal die Infos was ich vorhabe:

meiner:

Golf 4 1,4 75PS Baujahr ende 2001 Euro 4

auf

Schlachtfahrzeug (Umfallwagen)

Golf 4 1,8 T 180PS Baujahr 2002 25 Jahre GTI Jubi Euro 4

Ist es denn für dich nicht wirtschaftlicher wenn du eifnach den 1,8l reparierst bzw. einfach deine plaung anders herum machst?

Themenstarteram 15. November 2006 um 22:56

der Schaden ist viel zu groß an der Karosse wurde sich nicht mehr lohnen ist allerdings noch nur zur 75% sicher das ich den bekomme.

außerdem hab ich schon zu viel Geld in meinen Golf Gesteckt

ca.12 bis 14 Tausend

12 - 14 in einen 1,4 er ? och mensch das is jetzt nix gegen dich, aber kauft euch doch erstmal nen ordentlichen motor bzw nen auto mit bums bis ihr so viel geld in ne blechkiste steckt

ich finds immer so panne, gestern wieder so einen spezialist

 

aufgefahren und gedrängelt mit seinem bis zu den spiegeln getunten 3er golf dann wollter überholen oh man man man.... einmal gas angetippt und er musste sich wieder hinter mir einordnen.... Kleine Pisskinder mit ihren 14jährigen freundin als beifahrer... Ich kenne soviele die ihre autos schon zerschossen haben, aber lernen will keiner was

ich kanns nich ab wenn ich schon zu zügig fahre und mich dann so proleten noch überholen müssen, tut mir leid. hab die oft vorbeigelassen ende des liedes is immer das se vor einem rumhängen und net von fleck kommen mit ihren gurkenmotoren....

ich mein ein 2.0 TDI oder der 1,9er TDI 130 ps in unserem golf bzw audi is auch kein rakete, aber dazu steh ich....

wenn ein auto schnell äußerlich wohlgemerkt aussieht musses auch dampf haben, alles andere is einfach nur lächerlich!

ist nix gegen den threadsteller nur einfach mal meine meinung zu dem ganzen tuningkrämpel, will mir keine feinde machen

 

sry für die fehler

bai bai

Schlechte Luft in Fulda? Ich ärgere mich auf der AB oft genug über TDI-Fahrer, die denken, mit 140 PS ne Rakete unterm Hintern zu haben. Dasselbe gilt für die "Dicken" 4F 3.0, die bei >200 ihr Nummernschild in meinem Rückspiegel versenken.

Wir können also festhalten, dass alle gepimpten Autos kleine Motoren haben und von Fahrern bewegt werden, denen dazu eigentlich das Geld fehlt.

Außerdem leiden alle 4-Zylinder-TDI-Fahrer unter Komplexen, da sie andere Verkehrsteilnehmer partout nicht überholen lassen wollen und denken, dass ein Auto einfach nicht schneller als 200 fahren kann.

Wer sich zum Kauf eines 4F 3.0 TDI entschließt, würde in den USA eine Waffe zum täglichen Gebrauch tragen.

@Threadersteller

Du hast schon 14000€ in das scheinbar für Dich falsche Auto gesteckt. Mit jeder weiteren Investition versenkst Du noch mehr Geld in die Kiste.

Bei allen Reizen, die diese Idee auch hier im Forum immer wieder ausübt: Weg mit dem 1.4, stattdessen einen Wagen von der Stange kaufen, der den passenden Motor bereits ab Werk hat. Wurde hier schon oft mit dem immer gleichen Ergebnis diskutiert.

Thread steller hast du auch bilder von deinem auto. ich will echt sehen wo du die 12-14tausend euro rein gesteckt hast. ist das nicht ein bisschen zu viel für die carre mit dem motor.

Themenstarteram 17. November 2006 um 3:11

oh man!

also hab ein Bild angehangen.keine Blöden wite über die Türen nein die sind nicht kaputt das muss ich mir ständig anhören!

hab R32 Ausstattung sitze vorn und hinten

Bastuck Edelstahl A. Anlage ab Kat teuer aber einfach nur geil

KW Gewindefahrwerk natürlich auch Edelstahl

Domstreben

LSD Doors

Downforce Spoiler

Zahlreiche Blecharbeiten wo noch einig dazu kommen werden.

Felgen

Verbreiterung

Body Kit

Nette Anlage

Scheiben Tönung (kein Billig mist!)

u.s.w.

 

Zukunftsplanung:

wie schon oben beschrieben Motor 1,8T (180PS) wollte jetzt im Winter anfangen wenn alles gut geht.

Chrom Lackierung (Farbe noch unklar)

Airbrush Verziehrungen

Airride Fahrwerk weil das KW mir zu hart ist und es leider nichts gibt was tief ist und dabei noch Komfort hat

19 oder 20 zoll Lexani Felgen (Chrom)

wenn drauf passen

Innenraum Beziehen

und noch mehr erst mal der Motor

für alle die das nicht verstehen:

Es ist MEIN Hobby es macht mir spaß weil ich auch vieles selber mache. hab keine Frau und Kinde daher kann ich mir das auch leisten. es ist ja auch kein Alltagsauto Winter steht der sowieso.

was auch keiner weiß: Versicherung steigt um ca.80Eouo je nach Versicherung, bei einem Umbau vom1,4 auf 1,8 t 132KW

wenn ich den wagen mit der Motorisierung gekauft hätte natürlich Unfall frei würde ich 10 stufen höher eingestuft werden das würde richtig teuer werden. alle die mehr dampf unterm hintern haben wollen würde sich ein Motor Umbau lohnen!

so hoffe ihr wisst was ich vor habe, es soll ein show Fahrzeug werden

ich muss ganz ehrlich sagen es gibt Leute auch genannt OBI Tuner oder Baumarkt Tuner die ihre Stossstangen nicht Lackieren b.z.w. mit der OBI dose Lackieren oder lufteinlass Aufkleber haben. die dann hinter einem am drängeln sind,

weil sie zeigen wollen was ihre kleinen maschinen 45PS mit offenem Luftfilter so an Power haben.

Das kann ich nicht ab!

ich glaub da sind hier fast alle einer Meinung oder?

so zurück zum Thema ich Brauch immer noch Infos siehe meine Texte oben.

du steckst SO viel kohle in deine karre und dir ist die versicherung eines "echten" 1,8T zu hoch ?! lol! das ist absolut kein argument in deinem fall ^^

zum thema selbst, empfehle ich dir die 25€ beim tüv zu bezahlen... der umbau an sich ist nicht billig, da machen die 25€ den kohl nicht fett...

am 17. November 2006 um 7:06

Der sieht doch spitze aus. Ich würde den Umbau in einer freien Werkstatt machen lassen, das ist für dich sicherer. Lass Dir mal Kostenvoranschläge machen und dann überleg nochmal wie Du das nun machen (lässt).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 4 1,4l komplett Umbau auf 1,8T GTI